GN Laboratories Narcotica Nitro Glycerine im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland USA
Durchschnittspreis 34,90€

Produkteignung

suboptimal optimal
Mahlzeitenersatz
Muskelaufbau
Pre Workout
Trainingsbooster

Erfahrungsbericht zum Pump Booster GN Laboratories Narcotica Nitro Glycerine

“The Pump is the cure”, zu Deutsch “der Pump ist das Allheilmittel” lautet ein nicht unbekanntes Sprichwort im Bodybuilding. Und wer liebt ihn nicht den Pump. Das Gefühl wenn sich deine Muskeln in Einklang mit der Kontraktion mit Blut füllen, die Vaskularität zum Vorschein kommt und man im Gym Spiegel gleich mal 10 kg muskulöser aussieht. Selbst Arnold verglich dieses pralle Gefühl in den Muskeln mit einem Orgasmus. Daher scheint es nicht verwunderlich, dass wir Eisensportler vieles dafür tun diesen Effekt so extrem wie möglich zu erzielen. Neben einer passenden Ernährung und Training gibt es natürlich so einige Substanzen die dabei behilflich sein können. Man denke da nur mal die heiß diskutieren Pre Workout Booster, doch kommen diese in den meisten Fällen in Kombination mit teilweise starken Stimulanzien daher, die nicht für jeden Trainierenden in jeder Situation sinnvoll sind. Daher hat es sich der US Amerikanische Hersteller GN Laboratories zur Aufgabe gemacht einen reinen Pump Booster zu entwickeln, der ohne Stimulanzien auskommt, aber dennoch durch einen massiven Pump überzeugen soll. Was der Narcotica Nitro Glycerine taugt erfahrt ihr wie immer bei uns im Test!


Verpackung

Genetic Nutrition Laboratories hat schon einige Versionen des Narcotica auf den Markt gebracht. Es ist quasi die hauseigene Reihe an Pre Workout Boostern aller Art. Zeitgleich mit dem GN Laboratories Narcotica Nitro Glycerine kam auch die Version names “The Evil” auf den Markt, welche jedoch eher in die Sparte Hardcore Booster, samt der dazugehörigen Stimulanzien, gehört. Wer unser Review zu The Evil bereits gelesen hat, der kann jedoch die Kategorie “Verpackung” getrost überspringen, denn bis auf die Farbe der Verzierungen von rot auf gelb hat sich hier nichts verändert.

Auch bei Narcotica Nitro Glycerine halten wir ein typisches Booster Döschen in unseren Händen, bei dem als Grundfarbe ein mattes Schwarz verwendet wurde. Einzelne Akzente wurden vor allem in einem glänzenden Gelb gesetzt. Dazu gesellt sich wie bei den Narcotica Boostern schon fast üblich ein Totenkopf, dieses mal in silberner Farbe mit roten Augen und ein paar Hörnern auf dem Schädel zwischen denen das Firmenlogo prangert. Ansonsten ist die Vorderseite recht clean gehalten. Nur der obligatorische Hinweis, dass die empfohlene Dosierung nicht überschritten werden sollte und dass dieses Produkt frei von jeglichen Stimulanzien ist, darf natürlich nicht fehlen. Alles in allem Wirkt das Design also sehr düster und hardcore.

Alle weiteren relevanten Informationen, wie die tabellarische Darstellung der Nährwerte und Wirkstoffe, Zutaten, Einnahmeempfehlung, Warnhinweise und Firmenanschrift sind wie immer auf der Rückseite zu lesen. Da sich der amerikanische Hersteller aus Miami Beach besonders auch um den deutschen Markt bemüht, werden alle Angaben sowohl auf Englisch als auch in deutscher Sprache gemacht.  

Wenn man auf hohem Niveau meckern möchte, dann könnte man sagen, dass diese Informationen aufgrund der Schriftgröße und der ausschließlichen Verwendung von Großbuchstaben ein wenig unübersichtlich dargestellt sind. Das könnte man in unseren Augen besser lösen.

GN Laboratories Narcotica Nitro Glycerine von vorne

Der GN Narcotica Nitro Glycerine ist ein Pump Booster ohne Stimulanzien.

Der Narcotica Nitro Glycerine von Genetic Nutrition Laboratories ist als 300 g Dose in der Geschmacksrichtung Crazy Fruits erhältlich.


