Iron Addicts Sleeve Buster im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland USA
Durchschnittspreis 34,90 €

Erfahrungsbericht zum Pump-Booster Iron Addicts Sleeve Buster

So mancher Bodybuilder, Youtuber oder “Influencer” hat heutzutage seine eigene kleine Reihe an Supplementen. Prominente Beispiele dafür sind Kevin Levrone, Dana Linn Bailey, Furious Pete, aber auch deutsche Fitness-Prominenz, wie Road to Glory oder die Hardgainer Crew, um nur ein paar zu nennen. Auch der ehemalige Powerlifter und mittlerweile international bekannte Youtuber C.T. Fletcher hat mit Iron Addicts seine eigene kleine Marke aufgebaut, zu der unter anderem Nahrungsergänzungsmittel gehören. Heute schauen wir uns den Pump Booster Iron Addicts Sleeve Buster, zu deutsch ungefähr so viel wie “Ärmelsprenger” aus seiner Kollektion an und sagen euch, ob ihr damit die Ärmel an euren T-Shirts zum Platzen bringt oder nicht.


Verpackung

Der Iron Addicts Sleeve Buster aus C.T. Fletcher’s Supplement Reihe kommt in einer matt-schwarzen Dose mit silberner und blauer Aufschrift. Auf der Vorderseite ist der Macher höchstpersönlich als übertrieben muskulöse Karrikatur mit zwei Kurzhanteln zu sehen. Das Design wirkt auf uns ziemlich cool und die Farben passen super zusammen.

>>>HIER Iron Addicts Sleeve Buster günstig bestellen!!!<<<

Auch was die Pflichtangaben, wie Inhaltsstoffe, Einnahmeempfehlung und Warnhinweise auf der Rückseite angeht, wirkt der Iron Addicts Sleeve Buster nicht überladen und recht ansehnlich. Hier hat die zuständige Marketingabteilung ganze Arbeit geleistet.

Die Aufmachung des Iron Addicts Sleeve Buster wirkt wirklich cool und zeitgemäß. Damit braucht sich C.T. Fletcher definitiv nicht verstecken.

Iron Addicts Sleeve Buster Wirkung

Der Pre Workout Pump Booster Iron Addicts Sleeve Buster fokussiert sich auf auf die Steigerung des Pump-Effektes.

Der Iron Addicts Sleeve Buster ist als 362,9 g Dose mit je 30 Portionen in den Geschmacksrichtungen “Blue Muthafuckin’ Raspberry”, “Muthafuckin’ Watermelon”, sowie “Fruit Fuckin’ Punch” erhältlich.  


Inhaltsstoffe und Dosierungen von Iron Addicts Sleeve Buster

Iron Addicts Sleeve Buster Supplement Facts

Inhaltsstoffe und Nährwerte des Iron Addicts Sleeve Buster.

Sieht eigentlich sehr übersichtlich aus. Wie man sehen kann, sind keinerlei Stimulanzien, Tyrosin oder Extrakte enthalten, die Catechine enthalten. Der Iron Addicts Sleeve Buster fokussiert sich einzig und allein auf die Maximierung des Pump Effektes. In Deutschland selbstverständlich, jedoch in den USA nicht, ist dass Iron Addicts hier alle Inhaltsstoffe mit genauen Mengenangaben benennt und nicht hinter einer Proprietary Blend versteckt. Das finden wir schonmal sehr gut. Schauen wir uns doch mal an was der Sleeve Buster so drauf hat.

L-Citrullin Malat– ist eine Verbindung aus der nicht-proteinogenen Aminosäure L-Citrullin und der Apfelsäure. Die wichtigste Eigenschaft von L-Citrullin in einem Pre-Workout ist, dass es in den Nieren zu L-Arginin umgewandelt wird. Studien konnten zeigen, dass die Supplementierung mit L-Citrullin deutlich effektiver ist als die mit L-Arginin selbst. Aus L-Arginin wiederum können Nitric Oxide Synthase (NOS) Enzyme im Blut Stickstoffmonoxid herstellen, was die Gefäße erweitern und damit für eine bessere Durchblutung, den sogenannten Pump sorgen kann. Dabei entsteht aus L-Arginin Stickstoffmonoxid und wieder L-Citrullin. Die Wirksamkeit von L-Citrullin als NO-Donor ist hinreichend belegt und so wird L-Citrullin auch unterstützenden in der Therapie von genetisch-bedingtem Muskelschwund eingesetzt. Herkömmliche Dosierungsempfehlungen liegen ebenfalls bei 4000 bis 6000 mg. Im Iron Addicts Sleeve Buster hat man sich für 6000 mg dieses Stöffchens entschieden, die definitiv ihre Wirkung zeigen sollten.

Betain – wird auch Trimethylglycin genannt (nicht zu verwechseln mit Betain HCL). Es ist ein aktiver Metabolit von Cholin, welches wir eher in Boostern finden und ist wichtig für Methylierungsprozesse im Körper. Betain kommt in natürlicher Weise in rote Beete vor und hat viele gesundheitliche Vorteile, vor allem in Bezug auf die Gesundheit des Herz-Kreislauf Systems. In Nahrungsergänzungsmitteln für Sportler ist es jedoch aus anderen Gründen eingesetzt. Ähnlich wie Creatin fördert es die Hydration der Muskelzellen und sorgt somit für mehr Zellvolumen (aka Pump). Weiterhin kann es die Ausschüttung des insulinähnlichen Wachstumsfaktor (IGF-1) fördern, einem Peptid was maßgeblich für den Aufbau von Geweben (z.B. Muskelmasse) verantwortlich ist. Studien bestätigen diese Wirkungen indem sie zeigen, dass Betain selbst in fortgeschrittenen Athleten die Magermasse, Kraft und Ausdauer fördert. Diese Studien verwenden Dosierungen von 2,5 g pro Tag. Genau diese Menge haben wir auch im Iron Addicts Sleeve Buster enthalten.

