uncle-bob-martin-ratkwoski-ueber-karl-ess-misch-janiec-julian-zietlow-alon-gabbay-uvm

Uncle BOB & Martin Ratkwoski über Karl Ess, Misch Janiec, Julian Zietlow, Alon Gabbay uvm.


Matze von Team Andro hat sich einmal wieder mit Uncle BOB und Martin Ratkowski getroffen. Herausgekommen ist ein knapp 2-stündiges Interview, bei dem viele Namen genannt werden und die ein oder andere Beleidigung fällt. Wir haben das ganze einmal für euch zusammengefasst.

Die ersten Minuten sind wohl eher nicht für zart besaitete Artgenossen, denn dort geht es um wirklich eklige Ferkeleien. ;) Danach wird erst einmal über Bodybuilding Meisterschaften und im speziellen über die NRW Meisterschaft geplaudert.

Ab ca. Minute 19  wird es wohl für die meisten Fitness YouTuber Fans interessant. Denn hier wird sich zum Thema Daniel Gildner und dessen Körpergrößenschummelei geäußert. So glauben weder Uncle BOB noch Martin Ratkowski, dass Daniel ein naturaler Athlet sei.

Gegen später wird sich dann ein wenig über Ralf Sättele lustig gemacht. So werden Aussagen wie „Trizpes freilegen“ und „umschalten“ durch den Kakao gezogen. Außerdem bezeichnet BOB die Anhänger von Karl Ess als „Zurückgebliebene“.

Ein weiterer Kandidat, der sein Fett weg bekommt, ist der Muskelmacher. Laut BOB hat dieser ihn angerufen, um sich für diverse Aussagen zu entschuldigen. Doch BOB scheint diese Entschuldigung egal zu sein, da er den Muskelmacher nicht für authentisch hält. Und das gar nicht zwingend wegen der Fake-Transformation-Story, sondern einfach aufgrund seiner Art.

Wohlgesonnener ist BOB wohl Mic Weigl gegenüber. Dieser hatte in der Vergangenheit ein klärendes Gespräch gesucht und die Probleme aus der Welt geschafft und sogar die Abmahnungskosten übernommen.

Ebenfalls positiv äußert sich BOB zu Julian Zietlow. Hier konnte er die Reaktionen einiger Follower nicht nachvollziehen, die sich darüber geärgert haben, dass BOB die BCAAs von Rocka Nutrition gut findet. Hier hat aber BOB einfach gezeigt, dass er vollkommen neutral an die Sache herangegangen ist. So wie wir es eben auch tun. Ein Produkt ist ein Produkt, egal wer dahinter steht.

Einen Seitenhieb bekomt Mischa Janiec. Hier äußert sich BOB abfällig über das Statmment von Mischa, dass Pro Bro eine AG sei. Es ist korrekt das Pro Bro eine AG ist. Allerdings muss man dazu sagen, in der Schweiz ist eine AG das, was in Deutschland eine GmbH ist.

„Karl Ess ist kein schlauer Mensch! Der, der im Hintergrund die Fäden zieht, ist der Ralle (Ralf Sättele)“. Mit dieser Aussagen widmet sich BOB dem Thema Karl Ess. Diese haber wohl schon am Telefon bei Uncle BOB geweint, ihn aber auch immer wieder per Voicemail bedroht und beschimpft.

Außerdem bekommt auch der Anwalt von Karl Ess, Steffen Reppel sein Fett weg. Diesen respektiere Bob nicht, da er in Sozialen Netzwerken unterwegs sei.

Nächster Kandidat auf der Liste ist Alon Gabbay. Ihm wirft BOB vor, mit Juice Plus das selbe abzuziehen wie die GA-Jungs mit VEMMA.

Gegen Ende des Videos wird noch einmal gegen Nils Schlieper geschossen. Dieser hat auf seinem YouTube Channel eine Video Reihe, die sich „2Scoops 1 Cup“ nennt. Der Name ist an einen Porno-Film angelehnt, den man durchaus als extrem widerlich betiteln kann. Ihr könnt ja einmal „2Girls 1 Cup“ googeln. ;)

Das Interview ist mit fast 2 Stunden sehr lang geworden. Für Uncle BOB Fans ist es aber sicherlich sehr unterhaltsam und aufgrund der vielen Namen, die hier genannt werden, ist das ganze auf jeden Fall sehenswert.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com