blackline-2-0-all-day-every-day-im-test

Blackline 2.0 All Day Every Day im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Deutschland (produziert im Ausland)
Durchschnittspreis 34,90 €

Erfahrungsbericht zum Multivitamin- und Mineralprodukt All Day Every Day von Blackline 2.0

Hände hoch, wer von euch verwendet ein Multivitaminpräperat? Solltest du deine Hand jetzt nach oben gestreckt haben, bist du nicht allein. Viele Sportler, aber auch Otto Normalverbraucher greifen regelmäßig auf All-in-One Kombinationen aus Vitaminen und Mineralstoffen zurück. Allerdings wissen die wenigsten da draußen, worauf man bei solchen Produkten besonders achten sollte und worauf es am Ende ankommt. Im heutigen Test stellen wir euch das Produkt All Day Every Day vom deutschen Hersteller Blackline 2.0 vor und erklären euch anhand dessen, worauf ihr beim Kauf eines Multivitamins achten solltet und ob All Day Every Day diese Kriterien erfüllt. Viel Spaß!


Verpackung

Bei der Verpackung von Blackline 2.0 All Day Every Day hat sich der deutsche Hersteller für eine ganz besondere Variante entschieden. Normalerweise kennen wir Multivitamin- und Mineralpräperate in Pillen- oder Pulverform und dann in einer ordinären Dose oder Schachtel verpackt. Blackline 2.0 setzt hier zwar ebenfalls auf eine Schachtel, doch verpackt man die Kapseln und Tabletten zusätzlich in kleinen Beuteln, ähnlich wie beim berühmten Animal Pak von Universal Nutrition. Jedes der Beutelchen enthält 8 Pillen in unterschiedlichen Farben. Die Folie der Beutel ist mit einem Spruch versehen: “Take care of your body, it’s the only place you have to live in”. Die einzelnen Beutel stecken dann in der Schachtel, die auch als Spender dient. Damit differenziert sich das Produkt schon mal sehr stark von anderen Produkten. Dabei kann man die Schachtel wie eine Streichholzschachtel einfach aufschieben oder die beiden unteren Laschen abreißen, sodass man sich jeden Tag einen neuen Beutel herausziehen kann. Diesen Spender kann man dann sehr bequem in der Küche oder dem Schreibtisch stehen haben, denn das Design ist gar nicht so uncool.

Die Zutaten und Inhaltsstoffe jeder einzelnen Blackline 2.0 All Day Every Day Tablette oder Kapsel findet man auf den Seitenflächen der Box, wobei jedes Mal ein Bild der entsprechenden Pille daneben abgebildet ist. Möchte man also aus irgendwelchen Gründen eine dieser Pillen nicht nehmen, weiß man genau, welche man dafür aus dem Beutel eliminieren sollte. Die entsprechenden Zutaten sind in deutscher und englischer Sprache abgebildet.

Auf der Rückseite der Schachtel finden wir dann noch ein paar gesundheitsbezogene Aussagen (Health Claims) zu einigen der Inhaltsstoffe, sowie Einnahmeempfehlungen, Allergenhinweise, Warnungshinweise, sowie Mindesthaltbarkeitsdatum und Lagerungshinweise in deutscher und englischer Sprache.

Was das Design und Funktionalität der Verpackung angeht, so hat sich Blackline 2.0 hier wirklich nicht lumpen lassen. Man könnte schon fast von Innovativität sprechen. Hut ab!

Blackline 2.0 All Day Every Day Erfahrung

Bei Blackline 2.0 – All Day Every Day  handelt es sich um einen Multivitamin- und Mineralprodukt mit täglicher Dosierung.

Der Blackline 2.0 All Day Every Day ist als Schachtel mit 30 Tagesportionen erhältlich.


Inhaltsstoffe und Dosierung

Jede einzelne der 7 verschiedenen Pillen in Blackline 2.0 All Day Every Day hat seine eigene Inhaltsstoffliste. Dabei ist die Vitamin- und Mineralstofftablette zweimal vertreten, wodurch es das Produkt auf insgesamt 8 Pillen bringt. Im Folgenden werden wir jede einzelne durchgehen und genauer unter die Lupe nehmen. Vorab sei gesagt, dass wir hier keine umfassende wissenschaftliche Erklärung jedes einzelnen Nährstoffs geben können. Ansonsten würde dieses Review zu einem ganzen Buch werden. Allerdings werden wir grob die Vorteile anreißen und euch damit vielleicht zu weiterer Recherche anregen.

