iforce-nutrition-max-out-im-test

iForce Nutrition Max Out im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland U.S.A.
Durchschnittspreis 34,90€ (222g)

Produkteignung

suboptimal optimal
Ausdauer
Pre Workout
Trainingsbooster

Erfahrungsbericht zum Pre Workout Booster Max Out von iForce Nutrition

iForce Nutrition steht seit jeher für Hardcore-Supplements. Früher war die DMAA-Version des Boosters Maximize Intense mit das härteste, was man an Hardcore-Boostern kaufen konnte. Diese Zeiten sind aber schon lange vorbei, mittlerweile bekommt iForce nicht mehr richtig den Fuß in die Tür. Ob uns der neueste Booster-Versuch „Max Out“ überzeugen konnte, verraten wir euch im Test!


Verpackung

iForce Nutrition hat mit seiner Linie nicht nur das Design, sondern auch sein Logo etwas erneuert. Verkehrt war das nicht, denn die alte iForce Nutrition Aufmachung war schon etwas in die Jahre gekommen.

Auf der Verpackung von iForce Nutrition Max Out springen uns direkt mal einige Ansagen entgegen. „EXTREME PRE WORKOUT“, „UNLIMITED ENERGY“, „EXPLOSIVE STRENGTH“ und „LASER FOCUS“. Sofern man im Vorfeld schon einen Blick auf die Supplement Facts geworfen hat, denkt man sich: „Man kann es nur hoffen!“

In einer Dose iForce Max Out sind 222g enthalten.

In einer Dose iForce Max Out sind 222g enthalten.


Inhaltsstoffe und Dosierung

iforce-max-out-inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe von iForce Max Out

Ein Scoop von Max Out umfasst 6,9g, wovon ungefähr 5,1g aktive Inhaltsstoffe sind. Das klingt schon einmal sehr nach Unterdosierung. Die vier verschiedenen Proprietary Blends unterstützen diese These. Diese sind nämlich ausschließlich dazu da, um dem Kunden die schlechten Dosierungen zu verschleiern. Kommen wir also zu den einzelnen Blends und deren Inhaltsstoffen:

Die erste Blend wird Adrenaplex genannt und umfasst 1,625g. Diese Mischung soll uns „unbegrenzte Energie“ liefern, folgende Stoffe sind gelistet:

Apfelsäure (Malic Acid) ist Teil des Citratzyklus und kann somit die Ausdauer erhöhen. Eine krasse Wirkung darf man davon aber nicht erwarten, es dient hier eher als billiger Füllstoff.

Koffein (300mg) ist ein starke Stimulans, die ihr alle kennen solltet. 300mg sind eigentlich eine gute Dosierung, aufgrund der krassen Unterdosierung der anderen Stoffe hätten aber auch 150mg gereicht. So kann man leider nicht mal eben zwei Scoops nehmen, um die schlechten Dosierungen wett zu machen.

B-Phenylethylamin HCl ist in der Lage, die Konzentration der Neurotransmitter Dopamin, Serotonin und Noradrenalin im Hirn zu beeinflussen. Es wirkt auf ähnliche Art und Weise wie Amphetamin, wenn aber auch sehr viel schwächer. Obendrein ist die Supplementation von B-PEA allein eher uneffektiv, da es innerhalb weniger Minuten vom Enzym MAO-B in nicht wirksame Metabolite verändert wird. Die einzige Möglichkeit, eine Wirkung von B-PEA zu erhalten, ist also die Hemmung dieses Enzyms.

Higenamin HCl ist ein beta2-Adrenozeptor Agonist und vermag es so, ähnliche Wirkungen wie Adrenalin zu entfalten. So wird das Energieniveau angehoben, die Bronchien weiten sich und die generelle Leistung wird erhöht. Zwischen 25mg und 50mg reichen vollkommen aus.

Die nächste Blend trägt den Namen „NitroPlex“ und enthält 2,6g an folgenden Inhaltsstoffen:

Glycerol Monostearate ist hygroskopisch, zieht also Wasser an. Es soll den Körper in einen andauernden Zustand der „Superhydration“ bringen, was sonst kaum möglich sein soll. Des weiteren kann es den Pump verstärken, indem es Wasser aus umliegenden Zellen in den Muskel zieht. 2g wären hierfür eine Mindestdosierung.

