Dedicated Unstoppable im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Kanada
Durchschnittspreis 35 € (165 g)

Produkteignung

suboptimal optimal
Ausdauer
Muskelaufbau
Pre Workout
Trainingsbooster

Erfahrungsbericht zu Unstoppable, dem Pre Workout Booster von Dedicated Nutrition

Mit dem Booster Unstoppable hat Dedicated auf jeden Fall für viel Aufsehen gesorgt. Dass der Booster seinen Job gut verrichtet, steht außer Frage. Seitdem bekannt wurde, dass in Unstoppable DMBA enthalten ist, ranken sich viele Gerüchte um den Booster. (Wir haben darüber in diesem Artikel berichtet). Anscheinend sollen die neuen Geschmacksrichtungen nicht mehr so eine starke Wirkung haben. Da uns nur Fakten interessieren, haben wir einmal die neue Geschmacksrichtung Mango Strawberry getestet. Ob sich hier der Kauf lohnt und wie die Wirkung ist, erfahrt ihr in unserem Test!


Verpackung

Unstoppable kommt aus Kanada. Doch für den deutschen Markt hat man der Verpackung extra auch ein Etikett mit deutschen Informationen verpasst. Das sieht man doch eher selten bei Supplementen aus Übersee, doch das ist absolut zu begrüßen.

Wer einmal den Deckel seiner neuen Dose Unstoppable herunter nimmt, der wird wahrscheinlich etwas erschrecken. Denn die Dose ist gerade mal zu einem drittel gefüllt. Aber naja… Das sieht man ja häufiger…

Dedicated Unstoppable hier kaufen!


Inhaltsstoffe

Die wenigsten von euch werden mit den ganzen Inhaltsstoffen von Dedicated Unstoppable etwas anfangen können. Denn hier setzt Dedicated nicht auf die „klassichen“ Inhaltsstoffe, wie ein paar Aminosäuren plus etwas Stimulanzien, und um möglichst viel auf die Packung zu schreiben, kommt noch ein wenig Creatin Monohydrat dazu.

Nein, hier haben wir einen sehr ausgeklügelten Booster, der dank der Zutaten für einen guten Pump, starken Fokus, mehr Energie, mehr Ausdauer und sogar für eine Kraftsteigerung sorgen kann.

Die Dosierungen der einzelnen Wirkstoffe sind allesamt ganz gut. Daher hat man hier auch auf eine Proprietary Blend verzichtet. Wer sich zum Beispiel wundert, wieso in Unstoppable „nur“ 175 mg Koffein enthalten sind, der darf nicht vergessen, dass hier noch einmal 50 mg stark wirkendes Di-Caffeine Malate hinzu kommen. Und so baut man hier ganz auf den Synergischen Effekt einiger Zutaten, gepaart mit der sehr stark wirkenden Stimulanz DMBA. Dazu gesellen sich das potente Trymethylglycine und das auf der Dopingliste stehende Higenamine .

Alleine aufgrund dieser Zutaten ist es kein Wunder, dass Unstoppable so gut funktioniert.

Dedicated Unstoppable Inhaltsstoffe:

Trimethylglycine (Betaine Anhydrous) – hat einen positiven Einfluss auf die IGF-1 Ausschüttung, wirkt stimmungsaufhellend. Agiert als Osmolyt und zieht Wasser in die Muskulatur, dies erhöht das Muskelvolumen und senkt die Erschöpfungsanfälligkeit. Außerdem senkt es den Cortisol-Spiegel und sorgt für einen besseren Fokus beim Training.

Übrigens darf dank des Trimethylglycine Unstoppable nicht in den USA verkauft werden, da es diesbezüglich Ärger mit einem Patent gibt.

N-Carbamyl-Glutamate – Steigert die Arginin-Synthese und sorgt somit für eine bessere Muskeldurchblutung, indem es Flüssigkeit in die Muskelzellen zieht. Außerdem hat N-Carbamyl-Glutamate auch einen positiven Einfluss auf die Proteinsynthese, die ja maßgeblich für das Muskelwachstum verantwortlich ist.

Glycerol Monostearate – Sorgt für eine bessere Hydration und sorgt für eine verbesserte Absorbation von Nährstoffen. Da Nährstoffe wie Kreatin, Arginin oder Stimulanzien besser vom Körper aufgenommen werden, wirken diese stärker. Außerderm Sorgt Glycerol Monostearate für eine bessere Vaskularität und einen verstärkten Pump.

Ampheta-Tea (Chinese white tea) – Weißer Tee im eigentlichen Sinne, ist eine chinesische Tee Sorte, die, wie der Name schon verrät, aus China kommt. Weißer Tee ist reich an Koffein, Polyphenole sowie Antioxidantien.