Blackline 2.0 All Day Every Day Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe der Omega-3, Coenzym Q10, Gelenke- und Sehnen, Kalzium, Magnesium, Zink, Vitamin C und Hagebutte, sowie Lecithin Pillen im All Day Every Day

Die Omega-3 Kapsel

Allerspätestens seit Christian Wolf wissen wir alle, wie wichtig Omega-3 Fettsäuren nicht nur für unseren Sport, sondern für die allgemeine Gesundheit sind. Die kompletten gesundheitlichen Vorteile dieser Fettsäuren zu erklären würde an dieser Stelle vollkommen den Rahmen sprengen. Positiv anzumerken ist hier jedoch, dass man sich für Fischöl entschieden hat, was die beiden Formen Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) enthält. Das sind die beiden Hauptformen, die der menschliche Körper verwerten kann. Zwar gibt es noch die pflanzliche Form Alpha-Linolensäure (ALA), jedoch muss diese erst in EPA und DHA konvertiert werden, wobei die Umwandlungsrate im Menschen sehr gering ist. Auf der Website des deutschen Herstellers findet man ein Video wobei einer der beiden Gründer von Blackline 2.0 das Produkt erklärt. Hier spricht er von 1 g Omega-3 Fettsäuren, was für ein derartiges Produkt gar nicht so schlecht wäre. Allerdings ist mit dem einem Gramm das Fischöl gemeint, was wiederum “nur” 30% reine Omega-3 Fettsäuren enthält. Damit kommen wir auf eine Dosierung von 300 mg Omega-3 was zwar laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung genug ist, laut der aktuelleren Studienlage aber viel zu gering. Die meisten von uns die bereits Omega-3 supplementieren, werden wohl weitaus höhere Mengen zu sich nehmen. Dass diese Kapseln Vitamin E als Antioxidans enthalten ist eine Diskussion für sich, die ebenfalls den Rahmen dieses Reviews sprengen würde. Es sei allerdings gesagt, dass es dazu sehr kontroverse Meinungsbilder gibt.

Die Coenzym Q10 Kapsel

Coenzym Q10 ist ein Pseudovitamin was bedeutet, dass es nicht essentiell ist, jedoch ebenso wichtig für den Organismus wie richtige Vitamine. Da es nicht essentiell ist, kann der Körper dieses Coenzym selbst herstellen, jedoch sinkt die Produktion mit dem Alter. Weiterhin korrelieren verschiedene Krankheitsbilder mit einem geringen Blutspiegel dieses Nährstoffs. Ob dies aber die Folge oder die Ursache der Erkrankung ist steht in vielen Fällen noch zur Debatte. Unumstritten ist jedoch, dass Coenzym Q10 wichtige Aufgaben bei der Energieproduktion in Form von ATP in den Mitochondrien besitzt. Gängige Supplemetierungsempfehlungen reichen von 100 bis 300 mg pro Tag, am besten in Form von ölbasiertem Coenzym Q10. Die hier verwendete Form ist jedoch wasserlöslich und besitzt damit eine geringere Bioverfügbarkeit als andere Produkte. Auch die Dosierung ist mit 50 mg etwas mau. Außerdem finden wir, dass die Kapsel in Blackline 2.0 All Day Every Day für einen einzelnen Nährstoff ganz schön viele Zusatzstoffe besitzt, inklusive Azofarbstoffe. Andere Hersteller kommen da mit weit weniger aus und setzten zusätzlich noch Piperin hinzu, welches die geringe Bioverfügbarkeit weiterhin steigert.