Kalium Nitrat dient hauptsächlich als Lieferant für die an das Kalium gebundenen Nitrate. Diese werden im Körper zu Stickstoffmonooxid (NO) umgewandelt, was zu einem verbesserten Pump beitragen kann. Man muss aber dazu sagen, dass der Pump aus Nitraten gleichzeitig der simpelste und schlechteste Weg ist, den Pump zu erhöhen.

Die dritte Blend „Cogniplex“ beinhaltet 700mg, folgende Substanzen sind aufgelistet:

Rhodiola Rosea Extrakt wirkt gleichzeitig stresslösend und stimulativ. Es ist ist in der Lage die Konzentration der Neurotransmitter Dopamin und Noradrenalin zu erhöhen, es wirkt aber auch neuro-protektiv. Zu guter Letzt soll es auch in der Lage sein, die Enzyme MAO-A und MAO-B zu hemmen. Das scheint bei oraler Einnahme aber so gut wie gar nicht zu funktionieren, deshalb wird es dem B-PEA auch kaum dabei helfen, eine vernünftige Wirkung zu entfalten. Eine optimale Dosierung wäre bei 400mg, aber bereits knapp 300mg können wirksam sein.

Glucuronolactone ist ein Kohlenhydrat, das man in vielen Energydrinks findet. Es passiert die Blut-Hirn-Schranke und dient dort vermutlich als Energiequelle. Scheinbare Wirkungen sind unter anderem erhöhte Wachheit und leicht verbesserte Ausdauer. Viel mehr ist leider nicht bekannt, da der Stoff nicht sehr gut erforscht ist.

Alpha-GPC ist die beste Form von Cholin, die es gibt. Es passiert die Blut-Hirn-Schranke und kann somit einige positive Effekte für den Fokus und das Wohlbefinden mitbringen. Alpha-GPC verursacht auch eine Wachstumshormonausschüttung und kann bei einer Dosierung von 600mg die Kraft deutlich steigern. Höchst wahrscheinlich ist die tatsächliche Menge an Alpha-GPC im Max Out so gering, dass sie nicht einmal wirken kann.

Die letzte Blend „Hydraplex“ besteht lediglich aus 175mg und beinhaltet 3 Elektrolyte: Kalium Phosphat, Natrium Phosphat und Magnesium Phosphat. Phosphate werden im Körper benötigt, um Adenosintriphosphat (ATP) herzustellen, welches als Energiewährung im Körper gilt. Ob 175mg dieser Stoffe ausreichen, um dem Körper ausreichend zu liefern, was er braucht, sei einmal dahin gestellt. Dennoch ist es Nice-To-Have.

iforce-nutrition-max-out-kaufen

Wir finden die Zusammensetzung und vor allem die Dosierungen von iForce Max Out nicht gelungen.

Alles in allem sind wir von der Formel von iForce Nutrition Max Out sehr enttäuscht. Es wurden nicht nur Fehler bei der Stoffwahl begangen (z.B. B-PEA ohne echten MAO-Hemmer wie Hordenin oder Alpha-Yohimbin), sondern auch die Dosierungen sind zumeist unter aller Sau. Lediglich Koffein liegt mit 300mg in einer guten Dosierung vor, die es allerdings unmöglich macht, die anderen Dosierungen auf ein vernünftiges Maß mit zwei Scoops zu bringen. Man kann also nur noch hoffen, dass sich bei der Wirkung ein Wunder ereignet. Ob das so war, lest ihr in der gleichnamigen Kategorie weiter unten.


Geschmack

„Rainbow Sherbet“ war die Geschmacksrichtung, die unsere Dose Max Out in sich hatte. In den USA ist das eine beliebte Eis-Sorte. Das Ganze ist schon sehr süß und man sollte sich genügend Wasser in den Shaker füllen, da dieser Booster ansonsten kaum genießbar ist.

iforce-nutrition-max-out-kaufen

iForce Nutrition Max Out ist in der Geschmacksrichtung Rainbow Sherbet sehr, sehr süß.


