youtube-trends-36-kevin-wolter-wird-coach-von-rico-lopez-gomez

YouTube Trends #36: Kevin Wolter wird Coach von Rico Lopez Gomez!


In diesem Jahr setzte sich Rico Lopez Gomez das Ziel, die Pro Card zu gewinnen und in der Classic Physique ganz oben mitzuspielen. Bei seinem ersten Wettkampf verpasste der Bodybuilder die begehrte Lizenz nur knapp und auch beim nächsten Anlauf sollte es trotz bisheriger Bestform einfach nicht gelingen. Obwohl er selbst mit seiner Optik zufrieden war, habe es schlichtweg an Muskelmasse gemangelt, um wirklich eine Top Platzierung erringen zu können. Um dieses Problem zu beseitigen, nimmt Rico nun die Hilfe von Kevin Wolter in Anspruch!

Erst kürzlich begab sich Rico Lopez Gomez auf den Weg in die Hauptstadt, um sich dort unter anderem mit Kevin Wolter zu treffen. Auch wenn es nicht unüblich ist, dass sich Fitness YouTuber verabreden, um Kooperationen zu starten, war das gemeinsame Trainingsvideo scheinbar nicht der primäre Grund des Besuches. Wie der Classic Physique Athlet während des Workouts nochmals verkündet, habe ihm für die Pro Card in diesem Jahr vor allem Masse im Rücken und Beinbereich gefehlt.

Aus diesem Grund habe er sich dazu entschlossen, bis zum nächsten Jahr auf weitere Wettkämpfe zu verzichten und die folgenden Monate ausschließlich dem Muskelaufbau zu widmen. Ganze drei Kilo sollen am Rücken und zwei Kilo an den Beinen hinzukommen, um beim nächsten Schritt auf die Bühne endlich die Profilizenz zu erringen. Um diesen Plan in die Tat umzusetzen, werde ihn Kevin Wolter unter die Fittiche nehmen und in sämtlichen Bereichen der Offseason zur Seite stehen.

Der frühere Hardgainer betonte daraufhin mit einem Augenzwinkern, dass er seinen neuen Schützling jetzt erst einmal mit einem ordentlichen Stack und Essensplan ausstatten werde.


Kampf um die Pro Card: Rico Lopez Gomez und „Bollyboy“ in Topform!


Künftig wolle Rico Lopez Gomez daher öfter in die Hauptstadt reisen, um seine eigenen Fortschritte überprüfen zu lassen. Der erste Formcheck nach dem gemeinsamen Rückentraining, das es bis auf Platz 36 der YouTube Trends schaffte, sei zumindest in den Augen von Kevin sehr vielversprechend. Der Berliner ist sich demnach sicher, zusammen mit seinem neuen Athleten einiges mehr an Fleisch auf dessen Rippen zu zaubern und die angesprochenen Schwachstellen auszumerzen.


youtube-trends-36-kevin-wolter-wird-coach-von-rico-lopez-gomez-2


Mit Kevin Wolter als Coach und Rico Lopez Gomez als Athlet hat die Fitness Szene ab sofort als etwas, worauf man sich in den nächsten Monaten freuen kann. Wie es scheint, werden bald einige Videos des unterhaltsamen Duos folgen, sodass zumindest in puncto Entertainment keine Wünsche offen bleiben dürften. Ob die Zusammenarbeit allerdings auch wettkampftechnisch Früchte tragen wird, kann abschließend wohl erst bei Ricos nächstem Schritt auf die Bühne ausgewertet werden.




Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com