Die Gelenke und Sehnen Kapsel

Wir als Eisensportler setzten unseren Gelenken und Sehnen hohen Belastungen im Training aus und dementsprechend supplementieren viele von uns präventiv oder therapeutisch mit so genannten Gelenknährstoffen. Die Wohl am bekanntesten dieser Klasse sind zweifelsfrei Glucosamin, Chondroitin und Methylsulfonmethan, besser bekannt als MSM. Tatsächlich zeigen Untersuchungen, dass diese drei Stoffe positive, wenn auch schwache Einflüsse auf die Ernährung der Knorpelsubstanz in unseren Gelenken haben, sowie Schmerzen und Steifheit reduzieren können. Dafür sind allerdings weitaus höhere Mengen nötig als im Blackline 2.0 All Day Every Day enthalten sind. Am Beispiel des MSM sprechen sich die Studien zum Beispiel für die 30-fache Menge aus. Zwar ist die eine Kapsel zu klein um derartige Mengen unterzubringen, aber wenn man sich anschaut, dass an erster Stelle erstmal der Füllstoff Maltodextrin kommt, dann hätte man durchaus mehr einsetzen können. Weiterhin enthält diese Kapsel eine kleine Menge Vitamin C. Der Sinn dahinter ist wahrscheinlich, dass Vitamin C für den Aufbau von Kollagen benötigt wird, dem Stoff aus dem eure Sehnen und Bänder bestehen. Wenn wir uns allerdings anschauen, welche Mengen an Vitamin C in den weiteren Blackline 2.0 All Day Every Day Kapseln noch enthalten ist, dann hätte man es sich an dieser Stelle auch schenken können.

Die Kalzium, Magnesium, Zink Tablette

Diese Tablette enthält mehr als nur Kalzium, Magnesium und Zink, aber diese drei sind sicherlich die Schlüsselfiguren in dieser Tablette.

Zunächst einmal hätten wir da Kalzium, welches aus Dicalciumphosphat und Calciumcarbinat stammt. Die erstgenannte der beiden Formen findet man in guten Kalziumsupplementen eher selten, dafür als Zusatzstoff in Lebensmitteln, denn Dicalciumphosphat haftet gut an Lebensmitteloberflächen und verhindert dort das Anbacken. In Supplementen kennt man es häufig als Trennmittel oder Rieselhilfe. Vorteil dieser Form ist, dass es zum einen recht viel Kalzium pro Gramm liefert, zum anderen liefert es auch gleich Phosphat, welches man dann mit auf die Inhaltsstoffliste klatschen kann. Als Kalzium Supplement gibt es aber bessere alternativen, wie das zweitgenannte Calciumcarbonat. Leider wissen wir nicht wieviel genau von jedem hier enthalten ist.

Zink liegt hier in Blackline 2.0 All Day Every Day als Zink Oxid vor. Das ist jetzt nicht gerade die am besten aufnehmbare Verbindung und auch die mickrigen 2,5 mg machen es nicht besser. Zink ist wichtig für sehr viele verschiedene Stoffwechselvorgänge im Körper, allen voran die Immunfunktion und Proteinsynthese. Das bedeutet allerdings nicht, dass eine Zinkaufnahme über den Bedarf hinaus zum Muskelaufbau (Proteinsynthese) führt, aber ohne Zink wiederum auch kein Muskelaufbau. Jeder Sportler, der Zink einzeln supplementiert wird sich über die Dosierung jedoch wundern, denn üblich sind Mengen von 15 bis 50 mg pro Tag. Aber vielleicht liefern die anderen Pillen noch etwas Zink.

Magnesium werden ebenfalls viele von euch bereits nehmen. Wer jedoch schlau ist, der greift zu einer besseren Forms als das hier verwendete Magnesium Oxid. Diese Form findet man besonders häufig in Brausetabletten und günstigeren Magnesiumpräparaten, denn es liefert recht viel elementare Magnesium und ist relativ gut löslich. Allerdings besitzt es mit ca. 4% eine sehr schlechte Bioverfügbarkeit. Zum Vergleich, Magnesium Citrat bringt es immerhin auf 30%. Auch die Dosierung ist hier mit 175 mg elementarem Magnesium nicht unbedingt besser, aber schauen wir erstmal weiter, vielleicht kommt da noch was.

Das Mineral Phosphor haben wir bereits kurz beim Kalzium angesprochen, denn es stammt hier aus dem Dicalciumphosphat. Normalerweise nimmt genügend dieses Stoffes über die Nahrung auf um seinen Bedarf zu decken, weshalb eine Supplementierung eher unnötig ist. In höheren Mengen führt es sogar zum Abbau von Kalzium aus den Knochen, weshalb man auch sagt, dass Cola nicht gut für die Knochen ist. Cola und andere Softdrinks enthalten nämlich Phosphorsäure als Säuerungsmittel.

