Dedicated Headshot Energy Drink im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Kanada
Durchschnittspreis 14,90 € (12 Dosen)

Produkteignung

suboptimal optimal
Post Workout

Erfahrungsbericht zum Dedicated Headshot Energy Drink

Wenn man beim Einkauf im örtlichen Supermarkt einmal einen genaueren Blick in die Getränkeabteilung wirft, dann dürfte unschwer zu erkennen sein, dass gerade Energy Drinks derzeit definitiv im Trend liegen. Galt früher noch Red Bull diesbezüglich als das Maß der Dinge, sind mittlerweile Monster, Rockstar und zahlreiche andere Konkurrenten fester Bestandteil der Produktpalette in diversen Einkaufsläden. Natürlich ist auch der Supplement Industrie die steigende Nachfrage hinsichtlich der wachmachenden Fertiggetränke nicht entgangen, was dazu führte, dass nicht nur ein Hersteller der Kategorie Energy Drink aktiv wurde. Aktuell haben wir uns in diesem Zusammenhang den Dedicated Headshot Energy Drink näher angesehen und hier im Test erfahrt ihr, ob wir euch einen Kauf nahelegen können!


Verpackung

In puncto Design ist der Dedicated Headshot Energy Drink ähnlich gestaltet wie die anderen Produkte im Sortiment des kanadischen Herstellers, was jedoch keineswegs negativ gemeint ist, denn die Optik ist definitiv stylisch und zeitgemäß. Für den einen oder anderen eventuell etwas außergewöhnlich ist die Füllmenge, denn eine Dose enthält 355ml, was wohl auf die Gegebenheiten des Ursprungslands zurückzuführen ist und genau 12oz entspricht.

Dreht man die Dose um, stößt man auf die genauen Nutritional Facts, eine Liste der einzelnen Inhaltsstoffe und diverse Warnhinweise, die sich größtenteils mit dem erhöhten Koffeingehalt befassen. Auf den ersten Blick werden keinerlei Informationen vermisst!

>> Dedicated Headshot Energy Drink hier günstig kaufen! <<

Dedicated Headshot Energy Drink Verpackung

Eine Dose vom Dedicated Headshot Energy Drink enthält 355ml.


Inhaltsstoffe und Dosierungen

Dedicated Headshot Energy Drink Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe vom Dedicated Headshot Energy Drink

Eine Dose vom Dedicated Headshot Energy Drink enthält, wie bereits erwähnt, genau 355ml. Der Hersteller selbst gibt die Substanzen und deren Dosierungen zwar auf 100 und auch auf 177ml an, wovon letztere Angabe einer halben Dose gleichkommt, doch wir beziehen uns im Folgenden direkt auf den vollen Inhalt, was zumindest unserer Ansicht nach deutlich mehr Sinn macht. Es kommt wohl nicht gerade häufig vor, dass ein Konsument nur eine halbe Dose eines Energy Drinks trinkt!

Der Dedicated Headshot Energy Drink wurde mit Süßstoffen gesüßt und enhält demnach keinen Zucker. Eine Dose liefert lediglich sieben Kalorien!

Pro Dose ist folgendes enthalten:

N-Acetyl-L-Tyrosin (996mg) ist die acetylierte Variante der Aminosäure L-Tyrosin, die der Körper zu den beiden Neurotransmittern Noradrenalin und Dopamin umwandeln kann. Der Konsument profitiert dann letztlich unter anderem von einem verbessertem Fokus, einer gesteigerter Laune und einer erhöhten Wachheit. Dass diese Effekte auch bestmöglich zum Tragen kommen, empfehlen wir für gewöhnlich Mengen ab 2g. Im Dedicated Headshot Energy Drink ist fast ein Gramm enthalten, das zwar nicht optimal, aber für solches Fertiggetränk definitiv solide ist!