Inhaltsstoffe und Dosierung

pro  15 g pro 20 g
Brennwert 160,5 kJ / 38 kcal 214 kJ / 50,7 kcal
Protein 2,25 g 3 g
Kohlenhydrate < 0,1 g < 0,1 g
– davon Zucker < 0,1 g < 0,1 g
Fett 1,69 g 2,25 g
– davon gesättigt 1,64 g 2,19 g
Salz < 0,1 g < 0,1 g
Nitro Glycerine Pump Blend 13150 mg 17533 mg
L-Citrullin Polyhydrate™, Hydromax® (65% Glycerol)
Metabolism Boost 100 mg 133 mg
Bilberry Extract 10% (with Anthocyanins), Inulin, Natrium-Bicarbonate,

Bifidobacterium Bifidum

Inhaltsstoffe und Dosierung von Narcotica Nitro Glycerine von GN Laboratories


Wie so oft bei US Amerikanischen Herstellern haben wir es hier mit einer Proprietary Blend zu tun, das heißt, man gibt nicht an wie viel von jedem einzelnen Wirkstoff exakt enthalten ist. Das ist wie immer auch hier ein Kritikpunkt.

L-Citrullin Polyhydrat™– ist eine patentierte Version der nicht-proteinogenen Aminosäure L-Citrullin, die wir auch schon in The Evil gesehen haben. Normalerweise finden wir L-Citrullin in freier Form oder gebunden an Apfelsäure in Boostern enthalten. Letzteres bezeichnet man dann als so genanntes Citrullin Malat. L-Citrullin Polyhydrat™ wirkt auf die selbe Art und Weise wie alle anderen Formen von Citrullin auch, soll aber besser bioverfügbar sein, wodurch mehr davon dort ankommt wo es hin soll. Die wichtigste Eigenschaft von L-Citrullin in einem Pre-Workout ist, dass es in den Nieren zu L-Arginin umgewandelt wird. Studien konnten zeigen, dass die Supplementierung mit L-Citrullin deutlich effektiver ist als die mit L-Arginin selbst. Aus L-Arginin wiederum können Nitric Oxide Synthase (NOS) Enzyme im Blut Stickstoffmonoxid herstellen, was die Gefäße erweitern und damit für eine bessere Durchblutung, den sogenannten Pump, sorgen kann. Dabei entsteht aus L-Arginin Stickstoffmonoxid und wieder L-Citrullin. Die Wirksamkeit von L-Citrullin als NO-Donor ist hinreichend belegt und so wird L-Citrullin auch unterstützend in der Therapie von genetisch-bedingtem Muskelschwund eingesetzt. In Narcotica Nitro Glycerine ist die Pump Blend mit 13150 mg für die kleine und 17533 mg für die große Portion angegeben. Das lässt darauf schließen, dass dieser Wirkstoff hier extrem hoch dosiert ist.

Hydromax® – hatten wir auch schon in The Evil und ist eine ebenfalls patentierte, pulverförmige Version von simplem Glycerol, wie man es auch in der Lebensmittelindustrie oder zu Hause beim Backen als Feuchthaltemittel verwendet. Die Eigenschaft, dass Glycerol Wasser bindet macht sich jedoch auch im Körper bemerkbar indem es den Pump fördert. Leider sorgt es aber auch dafür, dass Booster mit diesem Inhaltsstoff sehr schnell zu einem einzigen Klumpen transformieren, was die Dosierung ohne Waage etwas schwieriger macht. Bezüglich der Dosierung gilt hier dasselbe wie beim Citrullin. Diese beiden Stoffe ergeben zusammen die “Nitro Glycerine Pump Blend”, welche an sich stark dosiert ist. Daher sind sicherlich auch diese beiden Stoffe jeweils extrem gut dosiert!

Arginine Polyhydrate™ – Ist im Prinzip dasselbe wie Citrullin Polyhydrate™ nur mit der proteinogenen Aminosäure Arginin statt der nicht-proteinogenen Aminosäure Citrullin. Das Wort “proteinogen” bedeutet im Übrigen, dass eine Aminosäure bei der Proteinsynthese in das menschliche Gewebe eingebaut wird. Während das bei Arginin der Fall ist, gilt das nicht so für Citrullin. Dennoch ist Citrullin ein Metabolit der im Harnstoffzyklus in der Leber bei der Entgiftung von Eiweiß vorkommt. Citrullin wird dabei in diesem Zyklus in Arginin umgewandelt und das passiert auch wenn wir es von außen zuführen. Wie wir bereits beim Citrullin besprochen haben ist es sogar das Arginin, was dann die Wirkung auf den Pump hervorruft, aber wozu brauchen wir beides? Nun, führt man hohe Mengen einer Aminosäure auf einmal zu, kann es sein, dass sie nicht so schnell aufgenommen wird wie sie im Darm erscheint. Citrullin und Arginin werden jedoch über unterschiedliche Transporter durch die Dünndarmwand in das Blut geschleust. Wird dann Citrullin noch in Arginin umgewandelt kann somit eine größere Menge Arginin auf einmal im Blut zur Verfügung stehen als wenn man nur eine der beiden Substanzen zu sich nimmt. Theoretisch sollte damit die NO Produktion also noch höher sein.

