Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland USA
Durchschnittspreis 44,90€

Erfahrungsbericht zum Hardcore Pre Workout Booster Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra

Den erfahreneren Athleten unter uns ist Ephedrin womöglich ein bekannter Begriff. Als Teil des berühmten ECA-Stacks wurde es jahrelang erfolgreich als Fatburner eingesetzt. Bis 2001 konnte man Ephedra frei in deutschen Apotheken kaufen. Seitdem ist es jedoch rezeptpflichtig und steht ebenfalls auf der Dopingliste der WADA. Auch der Extrakt der Ephedra Pflanze ist hierzulande nicht verkehrsfähig. In den USA hingegen kann man den sogenannten Mormonen Tee und Extrakte daraus legal kaufen. Heute stellen wir euch mit dem Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra einen US-Booster vor, der diesen Extrakt enthalten soll. Wie das Ganze auf uns wirkt, erfahrt ihr heute bei uns im Test!


Verpackung

Die Verpackung des Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra wirkt ein wenig seltsam. Im Grunde haben wir ein grünes, glänzendes Etikett mit einem schwarzen Spinnennetz und einer schwarzen Spinne auf der Vorderseite. Das Ganze wirkt jedoch recht überladen für die kleine Dose, was wiederum ein wenig untergrundmäßig daher kommt. Vielleicht ist das aber auch Absicht des amerikanischen Herstellers.

>>> HIER den Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra günstig bestellen! <<<

Wie immer trägt die Rückseite natürlich alle relevanten Informationen wie Zutaten, Inhaltsstoffe, Einnahmeempfehlung, Warnhinweise und so weiter. Gut finden wir, dass der Hersteller alle Inhaltsstoffe einzeln mit Mengenangaben deklariert, was in den USA leider nicht selbstverständlich ist. Schon gar nicht, wenn man die Fülle und die Art der Stoffe bedenkt.

Die Aufmachung des Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra wirkt untergrundbehaftet.

In einer Dose Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra befinden sich 30 Portionen. Erhältlich ist diese in der Geschmacksrichtung “Cherry Limeade”.


Inhaltsstoffe und Dosierung

Die Inhaltsstoffe von Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra

Das ist mal eine ganze Latte an Inhaltsstoffen. Genauer gesagt 21 an der Zahl. Wer sich ein wenig im Netz umsieht, dem wird auffallen, dass es verschiedene Versionen des Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra zu geben scheint. Allerdings unterscheiden sie sich lediglich in der Deklaration. Beispielsweise wird ab und zu der Yohimbe Extrakt direkt als Yohimbin HCL angegeben oder der Evodia Extrakt als 98-prozentiges Evodiamin. Höchstwahrscheinlich ist genau dasselbe drin, jedoch unterschiedlich deklariert, je nach aktueller Rechtslage. Das obige Etikett beschreibt die enthaltenen Substanzen sehr gut. 

Gehen wir die Stoffe nun im Einzelnen durch und besprechen die theoretischen Vorzüge;

Niacin, auch Vitamin B3 genannt, kommt häufiger in Pre-Workout Boostern vor. Dieses Vitamin fördert den oxidativen Stoffwechsel, der beim Training stattfindet und fördert somit indirekt die Adaptation an einen Trainingsreiz. Außerdem kann es die Muskelausdauer verbessern. Interessant ist auch, dass Niacin zu einem so genannten „Flushing Effekt“ führen kann, der in einem warmen Gefühl auf der Haut von Gesicht und Händen resultiert. Ähnlich wie Beta-Alanin setzen Hersteller daher oft Niacin ein, um eine gewisse „Sofortwirkung“ herbeizuführen, die den Konsumenten glauben lässt, es passiere jetzt etwas ziemlich Abgefahrenes im Körper, dabei ist es nur eine Nebenwirkung. Für diesen Effekt sind allerdings deutlich höhere Dosen nötig als die 20 mg im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra.