Cholin Bitratrat (498mg) ist zwar günstig, aber eben auch die am schlechtesten bioverfügbare Form von Cholin. Deutlich effektiver ist zum Beispiel Alpha-GPC. Cholin kann sich positiv auf den Fokus auswirken und auch in gewissem Maß die Gesundheit fördern. Für den erstgenannten Effekt benötigt es allerdings Dosierungen im Grammbereich, was allein in diesem Energy Drink leider nicht der Fall ist. Der Vorteil in Bezug auf den Fokus wird also, wenn überhaupt vorhanden, nur gering ausfallen!

Beta Alanin (498mg) ist eine Aminosäure, die unser Körper zu Carnosin umwandelt, welches wiederum Säure in der Muskulatur puffert. Dadurch wird eine potenzielle Übersäuerung verhindert beziehungsweise hinausgezögert, was unter dem Strich die Muskelausdauer erhöht. Beta Alanin wirkt jedoch nicht akut und muss täglich mit einer Dosierung von ungefähr 4g eingenommen werden, um seine positiven Effekte zu entwickeln. Diese Menge ist im Dedicated Headshot Energy Drink leider nicht enthalten und allgemein macht der Zusatz auch relativ wenig Sinn!

Koffein (200mg) dürfte jedem unserer Leser ein Begriff sein, da wir es hier mit der weltweit bekanntesten und meist konsumierten Stimulans handelt. Akut wirkt Koffein wachmachend, konzentrationssteigernd und auch die Kraft kann es in gewissem Maße positiv beeinflussen. 200mg ist für eine 335ml Dose eine wirklich gute Dosierung, die man definitiv hervorheben kann. Vergleicht man das Ganze beispielsweise mit einer Dose Monster, die hierzulande 500ml fasst und „nur“ 160mg Koffein liefert, kann man von einem guten Vorteil sprechen!

Dedicated Headshot Energy Drink Supplement Facts

Die Zutaten vom Dedicated Headshot Energy Drink kennt man aus vielen Pre Workout Boostern.

Beim ersten Durchsehen der Inhaltsstoffe und Dosierungen vom Dedicated Headshot Energy Drink lässt sich festhalten, dass es sich um eine Art Energy Drink mit Extras handelt, bei dem einige der typischen Zutaten von Pre Workout Boostern zugesetzt wurden!

Zutatenliste zum Dedicated Headshot Energy Drink:

Wasser, Acetyl-L-Tyrosin, Cholinbitartrat, Beta Alanin, Zitronensäure, Koffein, Johannisbeerenkonzentrat, Karottenkonzentrat, Kohlensäure, Aroma, Süßstoff E951 (Aspartam), Farbstoffe


Geschmack

Erhältlich ist der Dedicated Headshot Energy Drink in den beiden Geschmacksrichtungen Lemon Strike und Cherry Bliss, wovon wir die zuletzt genannte für euch getestet haben und im Großen und Ganzen nahezu nichts auszusetzen haben. Das Fertiggetränkt schmeckt wirklich gut und das Kirscharoma ist nicht nur erkennbar, sondern auch lecker.

Die beiden verfügbaren Flavours beim Dedicated Headshot Energy Drink sind definitiv eine gelungene Abwechslung und vor allem aufgrund der zuckerfreien Zusammensetzung quasi sündenfrei zu genießen. Besonders sticht unserer Meinung nach auch der Kohlensäuregehalt heraus, der zwar bei Produkten dieser Art immer vorhanden ist, aber gerade im direkten Vergleich mit pulverförmigen Boostern, die üblicherweise mit stillem Wasser angemischt werden, doch einen netten Erfrischungsvorteil mit sich bringt.

Dedicated Headshot Energy Drink Geschmack

Der Geschmack vom Dedicated Headshot Energy Drink ist sehr lecker.