Bilberry Extract – ist der Extrakt einer Beere die man hierzulande auch als Heidelbeere bezeichnet. Diese wohlschmeckende Frucht enthält signifikante Mengen einer Antioxidantien-Gruppe namens Anthocyanen, welche allgemein hin dafür bekannt sind die Vasodilatation zu steigern, sowie die Zellen der Blutgefäße zu schützen. Dieser Extrakt unterstützt also nicht nur den Pump sondern sorgt gleichzeitig dafür, dass die Blutgefäße keinen Schaden durch die gesteigerte Belastung davon tragen. Studien zu diesem Gebiet arbeiteten jedoch mit Dosierungen von rund 300 mg reinen Anthocyanen. Wenn wir bedenken, dass dieser Extrakt nur 10% dieser Antioxidantien enthält und der gesamte “Metabolism Boost” Blend nur 100 mg Gesamtmasse liefert, kann der Extrakt leider nur unterdosiert sein.  

Inulin – ist ein präbiotischer Ballaststoff, was bedeutet, dass er als Nahrung für die Darmflora dient. Er kommt in der Natur beispielsweise in Topinambur, Schwarzwurzeln oder Chicoree vor. Diese Darmflora besteht aus Bakterien, die für den Körper einiges leisten. Beispielsweise zersetzt sie einige Ballaststoffe zu kurzkettigen Fettsäuren, die dann dem Darm und der Leber als Nährstoff dienen oder sie produziert essentielle Nährstoffe wie Vitamin K, die dann vom Körper aufgenommen und genutzt werden können. Damit ist der Darm in Kombination mit seiner bakteriellen Flora sogar das Zentrum unseres Immunsystems und für die menschliche Gesundheit unerlässlich. Außerdem hält die Darmflora die Darmzellen gesund und sorgt somit dafür, dass andere Wirkstoffe optimal aufgenommen werden können. Inulin sorgt dafür, dass die richtigen Bakterien genügend Nahrung haben und schädliche Mikroorganismen in Schach halten, damit die Flora im richtigen Gleichgewicht steht. Was die Bakterien aber auch noch damit machen ist Gase zu produzieren und besonders bei Inulin reichen bereits 3000 mg aus, um bei empfindlichen Personen Blähungen zu verursachen. Diese Menge wäre zwar wirksam für die Darmflora, allerdings ist im Narcotica Nitro Glycerine von GN Laboratories wenn überhaupt nur ein Bruchteil dessen enthalten.

Natrium Bicarbonat – ist nichts anderes als normales Natron, wie es beispielsweise auch im Backpulver vorkommt. Diese Substanz ist äußerst basisch und wird daher auch verwendet um den Säuregehalt anderer Stoffe abzupuffern. Beispielsweise macht man sich den Effekt beim so genannten Kre-Alkalyn zu nutze. Ob es dadurch besser wird sei allerdings mal dahin gestellt. Doch wahrscheinlich soll es die selbe Aufgabe in Bezug auf die Bioverfügbarkeit der aktiven Wirkstoffe aus der Nitro Glycerin Pump Blend erfüllen. Doch auch hier kann der Stoff in Relation zur überproportionalen Masse der Wirkstoffe nur unterdosiert sein.

Bifidobacterium Bifidum – ist eines der “guten” Bakterien aus der Darmflora, welche durch das enthaltene Inulin zum Wachstum angeregt werden sollen, damit der Darm so gesund wie möglich bleibt. Wir haben es hier also nicht nur mit einem Probiotikum zu tun, sondern auch mit einem Präbiotikum. Zusammen nennt man das “Synbiotikum”. Einziger Knackpunkt neben der geringen Dosierung des Inulins: für eine optimale Wirkung sollte ein Synbiotikum täglich eingenommen werden, aber wer nimmt so einen Booster schon jeden Tag? Außerdem entfaltet sich die Wirkung wenn dann erst nach ein paar Tagen oder Wochen, aber nicht 30 Minuten nach der Einnahme.

