Buff Bake Protein Cookie im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland USA
Durchschnittspreis 29,90 € (12er Box)

Nährwerte pro 80g

Brennwerte 300kcal
Eiweiß 16g
Kohlenhydrate 44g
Fett 9g

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Mahlzeitenersatz
Post Workout

Erfahrungsbericht zum Protein Cookie von Buff Bake

Unterwegs, keine Zeit zum Essen, aber dennoch müssen die Makronährstoffe irgendwie abgedeckt werden? Diese Situation sollten viele unter euch kennen und während man früher wirklich keine andere Alternative hatte, als vorgekochtes Essen in Tupperdosen mitzuschleppen, gibt es heute zum Glück diverse, verzehrfertige Alternativen, die einem das Leben durchaus erleichtern können. Zu diesen gehört auch der Buff Bake Protein Cookie, den wir uns für euch einmal näher angesehen haben. Was der Keks so kann, erfahrt ihr wie immer in unserem Test!


badt-banner-neuebooster

Verpackung

Da ein Cookie im optimalsten Fall komplett rund ist, finden wir beim Buff Bake Protein Cookie auch logischerweise eine Verpackung im quadratischen Format vor. In Bezug auf das Design kann man hier definitiv nicht meckern. Je nach Geschmacksrichtung erstrahlt das Äußere in einer anderen Farbe und ist durchaus ansehnlich. Auch das Vorschaubild des Cookies auf der Vorderseite macht Lust auf mehr.

Die Rückseite der Verpackung ist beim Buff Bake Protein relativ simpel gehalten, denn hier finden wir nur die Nährwertinformationen, eine Zutatenliste und Allergiehinweise, was jedoch völlig ausreicht. 

Buff Bake Protein Cookie

Der Buff Bake Protein Cookie ist ein optimaler Snack, wenn es mal schnell gehen muss!


Inhaltsstoffe und Nährwerte

Nährwerte vom Buff Bake Protein Cookie

Den Buff Bake Protein Cookie gibt es in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen, wobei wir der Einfachheit wegen hier auf den Geschmack Frosted Oatmeal Raisin eingehen werden. Zudem sei gesagt, dass der Hersteller eine Portion mit einem halben Cookie angibt. Da wir davon ausgehen, dass der Großteil hier keine Gefangenen macht und direkt einen ganzen Keks verspeist, haben wir die Makronährstoffe auf zwei Portionen hochgerechnet!

Ein ganzer Buff Bake Protein Cookie wiegt genau 80g. Er ist damit schwerer als ein herkömmlicher Protein Riegel und macht von der Größe schon einiges her. Unter dem Strich liefert der Keks uns 16g Protein, 44g Kohlenhydrate und 9g Fett bei genau 300 Kalorien. Schauen wir uns also direkt einmal an, aus welchen Zutaten sich diese Makronährstoffverteilung ergibt.

Was die Proteinquellen angeht, so kann man dem Hersteller überhaupt gar keinen Vorwurf machen. Für den Buff Bake Protein Cookie werden mit Milcheiweiß Konzentrat, Whey Protein Isolat und Protein Crisps aus Milch nämlich ausschließlich hochwertige Rohstoffe verwendet. Soja Protein sucht man in der Zutatenliste vergebens, Daumen hoch!

>> Buff Bake Protein Cookie hier günstig kaufen! <<

Als Hauptquelle für die Kohlenhydrate dienen, wie der Name schon vermuten lässt, die guten, alten Haferflocken. Zudem finden wir in der Zutatenliste weitere Inhaltsstoffe wie beispielsweise Rosinen, Kokosblütenzucker, Tapiokasirup, Honig und glutenfreies Hafermehl. Auch hier kann man, im Vergleich dazu, was man in anderen Produkten so findet, mehr als zufrieden sein.

Bei den Fetten wird das Ganze nicht wirklich schlechter und ist relativ simpel gehalten. Bio Kokosöl und Bio Volleier fallen einem als Fettquellen direkt ins Auge und wissen durchaus zu überzeugen. Wie ihr uns kennt, haben wir eigentlich sehr oft zumindest eine Kleinigkeit zu kritisieren, aber hier fällt einem beim besten Willen nichts auf.

buff-bake-protein-cookie-kaufen

Die Nährwerte sind für einen Protein Cookie sicherlich in Ordnung.

