Chaos and Pain Cannibal Carna im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland USA
Durchschnittspreis 29,90 € (270g Dose)

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Muskelaufbau
Post Workout

Erfahrungsbericht zu Cannibal Carna von Chaos and Pain

Der amerikanische Hersteller Chaos and Pain ist vor allem für die Produktion des Hardcore Boosters Cannibal Ferox bekannt, der mittlerweile in einigen Versionen und mit verschiedenen Designer Stimulanzien gespickt auf den Markt kam. Natürlich hat das Supplement Unternehmen aus dem südlichen Bundesstaat Alabama aber auch weitere Produkte im Sortiment, zu denen auch Cannibal Carna gehört. Wir haben uns aktuell die Amino Formel für euch angesehen und sagen euch wie immer hier im Test, ob wir eine Kaufempfehlung geben können!


Verpackung

Chaos and Pain gehört definitiv zu den Herstellern, die optisch etwas mehr zu bieten haben als andere und genauso verhält sich das Ganze auch bei Cannibal Carna, denn in Bezug auf das Design kann man definitiv nichts Schlechtes sagen. Die kleine schwarze Dose überzeugt hierbei vor allem durch das auf der Vorderseite zu sehende Motiv und den schon von Cannibal Ferox bekannten, roughen Schriftzug.

Was die Informationen angeht, gibt es von unserer Seite bei Chaos and Pain Cannibal Carna ebenfalls nichts auszusetzen, denn von Supplement Facts über Dosierempfehlung bis hin zu Warnhinweisen ist hier alles abgedruckt, was von Interesse sein könnte! 

chaos-and-pain-cannibal-carna-erfahrung

Eine Dose Chaos and Pain Cannibal Carna enthält 270g.


Inhaltsstoffe und Dosierungen

Inhaltsstoffe von Chaos and Pain Cannibal Carna

Ein gehäufter Scoop Chaos and Pain Cannibal Carna, der laut Hersteller genau 9g wiegt, versorgt uns mit insgesamt 6g an Aminosäuren. Besonders hervorzuheben ist hier zu aller erst, dass Chaos and Pain wie so häufig auf Proprietary Blends verzichtet, was zwar dazu führt, dass wir die einzelnen Mengen selbstständig addieren müssen, uns aber letztlich dann doch durchaus positiv stimmt!

Obwohl auf der Vorderseite der Dose von einer BCAA Mischung gesprochen wird, stellt sich Chaos and Pain Cannibal Carna bei Betrachtung des Labels heraus, dass wir es eher mit einer EAA Mischung zu tun haben, denn außer den drei BCAAs Isoleucin, Leucin und Valin sind auch noch Glutamin, Tryptophan, Serine, Phenylalanin, Threonin, Methionin, Alanain und Histidin enthalten.

Positiv fällt auf, dass die BCAAs hier in einem 8:1:1 Verhältnis vorliegen, was bei Produkten dieser Art eher seltener der Fall ist. Wir kommen dadurch in Bezug auf Leucin, die wohl teuerste Aminosäure in Chaos and Pain Cannibal Carna, auf eine Dosierung von satten 3,2g pro Portion, während die anderen beiden verzweigtkettigen Aminosäuren Isoleucin und Valin mit 400mg vertreten sind.

Hinsichtlich der Produktqualität und der Herstellungskosten, kann man den hohen Leucin Gehalt definitiv als Vorteil für den Verbraucher bezeichnen. Eher unglücklich finden wir, dass der Hersteller empfiehlt, Chaos and Pain Cannibal Carna auch vor oder während dem Training zu konsumieren, was aufgrund der eben gewaltigen Dosierung an Leucin auch in die Hose gehen könnte.

Da die meisten Konsumenten wohl eher auf zwei Scoops statt auf einen zurückgreifen werden, wodurch dann über 6g Leucin auf einmal in den Organismus kommen, könnte unter Umständen ein Insulinausstoß ausgelöst werden, der letztlich Blutzuckerschwankungen zur Folge hat. Diese wiederum können je nach Individuum auch negative Auswirkungen auf das Training haben. Wir würden deshalb empfehlen, Chaos and Pain Cannibal Carna eher nach dem Training oder zu Mahlzeiten zu konsumieren, wenn ein erhöhter Insulinausstoß gewünscht wird!

Die Zusammensetzung von Chaos and Pain Cannibal Carna finden wir solide.

Die Zusammensetzung von Chaos and Pain Cannibal Carna finden wir solide.