GN Laboratories Narcotica Nitro Glycerine von hinten

Der GN Laboratories Narcotica Nitro Glycerine kann bei den Inhaltsstoffen leider nicht überall voll überzeugen.

Narcotica Nitro Glycerine von GN Laboratories scheint was den Pump Blend angeht äußerst potent dosiert zu sein. Der Metabolism Boost Blend ist jedoch vollkommen unterdosiert und zum Teil auch total fehl am Platz. Aber wir wollen den Tag nicht vor dem Abend loben. Wir werden bei der Wirkung sehen was dabei heraus kommt.

Zutaten des Narcotica Nitro Glycerine von Genetic Nutrition Laboratories (Crazy Fruits):

L-Citrullin Polyhydrat™ (gepuffertes L-Citrullin), Emulgator: Monoglyceride von Speisefettsäuren, Hydromax® (65% Glycerol), Arginin Polyhydrat™ (gepuffertes L-Arginin HCl), Zitronensäure, Aroma, Süßungsmittel: Sucralose, Bilberry Extrakt (Vaccinium myrtillus, enthält 1% Anthocyanin), Inulin, Natrium-Bicarbonat, Bifidobacterium.


Einnahme

Der Hersteller gibt auf der Dose folgende Einnahmeempfehlung:

“Geben Sie 3 (15 g) bis 4 (20 g) Narcotica Nitro Glycerine Messlöffel in mindestens 300 – 500 ml Wasser und schütteln Sie den Shaker 1 Minute kräftig. Trinken Sie die Mischung 30 bis 45 Minuten vor Beginn des Trainings. Trinken Sie anschließend noch 300 bis 500 ml klares Wasser. Überschreiten Sie 4 Messlöffel innerhalb von 24 Stunden nicht.”

Im Vergleich zu anderen Produkten ist diese Empfehlung außergewöhnlich ausführlich und das finden wir auch gut so. Vor allem, dass man sehr viel dazu trinken sollte ist in unseren Augen sehr wichtig, denn der “Nitro Glycerine Pump Blend” scheint so gut dosiert, dass er schon einiges an Flüssigkeit in die Muskulatur schleust und würde man dazu nicht ausreichend Flüssigkeit aufnehmen, könnte dies zu Symptomen der Dehydration führen. Zum anderen ist es auch sinnvoll den Shaker eine Minute kräftig zu schütteln, denn manche der Inhaltsstoffe lösen sich schlecht und können zur Klumpenbildung führen. Was wir jedoch gar nicht so löblich finden ist, dass man hier völlig falsche Angaben zum Fassungsvermögen des Messlöffels macht. Wie immer haben wir natürlich die Gannikus Booster Waage raus geholt und nachgewogen wie viel Gramm ein Messlöffel tatsächlich entspricht. Dabei kam heraus, dass drei gestrichene Messlöffel wie schon bei The Evil einer Menge von satten 24 g, anstatt der angegebenen 15 g entsprechen. Und dabei war der Löffel nur gestrichen voll und nicht gehäuft wie das manch anderer so handhabt. Wenn eine unerfahrene Person mit der kleinen Portion anfangen möchte und sich dazu blind an die Empfehlung hält, hätte sie ohne nachzuwiegen sogar mehr als die maximal empfohlene Verzehrsmenge aufgenommen. Der enthaltene Messlöffel hat also ein wesentlich höheres Fassungsvermögen als auf der Dose angegeben. Das ist ein entscheidender Kritikpunkt!


