Insane Labz Alien Recovery im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland USA
Durchschnittspreis 34,90 € (251g)

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Muskelaufbau
Post Workout
Pre Workout

Erfahrungsbericht zum BCAA Pulver Insane Labz Alien Recovery

BCAAs (Branched Chained Amino Acids) sind für den Muskelaufbau wohl die wichtigsten Aminosäuren überhaupt und werden vor allem aufgrund dessen heutzutage von zahlreichen Bodybuildern und anderen Kraftsportlern regelmäßig konsumiert. In einer kalorienreduzierten Diät unterstützen sie zudem den Schutz der hart antrainierten Muskulatur, weshalb nahezu jeder größere Hersteller ein solches Produkt im Sortiment hat. Auch Insane Labz bietet mit Alien Recovery ein Supplement dieser Kategorie an und wir sagen euch hier im Test, ob es uns überzeugen konnte!


booster-banner-badt

Verpackung

Wie eigentlich alle Dosen beziehungsweise Verpackungen des amerikanischen Herstellers sieht auch die von Insane Labz Alien Recovery wirklich fresh aus. Auf der Vorderseite prangern passend zum Produktnamen zwei Alienköpfe, die zusammen mit der gewählten Schrift durch glitzernde und glänzende Effekte verziert wurden. In Bezug auf das Design gibt es also definitiv keinen Grund zur Kritik.

Auch auf der Rückseite geht alles mit rechten Dingen zu. Wir finden hier die Supplement Facts, eine Zutatenliste, Warnhinweise und eine Einnahmeempfehlung!

>> Insane Labz Alien Recovery hier kaufen! <<

E

Eine Dose Insane Labz Alien Recovery beeinhaltet 251g und insgesamt 35 Portionen. 


Inhaltsstoffe und Dosierungen

Inhaltsstoffe von den Insane Labz Alien Recovery BCAA´s

Bei Insane Labz Alien Recovery haben wir es mit einem simplen BCAA Pulver zu tun, das pro 7,2g Portion genau 5g der verzweigtkettigen Aminosäuren liefert. Auch wenn es gang und gäbe sein sollte, dass man bei einem solchen Produkt keine Proprietary Blend verwendet, wird man diesbezüglich dennoch oft enttäuscht. Insane Labz Alien Recovery wurde jedoch vollkommen transparent dosiert!

Die BCAAs in Insane Labz Alien Recovery liegen im gängigen und wohl meist verwendetsten 2:1:1 Verhältnis vor, was bedeutet, dass man als Verbraucher (oder Tester ) pro Portion 2,5g Leucin, 1,25g Isoleucin und 1,25g Valin zu sich nimmt. Das Supplement eignet sich demnach für nahezu jeglichen Verwendungszweck.

Für gewöhnlich wird ein BCAA Pulver vor, während oder nach einer Trainingseinheit konsumiert, um den Muskelaufbau zu begünstigen oder auch den Erhalt hart antrainierter Muskelmasse zu gewährleisten. Für diese Ziele ist Insane Labz Alien Recovery uneingeschränkt zu empfehlen, da aufgrund des 2:1:1 Verhältnisses (kein allzu hoher Leucingehalt) keine Unterzuckerung (Hypoglykämie) stattfindet. Auch um einen verstärkten Leucin Spike bei einer weniger hochwertigen oder proteinarmen Mahlzeit zu provozieren, kann Insane Labz Alien Recovery eingesetzt werden.

Negativ zu bewerten ist sicherlich der Fakt, dass man weder auf der Verpackung noch auf der Homepage des Herstellers Informationen darüber findet, aus welchem Rohstoff die BCAAs extrahiert wurden. Das ist vor allem bei amerikanischen Unternehmen nicht unüblich, aber deshalb kann ein solches Produkt eben letzten Endes nicht ganz mit einem deutschen Supplement mithalten, das beispielsweise vegane BCAAs aus Mais verwendet und dies transparent kennzeichnet.

Der Hersteller arbeitet bei Insane Labz Alien Recovery sowohl mit natürlichen als auch künstlichen Aromastoffen und zu einem gewissen, wenn auch kleinem Anteil mit Maltodextrin.