Im Falle von Dedicateds Unstoppable wurde hier ganz einfach die Stimulanz DMBA verschleiert. Das konnten wir vor kurzem aufklären, siehe hier. In Dedicated Unstoppable befinden sich pro Scoop laut einer Analyse 21 mg 1,3-dimethylbutylamine (DMBA) pro Gramm. Hier landen wir bei einem Scoop der 5,5 g wiegt bei sage und schreibe 115 mg DMBA. Das erklärt gepaart mit all den anderen Substanzen die sehr, sehr starke Wirkung von Unstoppable.

Die Stimulanz  1,3-dimethylbutylamine (DMBA) gilt als der Nachfolger von DMAA, da sie ähnlich stark wirkt, jedoch nicht verboten ist. 1,3-dimethylbutylamine (DMBA) ist dem 1,3-dimethylamylamine (DMAA) vom chemischen Aufbau sehr ähnlich. DMBA sorgt für eine verbesserte Energiebereitstellung und für eine starke Thermogenese. Außerdem verbessert es die Fettoxidation und sorgt für einen stark verbesserten Fokus.

L-Norvaline – Hierbei handelt es sich um einen Hemmstoff, der den Abbau von Arginin in unserem Körper verlangsamt. Dadurch bleibt der Arginin-Spiegel länger erhöht, was für ja bekanntlich für einen besseren Pump sorgt.

EPO-Drol – ist ein Markenname für Rhodiola Rosea auch Rosenwurz genannt. Es vermindert die Ausschüttung von Stresshormonen. Wirkt stimulierend und kann dadurch die Energiebereitstellung sowie die Stresstoleranz erhöhen. Desweiteren bekämpft es Müdigkeit, Erschöpfung hilft gegen Vergesslichkeit und hellt die Stimmung auf.

Higenamine – Ist auch unter dem Namen Norcoclaurin bekannt. Hierbei handelt es sich um einen Agonist des Beta-2 adrenergenen Rezeptors, über den auch Ephedrin und Clenbuterol Ihre Wirkung entfalten.  Es ist indirekt bei der Ausschüttung von Adrenalin beteiligt, was zu einer gesteigerten Aufmerksamkeit und mehr Kraft führt. Außerdem wirkt es positiv auf die Fettoxidation, verbessert die Durchblutung und wirkt anabol. Achtung: Higenamine steht auf der Dopingliste der WADA!

Hordenine – Auch bekannt als N, N-dimethyltyramine, ist eine natürliche Phenylethylamin bezogene chemische Verbindung, die in einer Reihe von verschiedenen Pflanzen wie Gerste Gras und Bitterorangen auftritt. Diese Verbindung ist ein N-Methylderivat der Aminosäure Tyramin. Hordenin wird zunehmend auch in Fat Burnern verwendet ,  um die kognitive Funktion zu verbessern, denn es erhöht den Stoffwechsel.  Hordenine wird als pflanzlicher MAO-Hemmer verwendet, um den Fokus, die Konzentration und sogar euphorische Gefühle zu fördern. Die Wikung wird auch von Bodybuildern geschätzt, da es für ein intensiveres Training sorgt. Desweiteren hemmt Hordenin den Hunger, weshalb es gerade in der Diät beliebt ist.

Adreno-Pump (selaginella tamariscina extract) – Das Pflanzen Extrakt aus der Selaginella tamariscina Pflanze enthält Amentoflavon. Das Amentoflavon sorgt für einen besseren Pump während des Trainings. Dieser Inhaltsstoff ist außerdem noch für seine Fettverbrennende Wirkung bekannt.

Di-Caffein Malate – Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus natürlichem Koffein und Apfelsäure. Durch die Kombination dieser beiden Zutaten, puffert die Apfelsäure das Koffein vor Salz, so dass es leichter verdaut werden kann als normales Koffein. Dadurch wirkt das Koffein potenter und Erhöht die Energie so wie die Fettverbrennung und unterdrückt das Hungergefühl.

AstraGin (astragalus & Panax Notoginseng Extract)– Hier haben wir einen patentierten Absorbationsverstärker. Das bedeutet, Stimulanzien, Vitamine oder auch Aminosäuren können dank AstraGin besser vom Körper aufgenommen werden und haben dadurch eine wesentlich höhere Bioverfügbarkeit.

Cocoa-Drol (Cacao extract) – Auch hier hat Dedicated einem eher unspektakulären Inhaltsstoff einen interessanten Namen gegeben. Kakao Extrakt kennen viele sicher aufgrund seiner therapeutischen Wirkung der enthaltenen Alkaloiden und Flavonoide. Diese gelten als Antioxidants. Außerdem unterstützt es die Fettverbrennung und wirkt Stimmungsaufhellend.