Löslichkeit und Geschmack

GN Laboratories Narcotica Nitro Glycerine ist nur in einer Geschmacksrichtung erhältlich und die nennt sich “Crazy Fruits”. Aber besser nur eine Geschmacksrichtung die auch was taugt anstatt 10 die alle nur halbherzig entwickelt wurden. Hält man sich an die ganze Minute Shakezeit, so löst sich das Pulver einwandfrei auch  in kaltem Wasser auf. Allerdings hinterlässt das Getränk dennoch einen stumpfes Gefühl im Mund, besonders auf den Zähnen. Das haben wir auch schon bei Narcotica The Evil bemerkt und führen das auf das Hydromax Glycerin Pulver zurück. Geschmacklich ist der Booster natürlich extrem süß, wie es bei US Amerikanischen Produkten so üblich ist. Dennoch wird die Süße sehr gut durch das Säuerungsmittel Zitronensäure abgefangen. Das Aroma ist sehr fruchtig und exotisch. Im Grunde schmeckt es ähnlich fruchtig und kaugummiartig wie “Exotic Fruits” bei Narcotica The Evil, jedoch lässt zumindest die gelbe Farbe statt der rötlichen den Eindruck entstehen, es sei ein anderes Aroma verwendet worden. Am Ende kann man den Pump Booster aber sehr gut trinken und darauf kommt es schließlich an.

GN Narcotica Nitro Glycerine schmeckt einwandfrei und löst sich gut


Wirkung

Beim Blick auf die Zutatenliste haben wir festgestellt, dass der “Nitro Glycerine Pump Blend” zwar sehr gut dosiert sein muss, alle weiteren Inhaltsstoffe aber wohl eher etwas kurz kommen. Doch man erlebt es durchaus immer wieder, dass die letztendliche Wirkung besser oder schlechter ist als man auf den ersten Blick vermuten würde. Da es sich beim Narcotica Nitro Glycerin um ein stimulanzienfreies Produkt handelt, ist natürlich auch keine stimulierende Wirkung zu erwarten und logischerweise bleibt diese auch aus. Aber auch der Fokus war in unserem Test nicht erhöht. Zwar wird dieser meistens durch Stimulanzien hervorgerufen, aber es gibt auch Stoffe die die Konzentration auch ohne die Anregung des zentralen Nervensystems erreichen können. GN Laboratories zielt es bei seinem Narcotica Nitro Glycerin aber ohne Zweifel hauptsächlich auf einen brutalen Pump ab, also schauen wir mal was er hier leisten kann. Und tatsächlich, der Pump bahnte sich wie schon beim The Evil bereits VOR dem Training an indem sich die Muskeln langsam mit Blut füllten und sich auf Spannung brachten. Spannt man die Muskeln dann mal kurz an merkt man sofort wie sie sich mit Blut füllen und man kann vorhersagen, dass es ein schmerzhaftes, pralles Workout werden wird. Letztendlich war der Pump zwar sehr gut, jedoch nur recht oberflächlich vorhanden. Andere Produkte, die teilweise noch zusätzliche Extrakte und Wirkstoffe enthalten, die den Abbau von Arginin im Blut hemmen oder über weitere Mechanismen Flüssigkeit in die Zellen führen, gehen da vom Gefühl her noch weiter in die Tiefe des Muskels rein. Auch hält der Pump vom Narcotica Nitro Glycerine nicht so lange nach dem Training an wie es andere Produkte schaffen. Am Ende muss man sagen, dass der Pump vom Narcotica Nitro Glycerin nicht besser war als der vom Narcotica The Evil. Auch wenn hier die Dosierungen im Pump Blend deutlich höher sind, kamen im Wesentlichen keine neuen, unterstützenden Stoffe dazu. Die Wirkmechanismen blieben also dieselben und ab einem gewissen Punkt bringen höhere Mengen nicht gleichzeitig auch eine bessere Wirkung.

Unterm Strich ist der Pump von Narcotica Nitro Glycerine durchaus solide, ist aber nicht ganz so tief und langanhaltend wie bei Konkurrenzprodukten! Grund dafür ist, dass man sich nur auf zwei von vielen Wegen konzentriert, den Pumpeffekt herbeizuführen. Da könnte man Citrullin, Arginin und Hydromax noch so hoch dosieren, irgendwann ist der Grenznutzen dieser Stoffe erreicht!

Boujee Premium VASCULAR | PUMP-Booster | ohne Koffein | Vergrößert den Muskelumfang durch stark erhöhte Durchblutung
  • 💪SORGT FÜR EINEN BRUTALEN PUMP DER MUSKULATUR 🏋️‍ 🏆
  • 💪STEIGERT DIE SICHTBARKEIT DEINER ADERN DURCH ERHÖTE VASKULARITÄT 💪 😎
  • 💪FREI VON JEGLICHEN ILLEGALEN STIMULANZIEN UND DOPINGMITTELN 👮‍
  • 💪HOCHDOSIERTE INHALTSSTOFFE! KEINE SINNLOSEN MINI-DOSIERUNGEN 🤓 👆
  • 💪PREMIUM QUALITÄT - 🇩🇪 MADE IN GERMANY 🇩🇪


Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine Dose des GN Laboratories Narcotica Nitro Glycerine mit 300 g Inhalt bekommt man über diverse Internetshops für 39,90 € – teilweise auch 34,90€. Bei einer Dosierung von 15 g pro Einheit kommt man somit auf 20 Portionen und zahlt dafür je ca. 2 €. Verwendet man die höhere Dosierungsempfehlung von 20 g, kann man von einer Dose 15 Pump Workouts lang zehren und würde jeweils 2,67 € dafür zahlen.

