arnold-schwarzenegger-iron-mass-im-test

Arnold Schwarzenegger Iron Mass im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland U.S.A.
Durchschnittspreis 50€ (2,27Kg)

Nährwerte pro

Brennwerte 485Kcal
Eiweiß 40
Kohlenhydrate 34g
Fett 21g

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Mahlzeitenersatz

Erfahrungsbericht zum Weight Gainer Iron Mass von der Arnold Schwarzenegger Series

Es gibt Produkte, die sind überdurchschnittlich oft ihr Geld nicht wert. Ganz vorne mit dabei sind hier amerikanische Weight Gainer. Die Arnold Schwarzeneggers Series hat das glorreiche Erbe des 8-maligen Mr. Oylmpias stark beschmutzt. Einer der Gründe hierfür ist der Weight Gainer Arnold Schwarzenegger Iron Mass. Warum ihr hiervon in jedem Falle die Finger lassen solltet, erfahrt ihr hier im Test!


badt-banner-neuebooster

Verpackung

Der Weight Gainer Iron Mass macht optisch wie alle Produkte der Arnold Schwarzenegger Series von Muscle Pharm einiges her. Die giftgrüne Dose sieht cool aus und enthält 2,27kg, wie wir das von der Whey Protein Dose kennen.

Informationen, sowie Werbeversprechen sind auf Englisch angegeben. Je nach dem, wo der Weight Gainer Iron Mass gekauft wird, kann es sein, das die Supplement Facts mit einem deutschsprachigen Kleber überdeckt sind.

arnold-schwarzenegger-iron-mass-erfahrung

Den Arnold Schwarzenegger Iron Mass Weight Gainer gibt es in der 2,27kg , 3,62kg und 4,5kg Packung.


Inhaltsstoffe und Nährwerte

arnold-schwarzenegger-iron-mass-inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe und Nährwerte von Arnold Schwarzenegger Iron Mass

Jedem, der eine Zutatenliste lesen und interpretieren kann, wird sehr schnell bemerken, dass der Weight Gainer Arnold Schwarzenegger Iron Mass praktisch Müll ist. Warum genau das so ist, zeigen wir euch gerne einmal auf.

Zunächst einmal haben wir pro Portion rund 485 Kalorien. Voraussetzung hierfür ist, dass ihr Iron Mass mit Wasser anmischt. Wer das Pulver mit Milch mischt, muss diese Kalorien noch einmal oben drauf rechnen.

Auffällig ist zunächst einmal der recht hohe Fettgehalt von rund 21g. Das liegt an der sogenannten „High Performance Healthy Fats Matrix“. Diese besteht aus pulverisiertem Sonnenblumenöl und MCT-Fettsäuren aus Kokosnussöl. Sicherlich nicht die schlechtesten Quellen, um an gesunde Fette zu kommen, allerdings hätte es hier weniger auch getan.

Mit rund 34g an Kohlenhydraten geht es hier für einen Weight Gainer praktisch moderat zur Sachen. Wie üblich bei Produkten der Arnold Schwarzenegger Series, ist die Zusammensetzung hierzu hinter einer Matrix verschleiert, in dem Fall der „Elite Complex Carbohydrates Matrix“, bestehend aus Multi-Komplexem Süßkartoffelpulver, Gerstenstärke und Glucosepolymere. Allesamt sicherlich keine minderwertigen Kohlenhydrate. Hier muss man MusclePharm einmal loben, dass man keinen Zucker verwendet hat.

Warum wir den Weight Gainer Arnold Schwarzenegger Iron Mass nicht empfehlen, liegt vielmehr an der „Muscle Plasma Protein Matrix“ so wie der „Performance Growth & Muscle Volumizer“. Hierunter verbirgt sich nicht nur für den Muskelaufbau recht nutzloses Kollagen Protein aus Schlachtabfällen, sondern auch das Amino Spiking wird sehr deutlich. Wir versuchen euch das Ganze einmal detailliert zu erklären:

Was hier auf der Arnold Schwarzenegger Iron Mass Packung liebevoll als Hydrolyzed Beef Protein betitelt wird, ist ganz einfach kollagenes Eiweiß, sprich Gelatine. Hier wird praktisch aus Schweineschwarte, Rinderhaut und Knochen ein Pulver gewonnen, welches leider aufgrund der niedrigen biologischen Wertigkeit für den Muskelaufbau kaum Verwendung findet. Hierbei handelt es sich um einen sehr günstigen Rohstoff, der wegen seines niedrigen Preises sehr gerne von fragwürdigen und unehrlichen Herstellern in Supplements gemischt wird.

Lactoferrin hingegen findet man äußerst selten in klassischen Supplements. Hierbei handelt es sich um ein eisenbindendes Protein mit antibakterieller Wirkung. Hiergegen gibt es nichts einzuwenden, auch wenn die Dosierung wahrscheinlich eher gering ausfallen wird.

Aufgrund der 40g Protein in Arnold Schwarzenegger Iron Mass ist davon auszugehen, dass der allergrößte Teil des Proteins vom unnützen Kollagenhydrolysat stammt (Hydrolyzed Beef Protein). Ein weiterer, nicht zu verachtender Teil wird sicherlich vom Creatin Monohydrat und L-Glycine stammen. Viele werden jetzt sagen, dass Creatin Monohydrat doch aber keine Aminosäure wäre. Das ist vollkommen richtig, allerdings wird Creatin bei der klassischen Stickstoffmessung, mit welcher der Proteingehalt bestimmt wird, zum Gesamtprotein hinzugerechnet. Sowohl bei Creatin Monohydrat als auch bei L-Glycin handelt es sich um eher günstige Rohstoffe. Natürlich enthalt Iron Mass von Arnold Schwarzenegger auch hinzugemischte BCAAs. Allerdings könnt ihr davon ausgehen, dass der Anteil äußerst niedrig ausfallen wird. Nicht umsonst ist auf der Dose von Arnold Schwarzenegger Iron Mass kein Aminosäurenprofil abgebildet.