Wie ihr sehen könnt, kann der Buff Bake Protein Cookie in Bezug auf die Inhaltsstoffe vollstens überzeugen. Man muss dennoch anmerken, dass die Kaloriendichte für einen ganzen Cookie verhältnismäßig hoch erscheint, denn 300 Kalorien für einen ganzen Keks von 80g Gewicht ist definitiv eine Hausnummer, die man so nicht alle Tage zu sehen bekommt. Zudem muss man sagen, dass die Angaben auf der Verpackung etwas irreführend sind, denn auf der Vorderseite ist von 16g Protein die Rede, doch auf der Rückseite gibt man dann die Nährwerte für einen halben Cookie an, der eben nur 8g Protein enthält. Für einen Protein Cookie mit 80g Gewicht könnten es außerdem ein paar Gramm mehr Protein sein!

Zutaten vom Buff Bake Protein Cookie (Frosted Oatmeal Raisin):

Protein Blend (Milk Protein Concentrate, Whey Protein Isolate, Dairy Protein Crips), Rolled Oats, Raisins, Vegetable Glycerin, Organic Coconut Palm Sugar, Frosting (Cane Sugar, Palm Kern Oil, Nonfat Dry Milk, Whole Milk Powder, Soy Lecithin [Non-GMO Source], Salt), Organic Virgin Coconut Oil, All Purpose Flour Unbleached, Filtered Water, Tapioca Syrup, Honey, Gluten Free Oat Flour, Organic Whole Eggs, Natural Vanilla Flavor, Baking Soda, Gum Arabic Powder, Cinnamon, Salt, Citric Acid.


Geschmack und Konsistenz

Wie bereits erwähnt, gibt es den Buff Bake Protein Cookie in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen. Diese heißen Chocolate Chip Peanut Butter, White Chocolate Peanut Butter und den von uns im Bereich Inhaltsstoffe angegebenen Geschmack Frosted Oatmeal Raisin.

Natürlich haben wir, wie ihr das von uns gewohnt sein solltet, jede der drei erhältlichen Geschmackssorten mehrmals für euch getestet und in puncto Geschmack hat uns der Buff Bake Protein Cookie ebenfalls nicht enttäuscht. Jede der drei Sorten schmeckt wirklich fantastisch und sogar die Geschmacksrichtung Frosted Oatmeal Raisin, in der Rosinen enthalten sind, schmeckte auch den Testern, die eher weniger auf Rosinen stehen!

Wie sich das für Buff Bake gehört, haben wir hier auch einen sehr lockeren und weichen Keks, der von der Konsistenz schon etwas an Teig erinnert. Da das jedoch von vielen Konsumenten gefragt ist, jedoch im Allgemeinen auch die Hersteller normaler Kekse nie hinbekommen, sollte es diesbezüglich keine Beschwerden geben. :)

buff-bake-protein-cookie-geschmack

Buff Bake Protien Cookie bedeutet echtes Cookies Feeling und Geschmack.


Preis-Leistung-Verhältnis

Den Buff Bake Protein Cookie bekommt ihr einzeln (wenn auch mit ziemlich überschaubarem Angebot) oder in der 12er Box. Für einen einzelnen Cookie zahlt ihr stolze 3,69 € und für die 12er Box immerhin nur 29,90€, was einem Cookie Preis von 2,49 € entspricht.

Auch, wenn wir es beim Buff Bake Protein Cookie mit einem super leckeren Cookie zu tun haben, der außerdem durch seine sauberen Inhaltsstoffe punkten kann, ist der Portionspreis doch ziemlich gesalzen. Wir können deshalb nur ein durchschnittliches Preis-Leistungs-Verhältnis konstatieren. 


Fazit

Unter dem Strich kann man sagen, dass der Buff Bake Protein Cookie ein sehr gut schmeckender Protein Snack ist, der durch seine gut gewählten Inhaltsstoffe überzeugen kann. Vor allem, wenn es einmal schnell gehen und man eine Mahlzeit ersetzen muss, ist man mit diesem Keks sicher sehr gut beraten.

Dem gegenüber steht jedoch ein relativ hoher Preis für einen zwar 80g schweren Cookie, der aber eben aufgrund des guten Geschmacks auch mit ein paar Happen im Magen verschwunden ist. Für jemanden, der am Ende einer Diät schon mit großem Hungergefühl kämpft, ist der Buff Bake Protein Cookie deshalb wohl eher weniger geeignet.

Grundsätzlich können wir aber eine Kaufempfehlung aussprechen, wobei hier jeder selbst wissen muss, ob der relativ hohe Preis gerechtfertigt ist. Die Quest Bars waren nebenbei erwähnt anfangs auch nur zu diesem Preis verfügbar…


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 76.7/100 76.7
Inhaltsstoffe 85
Geschmack 95
Preis-Leistungs-Verhältnis 50

Positives

Negatives

Super Geschmack
Irreführende Angaben zum Protein
Saubere Inhaltsstoffe
Hoher Preis

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com