Vitamin B6 heißt mit wissenschaftlichem Namen auch Pyridoxin und ist ein essentielles Vitamin für über 100 Reaktionen im Körper. Es ist hauptsächlich im Proteinstoffwechsel involviert. Außerdem ist es ein wichtiger Cofaktor für die Aktivität des Enzyms „L-dopa decarboxylase“, welches L-DOPA in aktives Dopamin umwandelt. Vitamin B6 wirkt im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra also synergistisch zum eingesetzten N-Acetyl-L-Tyrosin.

Vitamin B12 ist wichtig für die Funktion des Gehirns und der Herstellung von genetischem Material. Das bringt aber keine akuten Vorteile in Bezug auf das Training oder die Fettverbrennung. Ein Mangel an Vitamin B12 tritt in der Regel nur bei Veganern auf, da es in der Natur ausschließlich in tierischen Produkten vorkommt. Daher sollten Veganer mit B12 supplementieren. Der Vollständigkeit halber sei gesagt, dass auch Patienten mit Magen-Darm-Erkrankungen häufig unter B12 Mangel leiden, da es im Magen mit einem bestimmten Stoff gekoppelt wird, der es im oberen Dünndarm vor dem vorzeitigen Abbau schützt. In diesem Falle ist es aber nicht gängige Praxis, einfach nicht mehr reines Vitamin B12 oben reinzugeben.

Folsäure ist die synthetische Version des Vitamin B9. Die natürliche Version wird als Folat bezeichnet, auch wenn beides im Grunde dasselbe ist. Davon ab hat Vitamin B9 einige Aufgaben im Körper, die hauptsächlich mit der Produktion von genetischem Material und dem Proteinstoffwechsel zu tun haben. Besonders wichtig ist Folsäure für schwangere Frauen, allerdings glauben wir kaum, dass diese einen Hardcore Booster verwenden (sollten). Uns sind keine Daten bekannt, die eine Wirksamkeit nach akuter Einnahme vor dem Training zeigen. Von daher ist auch dieser Inhaltsstoff im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra mehr Kosmetik als alles andere.

Kalzium kennen die meisten von euch wohl hauptsächlich im Zusammenhang mit Knochen. Allerdings hat das Mineral auch andere Aufgaben. Beispielsweise ist es wichtig für die Muskelkontraktion und das wird hier auch der Gedanke hinter dem Einsatz sein. Im Vergleich zu den Knochen sind dafür zwar nur sehr geringe Mengen notwendig, doch kann man nicht wirklich steuern, wo der Körper das Kalzium verwendet. Die Dosierung von 45 mg ist sehr gering, um einen signifikanten Nutzen daraus zu ziehen. Wir finden den Einsatz im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra also ein wenig fehlplatziert.

Natrium liegt uns im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra als Natrium Chlorid und damit als stinknormales Kochsalz vor. Auch wenn es oftmals verteufelt wird: Natrium bzw. Salz ist ein essentielles Mineral, das der Körper braucht. Grund für den Einsatz ist wahrscheinlich eine verbesserte Hydration der Zellen. Unnötig finden wir es trotzdem, denn die meisten Menschen nehmen ohnehin mehr als genug Natrium am Tag auf und die 39 mg machen nun wirklich keinen großen Unterschied.

L-Arginin HCL ist eine Verbindung aus Arginin und Salzsäure, was zu einer besseren Bioverfügbarkeit beitragen soll. Im Grunde ist es so, dass Arginin im Körper als Substrat für Stickstoffmonoxid (NO) dient, was wiederum die Gefäße erweitert und dadurch den Pump fördert. Nimmt man Arginin einzeln zu sich, liegen herkömmliche Dosierungsempfehlungen bei ca. 4000 bis 6000 mg. Im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra sind 1000 mg enthalten. Das ist uns entschieden zu wenig.  

Cholin Bitartrat ist ein Pseudovitamin, welches ein Spender für Acetylcholin im Gehirn ist. Dies wiederum ist ein Neurotransmitter, der für mehr Konzentration sorgt, aber auch zur mentalen Entspannung und Konzentration führen kann. Außerdem hat Cholin gezeigt, dass es den Fettstoffwechsel fördern kann. Andere Hersteller nutzen dafür den verwandten Stoff DMAE, der ebenfalls Cholin spendet. Allerdings sind diese Stoffe in den meisten Fällen sehr gering dosiert, so auch im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra. Das Ganze wird aber noch einmal aufgewertet durch den übernächsten Stoff auf der Liste.