In

Insane Labz Alien Recovery ist eine simples Produkt, bei dem sich der Hersteller auf das Wesentliche konzentriert hat.

Unter dem Strich haben wir es bei Insane Labz Alien Recovery auf den ersten Blick mit einer soliden BCAA Formel zu tun, die mit sehr kurzen Supplement Facts und einem verhältnismäßig hohen Anteil an BCAAs pro Portion überzeugen kann. Verwendbar ist das Produkt definitiv zu nahezu jeder denkbaren Gelegenheit!


Geschmack und Löslichkeit

Wir haben Insane Labz Alien Recovery in der Geschmacksrichtung Alien Blood getestet und können im Grunde genommen nichts Negatives sagen. Unter der Bezeichnung des Flavours könnt ihr euch zwar sicher nur sehr schwer etwas vorstellen, was uns in diesem Fall nicht anders ging, aber das zubereitete Produkt schmeckt durchaus gut. Angemerkt werden muss, dass das Ganze doch ziemlich süß ist, weshalb sich ungefähr zwei Portionen auf einen mittlerweile üblichen 2,2l Wasserkanister für uns als optimal erwiesen haben. Eine einzige Portion Insane Labz Alien Recovery wie vom Hersteller empfohlen in nur 400ml Wasser anzumischen halten wir deshalb für nicht angemessen.

Was die Löslichkeit angeht, so können wir an Insane Labz Alien Recovery ebenfalls keine Kritik üben, denn das Pulver löst sich auch in wenig Flüssigkeit rückstandsfrei auf. Die geringe Schaumbildung durch das enthaltene Leucin ist nach kurzer Zeit verflogen!

Der

Der Geschmack von Insane Labz Alien Recovery ist außergewöhnlich, aber durchaus gut. 


Preis-Leistung-Verhältnis

Eine Dose Insane Labz Alien Recovery beinhaltet 251g Pulver und wir zahlen hierfür 34,90 €. Bei insgesamt 35 enthaltenen Portionen zu je 7,2g kommen wir auf einen Portionspreis von relativ genau 1,00 €.

In Anbetracht dessen, dass eine Portion zwar “nur” 1,00 € kostet, wir jedoch für die meisten Zwecke jedoch gleich zwei Scoops konsumieren müssen, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sicher nicht sehr gut, aber noch immer im oberen Mittelfeld!


D

Insane Labz Alien Recovery ist ein solides BCAA Produkt, mit dem man nichts falsch macht!

Fazit

Wie bereits erwähnt haben wir es bei Insane Labz Alien Recovery mit einem soliden BCAA Produkt zu tun, das gut schmeckt und aufgrund des verwendeten 2:1:1 Verhältnisses zu beinahe jeder Lebens- oder Trainingslage eingesetzt werden kann. Außerdem positiv zu bemerken ist sicherlich der verhältnismäßig hohe Anteil an BCAAs, auch wenn die Portionsmenge in Gramm nicht wirklich groß ist. 

Negativ zu beäugen ist die unbekannte Herkunft des Rohstoffs, aus dem die BCAAs gewonnen werden. Neutral sehen wir das Preis-Leistungs-Verhältnis, das zwar nicht schlecht ist, uns jedoch auch nicht in Jubel verfallen lässt. 

Man kann also sagen, dass man beim Kauf von Insane Labz Alien Recovery definitiv keinen Fehler macht. Insbesondere dann nicht, wenn man einen etwas ausgefalleneren Geschmack bevorzugt und/oder das Produkt irgendwo vergünstigt bekommt!

shop



Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 76.7/100 76.7
Inhaltsstoffe 85
Geschmack 80
Preis-Leistungs-Verhältnis 65

Positives

Negatives

Guter Geschmack
Kleine Portionsgröße
Einfaches Produkt
Rohstoff unbekannt

Kommentare

Kommentare


Weitere Reviews für dich:

Animal Pak Cuts im Test

Erfahrungsbericht zum Fat Burner „Cuts“ von Animal Pak Wenn es um Fatburner und Booster geht,...

APS Mesomorph im Test

Erfahrungsbericht zum Hardcore Pre Workout Booster APS Mesomorph Jack3d ist ein Booster, der...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com