Wirkung

iforce-nutrition-max-out-im-wirkungWir haben uns selbstverständlich an die Einnahmeempfehlung von iForce Nutrition gehalten und einen Scoop vor dem Workout genommen. Und so bisschen hat der Max Out uns ja durchaus in Wallung gebracht, was auf die Stimulanzien zurück zu führen ist. Insgesamt muss man aber sagen, dass man hier gerade als eingefleischter Booster-Fan dann doch etwas enttäuscht ist, denn klar wirkt das ganze belebend, aber das hatte man dann doch schon einmal besser und kickender.


Pump

Ob iForce Nutrition Max Out intus oder nicht, spürbaren Einfluss auf den Pump hat dieser Booster leider nicht. Es wird da draußen aber diejenigen unter euch auch nicht verwundern, die sich die Mühe machen, sich die Supplement Facts einmal anzuschauen. Bei solchen grottigen Dosierungen kann nichts pumpen…


Kraft/Energie

Jap, hier punktet der iForce Nutrition Max Out dann doch. Klar 300mg Koffein gehen nicht spurlos an einem vorbei, gerade wenn man nicht so häufig Booster konsumiert. Dazu noch das Higenamine HCL, und der Drive ist doch besser als ohne. Das ist aber am Ende nichts, wofür es sich lohnt, wirklich viel Geld auszugeben, denn das bekommen teilweise auch deutsche Booster hin.


Fokus

Auch hier haben wir eine leichte Verbesserung durch den eingenommen Booster, aber eben auch nichts, was uns jetzt veranlassen würde, die Dose uns noch einmal zuzulegen. Gerade das Alpha-GPC kann den Fokus erheblich verbessern, aber dann müssten wir auch ehrheblich mehr zu uns nehmen als die paar mg, die in iForce Nutrition Max Out enthalten sind.

@iforcenutrition hat die besten Zeiten auch hinter sich… Sieht man am Max Out 😄 #gannikus

A post shared by Gannikus.com (@gannikuscom) on


Crash/Down/Nebenwirkungen

Haben wir es eigentlich hier mit einem Hardcore Booster zu tun? Klar, Higenamine HCL macht iForce Nutrition Max Out durchaus zu einem Produkt aus der Hardcore Ecke. Aber die Wirkung, sowie die Nebenwirkung sind einfach nicht so stark, dass man das Gefühl hat. Wer also nicht gerade überempfindlich auf Koffein reagiert, wird auch nicht mit Nebenwirkungen zu kämpfen haben.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Der iForce Nutrition Max Out ist zum Glück nicht im oberen Preissegment anzusiedeln. Wir bezahlen für die 222g Dose mit 30 Portionen 34,90€. Somit liegt der Portionspreis bei 1,16€, was wir allerdings immer noch nicht als gut empfinden.

Die Inhaltsstoffe sind einfach zu schlecht dosiert, als dass wir sagen könnten, das Preis-Leistung stimmt hier. Dazu haben wir noch das Problem mit den 300mg Koffein. Dadurch ist es eigentlich nicht möglich zwei Scoops zu verwenden, weil 600mg sich für die wenigsten noch gut anfühlen.


iforce-nutrition-max-out-wirkung

Wir geben für iForce Nutrition Max Out keine Empfehlung.

Fazit

iForce Nutrition wird wohl auch mit seinem Max Out Booster nicht zur alten Stärke gelangen könne. Der Boooster ist einfach zu schlecht formuliert, als dass er die Käufer wirklich befriedigen könnte. Das Koffein ist ordentlich dosiert, das wars dann aber auch schon. Dafür 34,90€ ausgeben kann man zwar, raten würden wir dazu allerdings nicht. Wir geben hier jedenfalls keine Empfehlung.

Alternative: Olympus Labs Reign

iForce Nutrition Max Out 222g (Watermelon)
  • Wenn Sie bei jedem Workout aus den Vollen schöpfen möchten, kommt nichts an die rohe Kraft von Max Out intensiver Energie Mischung


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 52.5/100 52.5
Geschmack 65
Inhaltsstoffe 45
Wirkung 55
Preis / Leistung 45

Positives

Negatives


Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com