Koffein ist ein Stoff, von dem jeder die Wirkung kennt. Es wirkt stimmungsaufhellend, wachmachend und erhöht die Lipolyse, also Freisetzung von Fett aus dem Fettgewebe. Das heißt aber nicht automatisch, dass dieses Fett dann auch verbrannt wird. Hält man sich nicht an ein Kaloriendefizit, so wird das freigesetzte Fett unverbrannt wieder eingelagert. Die Dosierung im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra ist mit 300 mg angegeben, was definitiv wirksam ist.

DMAE ist die Abkürzung für Dimethylaminoethanol Bitartrat und nicht zu verwechseln mit DMAA oder anderen amphetaminähnlichen Stimulanzien. Wie bereits beim Cholin angesprochen, handelt es sich hierbei um ein cholinspendendes Molekül und stellt damit im Gehirn den Neurotransmitter Acetylcholin bereit. Es wirkt also fast genauso wie das enthaltene Cholin. Zwar sind beide einzeln betrachtet mit 300 mg etwas unterdosiert, jedoch ist die Kombination durchaus brauchbar und sie unterstützen sich gegenseitig.

N-Acetyl L-Tyrosin wird vom Körper besser aufgenommen und verarbeitet als die normale L-Form der Aminosäure. L-Tyrosin. Es wird dabei im Körper zu Catecholaminen und Schilddrüsenhormonen umgewandelt und ist als Stimmungsaufheller bekannt. Dazu wird es am besten im Grammbereich von 2 bis 4 g eingesetzt. Durch eine verbesserte Bioverfügbarkeit sind auch geringere Dosierungen wirksam, jedoch sind die 300 mg im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra sehr schwach dosiert. Allerdings wirkt das enthaltene Vitamin B6 synergistisch dazu.

Inositol, auch bekannt als Inosit, ist ein wasserlöslicher Fettstoff, der nicht nur wichtige Funktionen bezüglich unserer Gesundheit gewährleistet, nein, es ist auch für den Fett- und Cholesterinstoffwechsel essentiell. Sieht man nicht in jedem Booster, macht aber zumindest für die Gesundheit absolut Sinn. In Bezug auf die akute Trainingsleistung aber eher nicht.

DL-Phenylalanin ist die Mischform des Phenylalanins. Es wird im Körper über einige Stationen zu den Neurotransmittern Dopamin und Noradrenalin umgewandelt und sorgt so für eine erhöhte Wachheit, verbesserte Laune und gesteigerten Fokus. Außerdem ist DL-Phenylalanin in der Lage, bestimmte Enzyme zu hemmen, welche für den Abbau körpereigener Opiate (Endorphine) zuständig sind. Dies führt zu einem erhöhten Level dieser Stoffe und bringt uns eine relativ starke, schmerzlindernde Wirkung. 2000 mg wären eine optimale Dosis, im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra sind allerdings nur 300 mg verbaut.

Yohimbe ist hier auf 8% Yohimbin standardisiert sein, eventuell ist sogar direkt synthetisches Yohimbin HCL verarbeitet worden, wie es beispielsweise auf dem obigen Etikett steht. Yohimbin kann nicht nur die männliche Potenz steigern, sondern soll auch die Fettverbrennung in Problemzonen ankurbeln. In Deutschland ist synthetisches Yohimbin verschreibungspflichtig, Der Extrakt aus der Yohimbe Rinde allerdings nicht, weshalb genau dieses eben häufig in Supplements verwendet beziehungsweise deklariert wird. Es gilt: Je mehr Yohimbe, desto mehr Yohimbine. Im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra sollen 50 mg Extrakt aus der Rinde enthalten sein, der auf 8% Yohimbin standardisiert ist. Das macht unter dem Strich etwa 4 mg reines Yohimbin.