Kleine Extras

Zur Abrundung dieser Formel enthält Unstoppable auch einen Elektrolyt-Komplex von Natrium, Magnesium und Calcium Phosphate (100 mg jeweils), zusammen mit etwas Vitamin C (50 mg), um den Nitratgehalt zu erhöhen.

Obwohl die wenigsten Unstoppable für einen Einsatz im Ausdauersport verwenden werden, macht es immer Sinn Elektrolyte vor dem Sport einzunehmen. Daher sind diese eine willkommene Ergänzung.

Das Vitamin C ist gerade von Nitraten besonder wichtig. Es wirkt in diesem Fall als Reduktionsmittel für die Begrenzung von krebserregenden Nitrosaminen.

Das Vitamin C ist derweil sehr wichtig für die Aufnahme von Nitraten, da es die Bildung von karzinogenen Nitrosaminen in den Stoffen reduziert, die wir eigentlich aufnehmen wollen.


Geschmack

Während Orange noch lediglich okay geschmeckt hat, ist Mango-Strawberry wirklich lecker! Ja man würde wirklich gerne ein Glas eisgekühltes Unstoppable Mango-Strawberry auch einfach mal so trinken :D

Von allen Boostern, die wir in den letzten Monaten probiert haben, war dieser Booster mit dem Mango-Strawberry Geschmack eindeutig der leckerste!!!

Kommt jetzt allerdings bloß nicht auf die Idee, den Booster wegen des Geschmacks einfach so zu trinken!!!


Einnahmeempfehlung

Mixe 1-2 Portionen 30-45 Minuten vor dem Training. Nicht zu Mahlzeiten nehmen. WARNUNG: Extrem stark. Immer mit 1 Messlöffel anfangen. Benutzer müssen 18 Jahre oder älter sein.

Ich würde das generell so unterschreiben. Doch man muss hier ganz klar sagen, ob 1 oder 2 Scoops ist hier schon ein gewaltiger Unterschied. Und ich würde gerade Anfänger sowie leichteren Personen davon abraten direkt mit 2 Scoops einzusteigen!


Wirkung

Wie ihr sicher wisst, habe ich sowie auch meine Trainingspartner schon einiges an Boostern durch. Da könnte man meinen man ist mittlerweile etwas abgehärtet. Und in der Tat, werden wahrscheinlich gerade die schwereren Athleten bei einem Scoop noch nicht vollkommen am Zeiger drehen. Aber ich sag es euch, bei 2 Scoops werdet ihr es richtig scheppern lassen!!

Man kann, denke ich, behaupten der Name ist hier Programm! Dedicated Unstoppable macht wirklich unaufhaltsam! 2 Stunden intensives Training? Absolut gar kein Problem! Ich würde sogar jedem davon abraten Unstoppable zu nehmen, wenn er für 40-45 Minuten einmal kurz Arme trainieren möchte. Wieso? Ganz einfach, dieser Booster wirkt unglaublich lange. Ich würde auch behaupten, dass die volle Wirkung erst nach ca. 60 Minuten nach Einnahme voll eingetreten ist. Zwar merkt man auch schon gut eine halbe Stunde nach der Einnahme, dass die Körpertemperatur nach oben geht und man fast schon grundlos anfängt zu schwitzen, aber so richtig da ist die Wirkung definitiv nach einer Stunde.

Ich habe Dedicated immer an Tagen zu mir genommen, an denen ich ein ordentliches Trainingspensum vor mir hatte. Das beudeutet mindestens 1,5 Stunden Krafttraining plus noch einmal Cardio für 30 Minuten im Anschluss. Und auch das Cardiotraining flutschte praktisch so hinweg. Dazu musste ich ordentlich schwitzen und das bei doch herbstlichen Temperaturen. Ähnlich ging es auch meinem Trainingskollegen. Wirklich jeder war praktisch wie im Rausch und das Training hat einfach unglaublich viel Spaß gemacht. Das liegt sicher auch daran, dass der Booster sehr euphorisch macht. Man ist richtig gut drauf und eigentlich kann man sagen, man ist richtig schön drauf, wenn man 2 Scoops hiervon intus hat :D


Pump

Dass Unstoppable knallt, war mir klar. Ich meine jedes Supplement mit DMBA knallt! Worüber ich eher überrascht gewesen bin, war der doch ganz gute Pump. Nach einigen Sätzen merkt man doch deutlich wie der Muskel besser durchblutet ist und man einfach ein schönes Muskelgefühl hat.


Kraft

dedicated-unstoppable-booster-testSehr, sehr wenige Pre Workout Booster können Kraftmäßig wirklich etwas reißen. Bei den meisten steht das zwar auf der Packung, jedoch bleibt eine wirklich Kraftsteigerung Wunschdenken. Doch mit Unstoppable kann man wirklich mehr Gewicht bewältigen. Gerade bei den schweren Grundübungen macht sich der Boost durch Unstoppable doch ganz gut bemerkbar. Das ist eine Beobachtung die sowohl ich, als auch Trainingskollegen feststellen konnten. Es ging durch das Zeug einfach mehr auf der Bank! Allerdings sind hierzu auf jeden Fall 2 Scoops notwendig!