Kufer liegt uns hier als Sulfat vor, was durchaus eine geeignete Form ist. Ein Kupfermangel kommt jedoch in unseren Breiten äußerst selten vor. Das Element ist wichtig für das Immunsystem und den Proteinstoffwechsel. In höheren Mengen ist es jedoch wie alle Spurenelemente toxisch.

Das Spurenelement Bor wird hier in Blackline 2.0 All Day Every Day als “Boron” deklariert. Dabei handelt es sich um ein Element mit essentieller Wirkung im Körper, wobei ein mangel jedoch äußerst selten ist. Daher wird es auch so gut wie nie supplementiert.

Warum genau in dieser Tablette noch winzigste Mengen an Glutaminsäure enthalten sind können wir nur raten. Wir vermuten aber mal, dass es technologische Gründe hat. Zum Beispiel damit die gepresste Tablette nicht auseinander fällt. Trotzdem deklariert man es wie alle anderen aktiven Inhaltsstoffe.

Sale
GANNIKUS Gym Trinkflasche / Wasserflasche / Water-Jug 2,2 Liter / einfach von Hand zu reinigen
  • Super einfach zu reinigende GANNIKUS Gym Trinkflasche danke großem Schraubverschluss. Du kannst diese Flasche einfach reinigen, da du mit der kompletten Hand hinein greifen kannst.
  • Angenehmens Mundstück. Endlich trinken ohne zu kleckern!
  • 2,2 Liter Fassungvermögen
  • 100% Auslaufsicher
  • BPA und DEHP frei

Die Vitamin C + Hagebutte Tablette

Im weiter oben angesprochenen Video auf der Website von Blackline 2.0 erzählt einer der beiden Gründer, dass Hagebutte natürlicherweise sehr hohe Mengen an Vitamin C liefert. Das ist auch richtig. Darüber hinaus liefert sie auch noch weitere positive Inhaltsstoffe, wie das Carotinoid Lycopin. Allerdings sind hier nur 50 mg des Fruchtpulvers der kleinen Sammelnussfrucht enthalten. Ansonsten besteht die Tablette aus satten 865 reinem synthetischem Vitamin C. Allein das entspricht laut Label mehr als dem 10-fachen des täglichen Tagesbedarfs. Zwar gibt es Hypothesen und Ansätze in denen Megadosen dieses Antioxidans verabreicht werden, diese sind aber wissenschaftlich nicht sauber belegt und auch für unsere Zwecke kaum relevant. Auch können etwas höhere Mengen die Krankheitsdauer bei Erkältung und Grippe reduzieren, allerdings verhindert Vitamin C diese nicht. Auch steigert Vitamin C die Aufnahme einiger Minerale, wie Zink, wofür allerdings sehr viel geringere Mengen ausreichen. Wer uns dennoch sagen kann, wozu man solche Mengen jeden Tag zu sich nehmen sollte, der schreibt es mal bitte in die Kommentare.

Die Lecithin Kapsel

Lecithin ist ein Stoff, den wir so eher selten in Multivitaminpräparaten sehen. Häufiger taucht dieses Phospholipid in Proteinpulvern auf, wo es als Emulgator dient um die Löslichkeit zu verbessern. Allerdings hat Lecithin durchaus Vorteile. Die fettlösliche Substanz enthält nämlich unter anderem die drei Stoffe Phosphatidylserin, Phosphatidylcholine und Phosphatidylinositol, die so auch als Einzelsupplement angeboten werden. Dadurch kann Lecithin langfristig die kognitive Leistung steigern, den Stresslevel senken und auch den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Die Dosierung von 1200 mg am Tag ist hier durchaus sinnvoll und kann auch anderen Inhaltsstoffen zu besserer Absorption verhelfen. In der Natur findet man es hauptsächlich in Eiern, Sonnenblumen und Soja. Springen wir ein letztes Mal zurück zum Video auf der Blackline 2.0 Website, so spricht Ben Wagner dort recht überzeugt von Sonnenblumenlecithin. In der Zutatenliste finden wir allerdings nur Lecithin aus der Sojabohne. Da hat er sich wohl einen kleinen Versprecher geleistet….