Zum Schluss kommt noch die „Pro-Digest Blend“, welche uns die Verdauung dieses minderwertigen Produktes etwas erleichtern soll. So sind hier mit Protease, Lactase, Amylase Lipase, Inulin, Frucooligosaccharides Enzyme hinzugemischt worden, die beispielsweise dem Körper helfen, Proteine und Peptide zu spalten.

arnold-schwarzenegger-iron-mass-inhaltsstoffe-naehrwerte

Die Proteinquellen von Arnold Schwarzenegger Iron Mass Weight Gainer sind nicht als hochwertig zu bezeichnen.

Ohne zu übertreiben kann man getrost sagen, dass rein von der Zusammensetzung Arnold Schwarzenegger Iron Mass einer der minderwertigsten Weight Gainer ist, die man aktuell kaufen kann. Amino Spiking plus Kollagen Hydrolysat in Kombination, dazu noch ein recht hoher Fettgehalt, machen unserer Meinung nach Iron Mass zum absoluten Schrott Produkt.

Zutaten von Arnold Iron Mass by Arnold Schwarzenegger:

Protein Matrix (Beef Protein Hydrolysate, Whey Lactoferrin), Kohlenhydrat-Mischung (Multi-Komplexes Süßkartoffelpulver, Gerstenstärke, Glucosepolymere), BCAA (L-Leucin, L-Isoleucin, L-Valin), Creatin Monohydrat, L-Glycin, D-Ribose, MCT-Fettsäuren aus Kokosnussöl, pulverisiertes Sonnenblumenöl, Kakaopulver, Verdauungsenzym-Matrix (Protease,Laktase, Lipase, Amylase), Inulin, Aroma, Acesulfam-K, Sucralose.


Löslichkeit

Häufig ist die Löslichkeit von Weight Gainern ein Problem. Das liegt oftmals nicht am Pulver an sich, sondern daran, dass beispielsweise 150g Pulver mit 600ml Wasser gemischt werden müssen. Da kommt ein normaler 700ml Shaker an seine Grenzen.

Beim Arnold Schwarzenegger Iron Mass Weight Gainer, mischt ihr 95g Pulver mit 350ml Wasser oder fettarmer Milch. Das verkraftet zwar jeder Shaker, insgesamt kann man die Löslichkeit aber nur als okay bezeichnen, denn es bleiben einige Klümpchen zurück.


Geschmack und Konsistenz

Während das Arnold Iron Whey qualitativ nicht wirklich hochwertig, geschmacklich allerdings grandios gewesen ist, so kann Iron Mass auch hier nicht punkten.

Wer sich den Weight Gainer mit Wasser „gönnt“, wird sich nicht nur über eine sehr seltsame Konsistenz wundern, nein, die Optik sieht auch wundersam aus. Als ob die Schlachtabfälle vom Kollagenen Eiweiß sich nicht ganz auflösen und in einer Suspension herumschwimmen würden (was natürlich nicht so ist, es sieht nur so aus.). Dazu kommt ein extrem süßes Aroma. Hier kann man weder Vanille noch Schokolade wirklich herausschmecken.

Das Ganze wird besser, wenn man Arnold Schwarzenegger Iron Mass mit Milch mischt. Hier bekommt man ein Milchshake-Feeling und auch geschmacklich taugt das Ganze dann etwas. Wir haben es hier sicher nicht mit dem leckersten Weight Gainer aller Zeiten zu tun, aber die schäumende Konsistenz macht schon etwas her. Auch hier sei jedoch gesagt, dass das entsprechende Aroma lässt sich nur schwer erraten.

arnold-schwarzenegger-iron-mass-geschmack

Mit Milch schmeckt Iron Mass ganz gut. Mit Wasser ist der Weight Gainer fast ungenießbar.


Preis-Leistung-Verhältnis

In der Regel bezahlt ihr für die 2,27kg Arnold Schwarzenegger Iron Mass Dose in einem Online Shop rund 50€.

Für ein Produkt mit so minderer Qualität ist das unserer Auffassung nach ein viel zu hoher Preis. Hier lohnt es sich auf jeden Fall, sich anderweitig umzusehen oder sich gegebenenfalls selbst einen hochwertigen Weight Gainer zusammenzumischen.


arnold-schwarzenegger-iron-mass-weight-gainer

Wir können Arnold Schwarzenegger Iron Mass zu keinem Preis empfehlen.

Fazit

Der Arnold Schwarzenegger Iron Mass Weight Gainer, ist wohl einer der minderwertigsten Supplements, mit denen man aktuell sein Geld verbrennen kann. Der Hersteller MusclePharm hat hier Amino Spiking betrieben und versucht durch die Zugabe von Glycin und Creatin den Proteingehalt künstlich nach oben zu drücken. Hinzu kommt, dass die Hauptprotein-Quelle aus Schlachtabfällen, nämlich kollagenem Eiweiß besteht. 

Wir raten hier dringend vom Kauf ab. Selbst für einen sehr guten Preis können wir keine Empfehlung aussprechen!

Alternativen: Instant Oats (2,5kg – 7,99€), Impact Whey Protein (2,5kg – 30,19€), Maltodextrin (5kg – 18,49€)


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 23.3/100 23.3
Geschmack 35
Inhaltsstoffe 20
Preis / Leistung 15

Positives

Negatives

Hochwertige Kohlenhydrate enthalten
Amino Spiking
Kollagenes Protein
Hoher Preis für wenig Qualität

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com