Wirkung

Was die Beurteilung der Wirkung angeht, so ist es natürlich eine Frage, mit was man den Dedicated Headshot Energy Drink vergleicht. Mit einem durchschnittlichen Booster kann der Energy Drink des kanadischen Herstellers, trotz der Übereinstimmung einiger Inhaltsstoffe natürlich nicht mithalten. Betrachtet man das Ganze jedoch ausschließlich aus der Kategorie der Energy Drinks, ist der Dedicated Headshot Energy Drink den meisten Konkurrenzprodukten gerade mit Hinblick auf den Koffeingehalt überlegen.

Die wachmachende Effekt nach dem Konsum einer Dose vom Dedicated Headshot Energy Drink ist definitiv spürbar. Auch kleiner Auswirkungen auf den Fokus machen sich bemerkbar, was größtenteils wohl auf das N-Acetyl-L-Tyrosin und nur in sehr geringem Ausmaß auf das Cholin Bitartrat zurückzuführen ist. Für ein Beta Alanin Kribbeln reicht es bei 99 Prozent der Konsumenten wohl nicht, aber die Koffeindosis pro Dose ist im Vergleich mit anderen Energy Drinks nicht zu verachten.

Allgemein betrachtet würden wir die Wirkung vom Dedicated Headshot Energy Drink, den wir wohl bemerkt rein als Energy Drink und nicht etwa als Booster bewerten, als überdurchschnittlich gut bewerten. Konsumieren lässt sich das Fertiggetränk wohl am besten als kleiner Wachmacher zwischendurch oder am Morgen beziehungsweise vor einer leichten Training- oder Cardioeinheit, für die man sich nicht komplett zudröhnen möchte!


Preis-Leistungs-Verhältnis

Den Dedicated Headshot Energy Drink bekommt ihr in Form einer 12er Packung bereits ab einem Preis von 14,90 €, was umgemünzt auf eine Dose beziehungsweise eine Portion, wie wir es ausdrücken würden, 1,24 € bedeutet.

Auch wenn man einige Energy Drinks diverser Discounter deutlich billiger bekommt: Zieht man den Quervergleich zum Normalpreis für Red Bull, Monster & Co. und hält sich den dabei höheren Koffeinanteil vor Augen, muss man dem Dedicated Headshot Energy Drink ein Preis-Leistungs-Verhältnis im obersten Bereich zusprechen!


Fazit

Dedicated Headshot Energy Drink Fazit

Als Energy Drink empfehlenswert: Dedicated Headshot Energy Drink

Wir sind der Meinung, dass man den Dedicated Headshot Energy Drink, wie der Name bereits sagt, als Energy Drink und nicht als Booster bewerten sollte, auch wenn die Inhaltsstoffe stark an eine Pre Workout Formel erinnern. Demnach würden wir ein allgemein sehr positives Fazit zum hier getesteten Produkt ziehen.

Mehr oder weniger negativ fallen die zum Koffein zusätzlich enthaltenen Inhaltsstoffe auf, die leider nicht optimal dosiert sind, aber zumindest teilweise einen Benefit liefern. Neben der Tatsache, dass kein Zucker enthalten ist, kann man insbesondere den verhältnismäßig hohen Koffeinanteil hervorheben, der die meisten Konkurrenzprodukte in den Schatten stellt und eine verhältnismäßig gute Wirkung erreicht. Ebenfalls angetan waren wir vom Geschmack, mit dem der kanadischen Marke eine leckere Abwechslung gelungen ist. 

Wir können den Dedicated Headshot Energy Drink unter anderem für alle diejenigen empfehlen, die gerne zuckerfreie Energy Drinks konsumieren und dabei noch eine etwas potentere Wirkung erleben möchten!

shop


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 87.5/100 87.5
Inhaltsstoffe 85
Geschmack 90
Wirkung 90
Preis-Leistungs-Verhältnis 85

Positives

Negatives

Leckerer Geschmack
Bis auf Koffein unterdosiert
Zuckerfrei
Verhältnismäßig viel Koffien

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com