5-HTP ist eine Aminosäure, die man im Extrakt der Griffonia simplicifilia Samen findet. Sie agiert im Körper als Vorstufe des Glückshormons Serotonin. Serotonin wiederum ist der Vorgänger des Schlafhormons Melatonin, das unseren Tiefschlaf regelt. Daher finden wir diesen Stoff meistens eher in Schlafprodukten als in Boostern oder Fatburnern. Laut Studien optimiert 5-HTP durch das Erhöhen von Serotonin nicht nur den Einschlafprozess, auch die Tiefschlafphasen werden verlängert. Zusätzlich dazu kann 5-HTP aber im Zuge der Serotoninerhöhung auch zur Aufhellung der Stimmung beitragen, wofür es hier wohl verwendet wurde. Um eine Wirkung zu erreichen, werden 100 bis 300 mg reines 5-HTP in akuter Dosis empfohlen. Im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra sind 50 mg Griffonia simplicifilia Samen Extrakt enthalten und wir wissen nicht, wie viel reines 5-HTP dieser enthält. Wahrscheinlich hat man aber direkt 50 mg reines 5-HTP eingesetzt.

Cayenne Pfeffer ist nichts anderes als gemahlene Chili und dafür bekannt, durch das enthaltene Capsicum die Verdauung und den Stoffwechsel anzuregen. Allerdings steigert Chili auch die Bioverfügbarkeit von Stimulanzien wie Koffein und hat gezeigt, vor dem Training eingenommen die Leistung zu verbessern. Die hier verwendeten 30 mg sind aber leider äußerst gering dosiert. Für den Hausgebrauch kann man da übrigens auch Cayennepfeffer aus dem Supermarkt in seine Shakes mischen, was allerdings eine ziemlich scharfe Angelegenheit ist.

Mormonen Tee Extrakt liefert hier wahrscheinlich den Stoff Ephedra, allerdings ist unbekannt wie viel reines Ephedra genau. Wir gehen davon aus, dass man wenn dann 25 mg synthetisches Ephedra verwendet hat, dieses jedoch hinter dem Extrakt halb verschleiert. Dabei handelt es sich um ein Stimulans des zentralen Nervensystems. Die Substanz wird aus der Ephedra Pflanze gewonnen. Es erhöht stark die Energiebereitstellung, was zu einer besseren Stoffwechselrate führt. Es wirkt außerdem Ermüdung und Hunger entgegen und steigert die kognitiven Fähigkeiten. Zusammen mit Koffein und dem nächsten Inhaltsstoff auf der Liste hätten wir damit eine Version des berühmten ECA-Stacks nachgebaut. Ephedra ist hier in Deutschland ja leider in den allerwenigsten Formen erlaubt und apothekenpflichtig. Außerhalb von Apotheken-Produkten dürfen ephedrahaltige Produkte nur als botanisches Anschauungsmaterial verkauft werden. Den Trick kennen wir schon aus dem Methyldrene EPH, ebenfalls aus dem Hause Cloma Pharma.

Silberweidenrinden Extrakt, auf Englisch auch White Willow Bark Extract genannt, wurde schon zu Zeiten Hippokrates wegen seiner schmerzlindernden Wirkung eingesetzt. Neben einer Sammlung an Pflanzenstoffen der Gruppe der Flavonoide ist dafür wohl auch Salicin verantwortlich. Dieses Molekül weist Ähnlichkeiten mit Acetylsalicylsäure, auch unter Aspirin bekannt, auf. Als Ersatz für Aspirin wird es deshalb gerne im ECA-Stack (Ephedrin/Koffein/Aspirin) eingesetzt. Aspirin (und wohl auch White Willow Extrakt) hat aber auch allein schon nachgewiesenen Einfluss auf den Fettstoffwechsel und kann den Effekt von Koffein und Ephedrin durch die blutverdünnende Wirkung verstärken.

