FireSnake Gladius im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland U.K.
Durchschnittspreis 30 € (320 g)

Nährwerte pro

Brennwerte 17 Kcal
Eiweiß 0 g
Kohlenhydrate 4,2 g
Fett 0 g

Produkteignung

suboptimal optimal
Muskelaufbau
Pre Workout
Trainingsbooster

Erfahrungsbericht zum Pre Workout Booster Gladius von FireSnake

Mitte letzen Jahres stellte der YouTuber Goeerki ein Video online, in dem er ein wenig über den Booster Gladius von der englischen Firma FireSnake philosophierte. Da der Booster bei Ebay relativ häufig verkauft wird und auch schon wir Anfragen bekommen haben, ob wir nicht mal den Booster testen möchten, haben wir uns dazu entschlossen einmal genauer hinzusehen. Seht in dieser Review, was der Pre Workout Booster so taugt und ob er sein Geld wert ist.


 Verpackung

Selten haben wir so eine seltsame Aufmachung bei einem Booster gesehen. :D Die Dose von Gladius ist eher schlicht gehalten und so wirklich genial aussehen tut das Ganze mit der Beschriftung nicht. Aber gut, das ist auch egal! Lieber knallt das Ding rein, als dass es wie viele Booster nett aussieht und nicht so wirklich scheppern will.

Etwas gewundert haben wir uns, als wir die Rückseite näher begutachtet haben. Hier wurde die englische Beschreibung mit einem polnischen Aufkleber überdeckt. So weiß man zunächst einmal überhaupt nicht, was genau in der Dose enthalten sein soll. Entwirrung verschafft hier ein Blick auf die Firmenhomepage von FireSnake. Hier sind die Informationen natürlich in Englisch angegeben.

>>Gute Booster gibt es hier!<<


Inhaltsstoffe

fire-snake-gladius-inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe von FireSnake Gladius

In England nennen sie die Proprietary Blend nicht Proprietary Blend, sondern „Complex“. Das Ergebnis ist das selbe. Wir wissen was drin ist, doch wir wissen nicht wie viel davon enthalten ist. Naja… aufregen bringt ja nix…

Werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Complexe.

Der MUSCLE VOLUMIZING COMPLEX enthält 1,47 g und Beta Alanin führt diesen Complex an. Es ist wohl hinfällig zu sagen, dass alleine schon 1,47 g Beta Alanin zu wenig wären, um merklich davon zu profitieren. Da Beta Alanin aber nicht der einzige Bestandteil dieses Complexes darstellt, wird es wohl dramatisch unterdosiert sein. Ähnlich sieht es auch mit dem L-Arginin HCL aus. Hiervon sagt man zwar, dass weniger benötigt wird als vom normalen Arginin, unterdosiert wird es aber so oder so sein.

So geht das Spielchen beim Creatin, welches in Creapure Form vorhanden ist, weiter. 1,47 g wären lächerlich und die paar mg, die in diesem Booster enthalten sind, sind wahrscheinlich nicht einmal erwähnenswert. Koffein scheint hier der einzige Wirkstoff zu sein, der ganz okay dosiert sein könnte. Aber naja, man weiß es nicht. Und zu guter Letzt wird L-Tyrosin wohl auch Welten von einer vernünftigen Dosierung entfernt sein.

Der NEUROSTIMULANT COMPLEX mit seinen 927 mg ist schon interessanter. Klar sind hier die Dosierungen ebenfalls verschleiert, aber hier sind die Substanzen drin, deren Einnahme sich später doch durchaus bemerkbar machen sollte. ;)

Denn bei Citrus Aurantium Extract handelt es sich am Ende um die doch recht starke Stimulanz Synephrin. An zweiter Stelle steht Floaradrene und das wird sicher den ein oder anderen freuen. Denn Floradrene ist nichts weiteres als ein anderer Name für DMAA. ;)

So wird den meisten ab diesem Punkt ohnehin egal sein, was drin ist, wir arbeiten die Liste aber trotzdem durch. Mit Green Tea Extract und Schizandra Pulver haben wir hier wohl eher harmlosere Substanzen enthalten.  Das L-Phenylaline sollte eigentlich den Fokus verbessern, fraglich nur, ob das bei solch niedrigen Dosierungen schon der Fall ist.

Den PRO-ENERGY COMPLEX 4200 mg hätte man eigentlich weg lassen können. Warum? Ganz einfach… ein Scoop beinhaltet ca. 8 g. Von diesen 8 g sind 4,2 g Kohlenhydrate, die in einem Booster mal überhaupt nix zu suchen haben, da sie keinen Mehrwert liefern. Naja… hoffen wir mal, dass das Ding deshalb wenigstens gut schmeckt.

Ihr seht also, rein von den Zutaten her, weiß man nicht so recht, was von Gladius zu halten ist. Eigentlich ist alles gnadenlos unterdosiert, aber mit DMAA hat man natürlich eine ziemlich krasse Stimulanz am Start. Man darf also bezüglich der Wirkung gespannt sein.