Bis auf die unserer Meinung nach etwas ungute Verzehrempfehlung können wir bei Chaos and Pain Cannibal Carna eigentlich nur noch die geringe Glutamin Menge kritisieren, die mit einem Gramm schon relativ knapp bemessen ist, da wir hiervon mindestens 15g benötigen würden. Kaputt macht das hinzugefügte Glutamin natürlich nichts, deshalb scheint es sich auch auf den ersten Blick um ein solides EAA Produkt zu handeln!


Geschmack und Löslichkeit

Für unseren Erfahrungsbericht hatten wir vom Chaos and Pain Cannibal Carna eine Dose der Geschmacksrichtung Lawless Lemonlime im Haus, die wir bereits vom Hardcore Booster Cannibal Ferox kennen. Wir können sagen, dass uns die zubereitete Flüssigkeit durchaus gemundet hat, wir uns jedoch unter der Bezeichnung einen etwas säuerlicheren Geschmack vorgestellt haben. Da Zitrone beziehungsweise Limette aber mit der bitteren Leucin Note nicht gut harmoniert, ist das durchaus süßlich geratene Aroma nachvollziehbar.

In Sachen Löslichkeit muss erwähnt werden, dass die typischen Leucin Flocken im ersten Moment schon deutlich zum Tragen kommen, dann aber auch relativ schnell wieder verschwinden. Einen Abzug gibt da nicht, es sind ja immerhin auch satte 3,2g Leucin pro Portion enthalten und das merkt man eben!

chaos-and-pain-cannibal-carna-geschmack

Geschmacklich in Ordnung ist unser Urteil zu Chaos and Pain Cannibal Carna


Preis-Leistung-Verhältnis

Eine Dose Chaos and Pain Cannibal Carna bekommt ihr in diversen Online Shops in der Regel für einen regulären Preis von 29,90 €. Bei einer Portionsgröße von 9g führt das letztlich zu einem Portionspreis von ziemlich genau 1,00 €.

Gemessen an den in Chaos and Pain Cannibal Carna enthaltenen Inhaltsstoffen und Dosierungen, können wir hier letztlich nur von einem Preis-Leistungs-Verhältnis im unteren Mittelfeld sprechen. 


chaos-and-pain-cannibal-carna-bcaa

Wer Chaos and Pain Cannibal Carna zu einem guten Preis findet, macht mit dem BCAA Pulver nichts falsch.

Fazit

Unter dem Strich kann man sagen, dass es sich beim Chaos and Pain Cannibal Carna um ein solides Produkt in der Kategorie der EAA Pulver handelt. Kritisch zu erwähnen sind die unglückliche Verzehrempfehlung und das aufgrund der nur moderaten BCAA Menge pro Portion mittelmäßige Preis-Leistungs-Verhältnis, wobei ersteres nichts mit der Qualität des Supplements zu tun hat.

Wer ein Schnäppchen findet und zudem ein Produkt sucht, das gut schmeckt und einen hohen Anteil an Leucin aufweist, der macht mit Chaos and Pain Cannibal Carna definitiv nichts verkehrt!

Chaos and Pain Cannibal CARNA 270g - 11 Aminosäuren - 30 Servings BCAA 8:1:1 (Lawless Lemonlime)
  • 8:1:1 Verhältnis von Leucin, Valin und Isovalin, um ein exzellentes Gleichgewicht der verzweigtkettigen Aminosäuren und eine hocheffektive Dosis Leucin zu liefern!
  • Instanz Zubereitung, so dass sich Cannibal Carna selbst bei Verrühren mit einem Löffel perfekt auflöst
  • Mit zusätzlichen Glutamin verstärkt, um eine verbesserte Muskelregeneration und reduzierten Muskelkater sicherzustellen
  • Cannibal Carna ist ein kalorienfreies 8:1:1 BCAA Produkt in Instant Form, das entwickelt wurde, um Leistungsfähigkeit und Regeneration bei hart trainierenden Sportlern zu unterstützen.
  • Mit zwei köstlichen Geschmacksrichtungen und keinerlei Kohlenhydraten ist Cannibal Carna die perfekte Zugabe zu Pre-, Intra- und Post-Workout Drinks, um reduzierten Muskelkater, eine gesteigerte Leistungsfähigkeit und einen Schutz der bestehenden Muskelmasse sicherzustellen.


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 73.3/100 73.3
Inhaltsstoffe 75
Geschmack 80
Preis-Leistungs-Verhältnis 65

Positives

Negatives

Keine Proprietary Blend
Weniger für das Training geeignet
Hoher Leucinanteil
Mittelmäßiger BCAA Anteil pro Portion
Guter Geschmack

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com