Citrus Aurantium ist der Extrakt aus der Bitterorange und soll hier auf den Gehalt an Synephrin standardisiert sein. Dieser Stoff hat strukturelle Ähnlichkeiten mit dem berüchtigten Ephedrin, welches jedoch mittlerweile nur noch auf Rezept zu bekommen ist. P-Synephrin wirkt jedoch sehr viel schwächer auf die Fettverbrennung als sein großer Bruder Ephedrin. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von 50 mg p-Synephrin (einmal täglich) den Energieverbrauch in Ruhe um 65 kcal steigern kann. Das entspricht etwa einem kleinen Apfel. Normale Dosierungsempfehlungen liegen bei etwa 10 bis 20 mg, dreimal täglich. Wenn die 20 mg Bitterorangen Extrakt aus dem Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra 30% Synephrin enthalten, kommen wir hier auf eine Menge von 6 mg reinem Synephrin pro Portion. Allerdings haben wir bereits Ephedra enthalte

Evodia Rutaecarpa liefert im Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra 98-prozentiges Evodiamin. Man findet es häufig in Fatburnern, da es die Wärmeproduktion des Körpers steigert und dadurch den Energieverbrauch erhöht. Ähnlich wie Capsaicin könnte es weiterhin das Kälteempfinden reduzieren.

Schwarzer Tee Extrakt liefert ähnlich wie grüner Tee Polyphenole, die die Fettverbrennung steigern können. Mit 3 mg Schwarztee Extrakt kann man sich das Ganze aber gleich sparen.

Jetzt sind wir endlich durch mit der langen Liste an Inhaltsstoffen. Uns fällt auf, dass der Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra eher eine Kombination aus Booster und Fatburner ist als ein reiner Hardcore Booster. Auch sind keine amphetaminählichen Substanzen enthalten. Wir würden ihn dennoch in die Kategorie der „Hardcore Booster“ einreihen, denn Ephedra ist etwas, dass man so eigentlich nicht mehr ohne Rezept bekommt und auch auf der Dopingliste der WADA steht. Daher sollte man es mit Vorsicht genießen. Ansonsten scheint und der Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra bei vielen Substanzen etwas schwach dosiert zu sein. Bei 21 Wirkstoffen auf 7 g Pulver ist das aber auch kein Wunder

Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra ist ein Hardcore Booster mit Ephedra

Weitere Inhaltsstoffe des Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra (Geschmacksrichtung Cherry Limeade):

Pineapple fruit powder, citric Acid, natural and artificial flavors, silicon dioxide, acesulfame potassium, sucralose, dicalcium phosphate, organic beet root powder (color)


Einnahme

Auf der Dose des Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra finden wir folgende Empfehlung zur Einnahme:

“FOR WEIGHT MANAGEMENT: Mix 1 serving with 6-8 oz of cold water early in the morning each day.

AS A PREWORKOUT: Mix 1 serving 20 minutes before training.

FOR ENERGY: Take 1 serving when needed.

DO NOT EXCEED 1 SERVING DAILY”

Übersetzt bedeutet das, dass man den Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra als Fatburner am Morgen nehmen soll, als Trainingsbooster vor dem Training und für mehr Energie nach Bedarf.

Klingt, als ob man sich dreimal täglich eine Portion davon gönnen sollte, aber der Hersteller gibt ausdrücklich an, dass man nicht mehr als eine Portion am Tag nehmen sollte. Das finden wir vernünftig.


Geschmack

Wir haben den Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra in der Geschmacksrichtung Cherry Limeade für euch getestet. Übersetzt bedeutet das so viel wie Kirsch-Limonade. Wir fragen uns nur, warum die erste Zutat bei den sonstigen Inhaltsstoffen dann Ananas Fruchtpulver ist. Aber sei es drum…

Der angemischte Shake hat jedenfalls eine rötliche Farbe, die durch den Rote Beete Extrakt zustande kommt und an Kirschen erinnert. Auch das Aroma schmeckt nach Kirsche und Zitrone. Wie für amerikanische Booster so üblich, ist das Ganze natürlich sehr süß, das kann man als Deutscher mögen oder nicht. Uns jedenfalls hat der Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra ziemlich gut geschmeckt.

Wir fanden den Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra ziemlich lecker.


Wirkung

Die Wirkung ist bei einem Booster Review natürlich immer das Spannendste. Gleichzeitig ist der Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra aber auch ein Fatburner. Um tatsächlich festzustellen, ob der Einsatz eines Fatburners, egal welcher, zu einem schnelleren oder effektiveren Fettverlust führt als ohne, könnte man nur mit einer placebokontrollierten, klinischen Studie herausfinden, was wir natürlich nicht getan haben. Was wir euch aber sagen können ist, wie sich die Einnahme subjektiv auf uns ausgewirkt hat.