FireSnake Gladius enthält folgende Inhaltsstoffe:

MUSCLE VOLUMIZING COMPLEX 1467 mg

Beta Alanine, L-Arginine HCL, Creatine (Creapure), Caffeine anhydrous, L-Tyrosine#

NEUROSTIMULANT COMPLEX 927 mg

Citrus aurantium Extract 6 %, Floradrene, Green Tea Extract 30%, Schizandra Powder 9%,#L-Phenylalanine#

PRO-ENERGY COMPLEX 4200 mg

Sucralose, Fructose, Maltodextrine, Inulin-Fribulin

Other ingredients: Nettle Powder, Xanthan Gum, Citrus Acid, Beetroot Powder, Vitamin B3, Niacin, Raspberry Powder, Raspberry flavor


Geschmack

Auch wenn Gladius aussieht als wäre das irgendeine ungenießbare braune Brühe, schmecken tut der Booster wirklich ziemlich gut. Aber wen wundert es auch bei den ganzen Carbs. ;)


 Einnahmeempfehlung

Mixe 1 Portion Gladius mit 300 ml kalten Wasser oder Saft. Je nach dem wie viel Wasser du hinzugibst, kannst du Geschmack und Konsistenz variieren.

Für die besten Resultate, nehme Gladius 30 Mintuten vor dem Training.

Wichtig:

Nehme nicht mehr als einen Scoop pro Tag zu dir.

Verkehrt ist das nicht mit der einen Portion. Jedoch werden etwas schwerere Athleten sicher mehr als einen Scoop benötigen.


Wirkung

gladius-brennenUngefähr 5 Minuten nach der Einnahme bekommt man ein Brennen im Gesicht. Besonders um die Augen, an den Wangen und an den Ohren ist das spürbar. Teilweise brennt die Haut auch an anderen Stellen und irgendwie wird einem heiß und kalt zur gleichen Zeit. Das Gesicht wird ebenfalls etwas rot, so wie eigentlich der ganze Körper. Das ganze hält für ca. eine halbe Stunde an. Sehr seltsam und weder ich noch die anderen aus unserer Crew hatten jemals zuvor einen vergleichbaren Effekt von einem Booster. Hinzu kommt eine Art Tunnelblick, bei dem man irgendwie das Gefühl hat, die Welt dreht sich etwas langsamer. Gerade bei 2 Scoops ist dieser Effekt ziemlich krass spürbar und man hat das Gefühl drauf zu sein. Voraussetzung hierfür ist ein leerer Magen! Ich würde einmal sagen, in dieser ersten halben Stunde ist ein Training nur bedingt möglich. Da dieser Effekt aber nur bei 2 – 2,5 Scoops aufwärts so krass ist, kann man das ganz gut steuern.

Nachdem wir etwas runter gekommen sind, machen wir uns dann auch einmal an die Gewichte. Man ist durchaus on fire und das nicht nur sinngemäß. Zwar ist das Brennen auf der Haut nach einer halben Stunde kaum mehr spürbar, doch ist die Haut noch errötet. Das hatten wir bisher noch nie bei einem Booster.


Pump

Hier konnten wir jetzt eigentlich nichts besonderes feststellen. Der Pump war jetzt nicht schlecht, aber auch nicht auffallend gut. Das hat uns jetzt nicht weiter verwundert, denn sooo vieles ist hier nicht gut dosiert enthalten, was für einen tollen Pump sorgen könnte.


Kraft

Bei einem Scoop ist die Energie schon ganz gut, bei 2 Scoops hat man dann schon etwas mehr Power. Das schlägt sich aber nicht wirklich an den Gewichten nieder. Man hat durch Gladius eben einen ganz guten Drive und ist durch die gesteigerte Motivation ist man doch ganz heiß auf das Training. Neue Rekorde wird man deshalb nicht aufstellen aber man hat eben einen klasse Trainingstag.


Fokus

Wie bereits beschrieben ist man nach der Einnahme von Gladius erst einmal mit dem seltsamen Brennen beschäftigt. Zu dem Brennen gesellt sich ein wirklich starker Fokus. Dieser hält aber leider nicht so lange an. Spätestens nach einer Stunde ist der Fokus eigentlich dann wieder im Normalbereich.


Crash / Down / Nebenwirkungen

Über DMAA Booster wird ja immer gesagt, dass diese einen starken Crash verursachen würden. Bei Gladius haben wir das nicht feststellen können. Auch bei 2 Scoops aufwärts hat sich kein Crash eingstellt. Sehr cool. :)


Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine Dose FirieSnake Gladius gibt es bereits ab 29,90 € zu kaufen. Laut Hersteller haben wir hier 40 Portionen enthalten. Pro Portion macht das am Ende einen Preis von 0,75 Cent. Da Gladius ab 2 Scoops Spaß macht, kommen die meisten wohl eher auf einen Portionspreis von 1,50 €. Das löst nun keine Jubelschreie aus, hatten wir aber auch schon schlimmer.


Fazit

FireSnake Gladius ist einer der wenigen Booster die noch DMAA enthalten. Das erklärt wahrscheinlich auch die polnische Beschriftung.

Wer mit dem Brennen, welches Gladius verursacht, klar kommt, der bekommt hier einen ganz guten Booster, der durchaus für einen ordentlichen Fokus sorgen kann. Fokus-Liebhaber kommen hier also auf Ihre Kosten!



Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 71.3/100 71.3
Geschmack 75
Inhaltsstoffe 70
Wirkung 70
Preis 70

Positives

Negatives

Sehr starker Fokus
Brennen nach der Einnahme sicher nichts für jeden
Gute Energiebereitstellung
Polnische Inhaltsangabe

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com