Das macht sich auch am nächsten Tag bemerkbar. Durch so ein krankes Training, das einem Unstoppable beschert, fällt der Muskelkater am nächsten Tag dementsprechend stark aus. So hat man die nächsten Tage eine schöne Erinnerung an ein brachiales Workout. :D


Crash / Down

Gerade über DMBA wird ja sehr viel Negatives gesagt. Und DMBA ist eben auch dafür verantwortlich, dass Unstoppable so unglaublich reinknallt. Man muss aber sagen, dass man hier keine Angst vor einem Crash haben muss. Anders, wie das in Jack3d enthaltene DMAA, führt das in Dedicated Unstoppable enthaltene DMBA zu keinem Crash.

Ganz im Gegenteil, auch nach dem Training ist man sehr Energie geladen und noch euphorisch drauf. Es dauert dann wirklich sehr lange bis man wieder herunterkommt. Aber das passiert dann ganz ohne Crash.


Nebenwirkungen

Man muss sich darüber im Klaren sein, dass, wenn man Unstoppable am Abend zu sich nimmt, man Probleme mit dem Einschlafen bekommen kann. Gerade bei 2 Scoops kann ich eigentlich garantieren, dass wird eine unruhige Nacht. Bei 3 Scoops sowieso… Ansonsten muss man eigentlich mit keinen Nebenwirkungen rechnen. Klar ist man aufgedreht wie Sau, aber verdammt noch mal, deshalb nimmt man das Zeug ja auch!!


Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Schnitt bekommt ihr eine Dose von Dedicated Nutrition Unstoppable mit 165 g für ca. 35 €. Hier verspricht uns der Hersteller 30 Servings. Und ich denke das geht in jedem Fall klar. Das macht am Ende einen Portionspreis von 1,16 €.

Beachtet man hier die starke Wirkung ist das ein sehr, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wer wirklich 2 Scoops durchgehend verwendet, hat natürlich einen höheren Portionspreis. Man muss aber einfach mal sagen, dass bei diesem Booster 2 Scoops definitiv nicht zwingend notwendig sind, auch wenn sie schon ziemlich Spaß machen :D


Fazit

Dedicated Unstoppable ist defintiv einer der geilsten Booster, die wir je hatten. Die Energiem die der Booster einem gibt, ist wirklich unglaublich und auch sehr langanhaltend. Hier kann man wohl von Druidenzaubertrank sprechen, denn Unstoppable ist einer der wenigen Booster, die wirklich eine Kraftsteigerung bewirken. Hinzu kommt ein guter Fokus und eine sehr euphorisierende Wirkung.

Auch der Preis ist absolut fair, denn Dedicated Unstoppable ist auf jeden Fall jeden einzelnen Cent wert!

Das Gerücht, dass die neue Geschmacksrichtung Mango-Strawberry weniger rocken würde, können wir absolut nicht bestätigen. Ganz im Gegenteil – Unstoppable knallt wie eh und je!

Wir hoffen daher, dass der enthaltene Wirkstoff DMBA nicht verboten wird, da sonst einer der genialsten Pre Workout Supplemente verloren geht.

Wichtig ist zu wissen: Aufgrund von den enthaltenen Inhaltsstoffen DMBA und Higenamine fällt ein Dopingtest positiv aus!

Dedicated-Nutrition-Unstoppable-kaufen

Merken


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 92.5/100 92.5
Geschmack 100
Inhaltsstoffe 90
Wirkung 90
Preis 90

Positives

Negatives

Sehr starke Wirkung
Nicht für Anfänger geeignet
Starker Fokus, deutlich mehr Energie, lang anhaltende Wirkung + Krafsteigerung möglich
Führt zu einem positiven Doping-Test
Absolut lecker


Weitere Reviews für dich:

Lykon myFitness im Test

Erfahrungsbericht zum Bluttest myFitness von Lykon You can only manage what you measure - Du...

APS Mesomorph im Test

Erfahrungsbericht zum Hardcore Pre Workout Booster APS Mesomorph Jack3d ist ein Booster, der...

4 comments

  1. Pingback: Aufklärung zu den Gerüchten um Unstoppable und anderen Boostern - Gannikus.com

  2. Pingback: DMBA offiziell in ganz Deutschland verboten! - Gannikus.com

  3. Pingback: Die stärksten Hardcore Pre Workout Booster des Jahres 2014 - Gannikus.com

  4. Pingback: Stimulanizien, Amphetamin & Hardcore-Booster Teil 1 - Gannikus.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com