>>> HIER den Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra zum Bestpreis kaufen! <<<

Wie zu erwarten war, setzt die Wirkung des Koffeins als erstes ein, was sich in einer gesteigerten Wachheit, Aufmerksamkeit und eventuell einem Gang zur Toilette bemerkbar macht. Zunächst einmal merkt man dann keine großartigen Steigerungen über die Wirkung des Koffeins hinaus. Geht man dann aber erstmal ans Eisen, macht sich ein schnellerer Herzschlag und eine deutlich gesteigerte Wärmeproduktion bemerkbar. Letzteres liegt höchstwahrscheinlich am Evodiamin sowie am Ephedra. Wir konnten ebenfalls feststellen, dass der Hunger signifikant unterdrückt wurde, was gut ist, wenn man den Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra als Fatburner oder Booster in der Diät verwendet. Für die Aufbauphase würden wir ihn allerdings nicht wirklich empfehlen, da man Gefahr läuft, am Ende des Tages nicht genügend Kalorien zu sich genommen zu haben. Ansonsten aber ein durchaus straffes Teil. Auch die kognitive Leistung und der Fokus waren gefühlt besser als mit Koffein allein. Ob am Ende des Tages nun wirklich Ephedra enthalten ist, können wir allein von der Wirkung her kaum beurteilen. Die Effekte können auch aus den anderen Inhaltsstoffen stammen.

Unter dem Strich würden wir sagen, dass der Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra eine gelungene Kombination aus Booster und Fatburner ist. Allerdings würden wir ihn wirklich nur innerhalb einer Diätphase und dann auch nur für begrenzte Zeit empfehlen. Ephedra und Yohimbin sind nicht umsonst rezeptpflichtig und können langfristig zu Nebenwirkungen führen.

Der Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra ist eine Kombination aus Fatburner und Pre Workout Booster.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Für eine Dose des Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra mit 30 Portionen zahlt man aktuell einen Preis von 44,90 €, was letztlich einem Portionspreis von knapp 1,50 € entspricht.

Wenn man sowohl einen Fatburner als auch einen Pre Workout Booster braucht, schlägt man mit dem Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Wenn man dann noch bedenkt, dass dieses Produkt höchstwahrscheinlich Ephedra enthält, was man sonst nicht so ohne weiteres bekommt, dann können wir über diesen Preis nur staunen. Allerdings sind viele der enthaltenen Inhaltsstoffe schlichtweg unterdosiert, weshalb wir einige Punkte abziehen müssen.

Wir würden von einem relativ guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen.


Fazit

Der Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra soll eine Kombination aus Fatburner und Pre Workout Booster darstellen. Laut Etikett ist der Extrakt des Mormonen Tees enthalten, der bekanntermaßen Ephedra beinhaltet. Reines Ephedra und entsprechende Extrakte sind allerdings seit längerem nicht mehr ohne Rezept erhältlich. Ob und wie viel Ephedra nun enthalten ist, können wir abschließend nicht mit Sicherheit sagen. Jedoch konnten wir definitiv eine gesteigerte Wärmeproduktion und einen erhöhten Herzschlag feststellen, was auf den Stoff hindeutet. Es sind aber genügend andere Wirkstoffe enthalten, die diese Effekte ebenfalls hervorrufen können. Andere Wirkstoffe hingegen sind aufgrund ihrer geringen Dosierung eher nutzlos. Dennoch können wir den Cloma Pharma Laboratories Black Spider 25 Ephedra als einen Pre Workout Booster in Diätphasen durchaus empfehlen.


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 75.0/100 75.0
Inhaltsstoffe 80
Dosierung 60
Wirkung 85
Geschmack 75

Positives

Negatives

enthält wahrscheinlich Ephedra
teilweise unnötige Inhaltsstoffe
angenehme Wirkung
teilweise unterdosiert
guter Geschmack

Weitere Reviews für dich:

qi2-beast-code-test

Qi2 Beast Code im Test

Erfahrungsbericht zum Pre Workout Booster Beast Code von Qi² Qi2, die Supplement Produktlinie von...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com