Im Vergleich zu anderen Pump Boostern ist das ein mittelhoher Preis, jedoch muss man bedenken, dass er fast ausschließlich aus einer sehr hoch dosierten Pump Blend mit extrem potenten Inhaltsstoffen besteht, die durch ihre Patentierung nicht gerade günstig im Rohstoffpreis sind. Ob es unbedingt nötig ist diese patentierten Stoffe zu verwenden, oder ob Citrullin Malat und Arginin AKG genauso effektiv gewesen wären sei mal dahin gestellt. Die Dosierungen dieser Stoffe hätte man getrost herunterschrauben können und dafür weitere, ergänzende Wirkstoffe hinzusetzen können. Das hätte die Kosten sicherlich nicht negativ beeinträchtigt, dafür aber die Wirkung um einiges besser gemacht!

Wir können den Narcotica Nitro Glycerine von Genetic Nutrition nicht  empfehlen.


Fazit

Leider konnte GN Laboratories Narcotica Nitro Glycerin in unserem Test nicht ganz überzeugen. Zwar ist der Pump durchaus solide, aber man hätte das mit geringeren Dosierungen, dafür ein paar mehr Wirkstoffen deutlich besser hinbekommen können. Und schlussendlich war der Pump nicht besser als bei Narcotcia The Evil des selben Herstellers, der aber zusätzlich noch Stimulanzien für die Energie, Wachheit und Fokus liefert. Sicherlich will man dies gerade ab und zu vermeiden, aber es gibt in unseren Augen deutlich effektivere Pump Booster ohne Stims auf dem Markt. Es würde auch keinen Sinn machen Narcotica The Evil und Nitro Glycerine zu stacken, da dann einfach nur die Menge an Citrullin und Hydromax höher wäre. Wie wir aber gesehen haben sind diese allein im Nitro Glycerine schon so hoch, dass es keinen Unterschied macht ob man die kleine oder große Portion zu sich nimmt. Daher können wir den Narcotica Nitro Glycerine Pump Booster von GN Laboratories im Gegensatz zu seinem Bruder The Evil nicht wirklich empfehlen.

Alternativen: Boujee Premium VASCULAR

Limited Edition Narcotica Nitro Glycerine Pre-Workout Pump Booster Trainingsbooster Bodybuilding 300g inkl. Schlüsselband (Crazy Fruit - verrückte Früchte)
  • Die Limited Edition des neuen und legendären Narcotica Boosters aus dem bekannten Hause GN Laboratories!
  • Die Limited Edition besteht aus dem Booster und einem exclusiven, schicken Schlüsselband
  • Nitro Glycerine - für den explosivsten Pump Ihres Lebens, der Begriffen wie "ein mörderischer Pump" oder "ein förmlich die Haut sprengender Pump" eine völlig neue Bedeutung verleihen wird.
  • Der Narcotica Nitro Glycerine Pump - nicht nur das vielleicht geilste Gefühl für jeden Kraftsportler, sondern auch ein anaboles, den Muskelaufbau und die Leistungsfähigkeit förderndes Kraftwerk!
  • Bei den Produkten von GN Laboratoris werden nur reinsten und hochwertigsten Inhaltsstoffe verwendet, die der Markt zu bieten hat. Um Ihnen eine gleichbleibende, höchste Qualität all der Produkte garantieren zu können, wird jedes der Produkte regelmäßig im Labor auf die Reinheit und Qualität all seiner Inhaltsstoffe untersucht

Merken

Merken

Merken


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 73.8/100 73.8
Inhaltsstoffe 70
Dosierung 75
Wirkung 70
Preis 80

Positives

Negatives

guter Geschmack
zu wenig Wirkmechanismen
gut dosierte Pump Blend
teilweise unterdosiert
schöne Verpackung
nichts anderes als The Evil ohne Stims


Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com