uncle-bob-abmahnung

Uncle BOB erhält angeblich Abmahnungen von Karl Ess, Ralf Sättele, Jil und Profuel


Die Einen nennen es ein Meisterwerk, die Anderen fragen sich, wieso einer so viel Zeit investiert, um diverse YouTuber zu bekämpfen. Die Rede ist natürlich von Uncle BOB. Mit seinen Anti GA Blogs und dem „BOBs Vendetta – Tim Gaybel – Exodus“ hat Unlce BOB die deutsche YouTube Szene gewaltig aufgemischt. Folgenlos bleibt das nicht, das war den Machern wohl von Anfang an klar. Nun haben wir Informationen erhalten, wer und wieso gegen Uncle BOB juristisch vorgeht.

Da die angeblich abmahnenden Parteien bisher keine Stellungnahme abgegeben haben, geben wir für die Richtigkeit der Abmahngründe keine Gewährleistung.

Letzte Woche haben die Macher von Uncle BOB insgesamt 4 Abmahnungen erhalten. Doch wer jetzt denkt, dass hier ein erboster Tim Gabel zu Werke war, der irrt. Von Tim Gabel selbst kam laut unseren Informationen keine einzige Abmahnung. Ganz im Gegenteil: Dieser hatte sich sogar auf der diesjährigen FIBO mit Uncle BOB unterhalten und die beiden haben anscheinend einen Deal ausgehandelt.


Die erste Abmahnung kam anscheinend von Jil aus der Road to Glory Formation. Dieser wollte wohl mit Uncle BOB geschäftlich kooperieren. Doch als Uncle BOB herausfand, mit wem er es zu tun hatte, überwies dieser wohl das bereits bezahlte Geld zurück. Gerüchten zufolge, hat Jil wohl unter seinem bürgerlichen Namen Uncle BOB kontaktiert, weswegen dieser anfänglich nicht wusste, mit wem er es eigentlich zu tun hat. Da die Macher von Uncle BOB jegliche Zusammenarbeit mit GA Mitgliedern ausschließen, kam die Zusammenarbeit nicht zustande.

Daraufhin postete Uncle BOB auf seiner Facebook Seite einen Screenshot, in dem die Unterhaltung zwischen ihm und Jil zu sehen war. In dieser Unterhaltung äußerte sich Jil angeblich negativ zu Profuel Produkten.


Die zweite Abmahnung erhielt Uncle BOB von der NuaVie GmbH, das Unternehmen hinter ProFuel.

Hier war Gerüchten zu zur Folge Grund für die Abmahnung unlauterer Wettbewerb.


Auch Karl Ess, welcher ja bereits in mehreren Videos bestätigt hat, dass aus seinem Lager 4 Abmahnungen in Richtung Uncle BOB gesendet wurden, mahnte den Filmemacher wegen Beleidigung ab. Ralf Sättele, der ebenfalls schon einige Male von Uncle BOB beleidigt wurde, hat wohl eine Abmahnung auf Grund von Urheberrechtsverletzungen versendet.


Wir würden es begrüßen, wenn sich alle Parteien zusammen an einen Tisch setzen um den Konflikt ganze ohne Abmahnungen oder Anwälte zu lösen. Unser Fazit: Liebe Leute, am Ende des Tages geht es um den Sport und nicht die scheiß Kohle!!!

1 comment

  1. Pingback: Uncle BOB äußert sich konkret zu den Abmahnungen, Tim-Gabel Dopingtest, GA-CEO - Gannikus.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com