Die Multivitamin- und Mineralstoff Tabletten

Blackline 2.0 All Day Every Day Vitamine

Inhaltsstoffe der Multivitamin- und Mineralstoff Tabletten im All Day Every Day

Wir haben hier erstmal einen Mix aus allen essentiellen Vitaminen enthalten, die auch in mehr oder weniger guten galenischen Formen daher kommen. Allerdings sei gesagt, dass fettlösliche Vitamine, also A, D, E und K nicht nur besser mit etwas Fett aufgenommen werden, sondern in dieser Matrix auch lagerungsstabiler sind. Und leider enthalten diese beiden Tabletten kein eigenes Fett. Ein bisschen verwunderlich ist aber die Angabe des Prozentsatzes vom Tagesbedarf. Beim Vitamin D, hier in Form von Cholecalciferol, liegt die Dosierung bei 10 µg, was 400 iU entspricht. Das sind genau 100% des angeblichen Tagesbedarfs eines durchschnittlichen Erwachsenen und nicht 200% wie angegeben. Ob das mutwillig passiert ist oder nicht können wir nicht beurteilen, aber das ist hier durchaus ein Verstoß gegen die Lebensmittelkennzeichnungsverordnung. Davon ab sind 400 iU Vitamin D aber ohnehin eine Menge über die viele von euch lachen werden, denn herkömmliche Dosierungsempfehlungen liegen bei 2000 bis 5000 iU oder gar höher. Bei anderen Vitaminen sieht das ähnlich aus, ohne hier jetzt zu sehr ins Detail zu gehen. Interessant ist noch, dass man Biotin als Vitamin H deklariert. Das ist zwar grundsätzlich richtig, doch wäre Vitamin B7 genauso richtig gewesen und hätte optisch besser in die Liste gepasst. Aber sei es drum, da beißt die Maus keinen Faden ab. Mit 120 mg Vitamin C in diesen beiden Tabletten bringt es Blackline 2.0 All Day Every Day damit insgesamt auf genau 1000 mg Vitamin C, exklusive der winzigen Menge die das Hagebuttenpulver noch liefert.

Was die Mineralstoffe angeht, so haben wir Kalzium, Magnesium, Zink, Kupfer und Phosphor bereits erklärt. Auch hier sind die selben galenischen Formen im Einsatz. Allerdings werden hier die Gesamtmengen des kompletten Produktes nochmal aufsummiert. Damit werden die Dosierungen – unabhängig der galenischen Form – nochmals aufgewertet. Darüberhinaus finden wir dann hier aber noch ein paar weitere Mineralien und Spurenelemente, wie Jod, Eisen, Selen, Chrom und Molybdän. Wir wollen hier gar nicht zu sehr ins Detail gehen, aber noch einen Satz zum Eisen. Viele Multivitamin- und Mineralprodukte enthalten absichtlich kein zusätzliches Eisen, da höhere Mengen im Magen-Darm Trakt im Verdacht stehen Darmkrebs auslösen. Auf der anderen Seite der Medaille leiden manche Frauen, bedingt durch die Monatsblutung, an einem latenten Eisenmangel. Allerdings wissen nur wenige von uns, wie gut oder schlecht ihr Eisenstatus wirklich ist. In der Regel essen wir Eisensportler allerdings genügend Fleisch und Eier, was eine zusätzliche Supplementierung überflüssig macht. Für die Veganer unter uns ist das sicherlich eine andere Frage. Und noch kurz zum Chrom. Dieses Spurenelement ist wichtig für die Insulinwirkung ist. Ähnlich wie Berberin kann es damit die Insulinsensitivität erhöhen. Allerdings trifft dies nur zu, wenn ein Chrommangel vorliegt, wie das beispielsweise oft bei Diabetikern der Fall ist. Eine aktuelle Studie zeigte jedoch, dass eine Chrom Supplementation bei gesunden Personen, ohne Diabetes oder anders bedingten Chrom Mangel, langfristig gegenteilige Effekte auf die Insulinsensitivität haben kann. Glücklicherweise ist der Blackline 2.0 All Day Every Day in diesem Belangen mit 50 µg pro Tagesdosis ziemlich niedrig dosiert, wodurch man sich wenig Gedanken machen muss. Diese Studie muss übrigens noch von anderen Untersuchungen bestätigt werden, um eine konkrete Empfehlung abzuleiten. Trotzdem bleibt Chrom für gesunde Menschen sinnlos.

Abschließend sei noch gesagt, dass man die oben gezeigten Tabellen und kompletten Listen der Inhaltsstoffe nicht auf der Website von Blackline 2.0 findet. Dennoch dürfte es viele potentielle Kunden sehr interessieren, was der deutsche Hersteller dort in sein Produkt packt, schließlich will niemand die Katze im Sack kaufen. Hier sollte man definitiv nachbessern, auch wenn es eine Menge Holz ist! Dafür sagt man dort wenigstens, dass Blackline 2.0 All Day Every Day kein Ersatz für richtiges essen ist und man sich trotzdem ordentlich ernähren sollte. Das finden wir löblich.

Blackline 2.0 All Day Every Day Kapseln Pillen

Die Inhaltsstoffe des All Day Every Day von Blackline 2.0 sind teilweise unterdosiert, teilweise in weniger gut bioverfügbaren Formen vertreten und teilweise auch recht sinnvoll.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der All Day Every Day von Blackline 2.0 ein Multivitamin- und Mineral Produkt ist, welches nicht bis zum Ende hin durchdacht wurde. Einige Inhaltsstoffe, wie das Lecithin überraschen positiv, andere Dinge, wie die weniger gut bioverfügbaren Formen bei den Mineralien und die geringe Dosierung einiger Dinge fällt jedoch negativ auf. Wir hätten uns außerdem gewünscht, dass Blackline 2.0 dem Käufer die genauen Inhaltsstoffe und Dosierungen auf der Website darlegt.

Sale
Dynamics Nutrition Vitamin D3 hoch dosiert | unterstützt das Immunsystem | erhalt und stärkung der Knochen | Ideal bei der dunklen Jahreszeit | Gute Laune | hergestellt in Deutschland | hohe Qualität
  • Unterstützung des Immunsystemes - Für Gesunde Knochen und Zähne - Ideal bei der Dunklen Jahreszeit - Positive Stimmung
  • Empfehlenswert bei hohem Blutdruck - Hohe Qualität - Herstellung in Deutschland
  • Vitamin D erfüllt im Körper zahlreiche Funktionen und erlangte insbesondere als Nahrungsergänzung in den letzten Jahren große Aufmerksamkeit da etliche Untersuchungen auf einen flächendeckenden Mangelzustand in der Bevölkerung hinwiesen.
  • Unser Vitamin D3 liefert 15 µg hochverfügbares Vitamin D3 pro Kapsel, die bequem eingenommen werden können und Mangelzuständen vorbeugen, die besonders in sonnenarmen Monaten häufig auftreten.
  • Vitamin D hat eine Funktion bei der Zellteilung. Es trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und hilft beim Erhalt einer normalen Muskelfunktion. Eine wichtige Rolle spielt Vitamin D auch für den Kalziumhaushalt und die Knochenmineralisierung, indem es eine normale Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor begünstigt und zu einem normalen Kalziumspiegel im Blut beiträgt. Letztlich ist Vitamin D wichtig zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne und schaltet sich auch in die Bil


Einnahmeempfehlung

Auf der Schachtel gibt Blackline 2.0 für den All Day Every Day folgende Einnahmeempfehlung:

“Täglich ein Päckchen als Nahrungsergänzung. Am besten zum Essen mit einem großen Schluck Wasser oder anderer Flüssigkeit. Der Inhalt der Päckchen kann auch über den Tag verteilt eingenommen werden.”

Blackline 2.0 All Day Every Day Erfahrung

Klingt sinnvoll und logisch. Hier haben wir nichts auszusetzen!


Wirkung

Von einem Multivitamin wird man eigentlich nur spürbare Effekte haben, wenn man vorher einen signifikanten Nährstoffmangel hatte. Das war bei uns nicht der Fall, weshalb wir deshalb auch nicht wirklich etwas zu Blackline 2.0 All Day Every Day sagen können. Und die wenigsten von euch werden von derartigen Produkten eine direkte Wirkung erwarten, abgesehen von komisch riechendem und leuchtendem Urin.

Was wir an der Stelle allerdings noch sagen können ist, dass wir uns mit dem Konzept eines Multivitamin- und Mineralstoffpräperates ein wenig schwer tun. Die wenigsten von euch werden ihren Mikronährstoffhaushalt regelmäßig messen lassen und haben somit einen Überblick darüber, wo sie schon gut versorgt sind und wo Aufholbedarf besteht. Okay, vielleicht kennt der ein oder andere seinen Vitamin D oder Eisen Spiegel, aber wer weiß denn wie sein Omega-3 Index aussieht oder der Kalzium-Status in den Knochen? Mit einem Multivitamin- und Mineralstoff Supplement nimmt man also oftmals Dinge auf gut Glück, ohne zu wissen ob man es braucht oder sich damit sogar in den Überschuss befördert. Das ist aber eine Frage, die für alle diese Produkte gilt und die jeder für sich selbst beantworten muss.

Blackline 2.0 All Day Every Day kaufen

Spürbare Effekte sollte man vom Blackline 2.0 All Day Every Day, wie von jedem anderen Vitamin & Mineralstoff Supplement nicht erwarten


Preis-Leistung-Verhältnis

Eine Schachtel Blackline 2.0 All Day Every Day enthält 30 Tagesportionen, bzw. 240 Tabletten- und Kapseln. Bei ca. 34,90 € pro Dose zahlt man also etwa 1,16 € pro Tag.

Einerseits ist das All Day Every Day von Blackline 2.0 ein sehr umfassendes Produkt, welches extrem viele Nährstoffe abdeckt. Andererseits verwendet der Hersteller Backline 2.0 hier nicht überall sehr hoch bioverfügbare Formen oder Dosierungen der einzelnen Nährstoffe. Fairerweise muss man sagen, dass das aber nicht für alles gilt. Für das was das All Day Every Day liefert finden wir den Preis okay. Man sollte sich aber bewusst sein, dass es nicht das allerbeste Produkt auf dem Markt ist, trotz der echt coolen Verpackung.


Blackline 2.0 All Day Every Day test

Wir können den All Day Every Day von Blackline 2.0 nicht wirklich empfehlen

Fazit

Eines muss man Blackline 2.0 hier echt lassen, die Verpackung der Beutelchen des All Day Every Day in diesem Spender ist mal echt etwas Neues und sehr funktional. Das hilft allerdings wenig, wenn der darin befindliche Inhalt nicht dazu passt. Im heutigen Review sind wir genau dem nachgegangen und sind zum Schluss gekommen, dass Blackline 2.0 hier manches besser macht als viele andere aber auch einiges schlechter. So haben wir nicht nur an der Dosierung einzelner Mikronährstoffe etwas zu meckern gehabt, sondern auch an den verwendeten Formen. Dabei sind wir der Meinung, dass einzelne Stoffe, wie Vitamin D ein wenig zu kurz kommen, andere wie Vitamin C hingegen jedoch sinnlos hoch dosiert sind. Dafür überrascht Blackline 2.0 mit dem Zusatz von Lecithin, welches zwar kein essentieller Nährstoff ist, jedoch bei täglicher Einnahme durchaus Vorteile haben kann. Das motto der deutschen Firma, “shit is not our business” können wir hier jedoch mal wieder nicht ganz bestätigen.

BlackLine 2.0 All Day Every Day Vitamine Mineralien Omega-3 Gelenke & Sehnen 30 Päckchen á 8 Kapseln
  • Vitamin, Mineralstoffe, Omega 3, Coenzym Q10, Gelenke & Sehnen, Lecithin... Die Liste ist lang und da man all diese tollen Sachen nicht sinnvoll in eine Tablette/Kapsel bekommt,
  • hat BlackLine 2.0 sich dafür entschieden "All Day Every Day" auf Basis von 30 kleinen Päckchen zu realisieren.
  • In jedem der 30 Päckchen findet ihr 8 Tabletten/Kapseln/LiquidCaps, die euch jeden Tag mit allem was man so braucht versorgen.
  • Nähre Informationen findet Ihr in der Produktbeschreibung
  • Diese Vitaminpakete sind optimal wenn du Wert auf deine Gesundheit legst hier sind einige Vorzüge aufgelistet die du durch All Day Every Day erwarten kannst/darfst:


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 70.0/100 70.0
Inhaltsstoffe & Dosierung 50
Aufmachung 90
Preis-Leistungs-Verhältnis 70

Positives

Negatives

innovative und hochwertige Verpackung
teilweise unterdosiert
sehr coole Aufmachung
teilweise weniger hochwertige Formen

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com