Hydromax® – ist eine patentierte, pulverförmige Version von simplen Glycerol, wie man es auch in der Lebensmittelindustrie oder zuhause beim Backen als Feuchthaltemittel verwendet. Die Eigenschaft, dass Glycerol Wasser bindet macht sich jedoch auch im Körper bemerkbar indem es den Pump fördert. Leider sorgt es aber auch dafür, dass Booster mit diesem Inhaltsstoff sehr schnell zu einem einzigen Klumpen transformieren, was die Dosierung ohne Waage etwas schwieriger macht. Mit 1000 mg ist der Iron Addicts Sleeve Buster jedoch niedriger dosiert als seine Kollegen, die oft mit 2000 bis 3000 mg aufwarten können. Die enthaltene Menge kann trotzdem Ausreichen um einen Unterschied in Sachen Pump zu machen.

Boujee Premium VASCULAR | PUMP-Booster | ohne Koffein | Vergrößert den Muskelumfang durch stark erhöhte Durchblutung
  • 💪SORGT FÜR EINEN BRUTALEN PUMP DER MUSKULATUR 🏋️‍ 🏆
  • 💪STEIGERT DIE SICHTBARKEIT DEINER ADERN DURCH ERHÖTE VASKULARITÄT 💪 😎
  • 💪FREI VON JEGLICHEN ILLEGALEN STIMULANZIEN UND DOPINGMITTELN 👮‍
  • 💪HOCHDOSIERTE INHALTSSTOFFE! KEINE SINNLOSEN MINI-DOSIERUNGEN 🤓 👆
  • 💪PREMIUM QUALITÄT - 🇩🇪 MADE IN GERMANY 🇩🇪

Rote Beete Extrakt – hat im Grunde zwei wesentliche Aufgaben. Zum einen liefert es natürlicherweise hohe Mengen an Nitraten. Nitrate wiederum fördern erwiesener Maßen die Erweiterung der Blutgefäße, wodurch in der Theorie der Blutdruck gesenkt und der Pumpeffekt gesteigert wird. Wer schon einmal in der Küche mit dieser Knolle gearbeitet hat, der weiß ebenfalls, dass rote Beete Saft extrem stark färbt. Daher ist die zweite Aufgabe dieses Extraktes, dem Produkt seine Farbe zu verleihen, ohne dass man weitere künstliche Farbstoffe braucht. Das ist schon ein durchaus nützlicher Nebeneffekt. Allerdings ist neben dem Extrakt weiterhin ein künstlicher Farbstoff enthalten, um die Farbe des Iron Addicts Sleeve Buster weiter zu intensivieren.

L-Norvalin – ist eine Aminosäure die wir leider nicht oft genug in Pre Workout Produkten finden. Wie der Name schon sagt ist Norvalin von der verzweigtkettigen Aminosäure Valin abgeleitet.  Norvalin hemmt das Enzym Arginase, welches Arginin abbaut. Gerade eben haben wir noch gesagt, dass Citrullin erst zu Arginin wird, es aber niedrig dosiert ist. In Kombination mit Norvalin kann daher jedoch eine geringere Dosis besser und länger wirken. 150 mg sind im Iron Addicts Sleeve Buster eine gängige und zweckmäßige Dosierung.

Iron Addicts Sleeve Buster Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe des Iron Addicts Sleeve Buster wirken schlicht aber gut dosiert.

Beim Blick auf die Inhaltsstoffe wird klar, dass Iron Addicts sich bei seinem Sleeve Buster auf das Wesentliche beschränkt, die Inhaltsstoffe jedoch sinnvoll dosiert und kombiniert. Manchmal kann weniger eben mehr sein. Allerdings gibt es noch ein paar weitere Mechanismen den Pump maximal zu fördern, die wir mit diesen Inhaltsstoffen nicht steigern. Wir werden später bei der Wirkung sehen, ob beim Iron Addicts Sleeve Buster weniger wirklich mehr ist oder man noch ein paar Stellschrauben hätte drehen können.

Weitere Inhaltsstoffe des Iron Addicts Sleeve Buster (Geschmack Blue Muthafuckin’ Raspberry):

Siliziumdioxid, natürliche und künstliche Aromastoffe, Sucralose, Acesulfam-K, FD&C Red #40


Löslichkeit und Geschmack

Iron Addicts Sleeve Buster ist in drei Geschmacksrichtungen erhältlich. “Blue Muthafuckin’ Raspberry”, “Muthafuckin’ Watermelon”, sowie “Fruit Fuckin’ Punch”. Bei der Namensfindung hat anscheinend der Sprachgebrauch von C.T. Fletcher eine große Rolle gespielt, denn er ist nicht gerade für eine politisch korrekte Redensart bekannt. Allerdings sind es keine reinen Fantasienamen, denn man kann schon herauslesen nach was es schmecken soll. Wir haben für unseren Test die Variante “Blue Muthafuckin’ Raspberry” verwendet. Übersetzt und ausgesprochen soll das so viel wie “blaue Himbeere” bedeuten. Bei uns in Deutschland ist diese Geschmacksrichtung so gar nicht gängig, aber in den USA kennt man sie von Süßigkeiten, Eiscreme und Erfrischungsgetränken. Zwar soll sie tatsächlich an eine Himbeerart angelehnt sein doch assoziieren wohl die wenigsten damit eine tatsächliche Frucht.

Zunächst mal muss man sagen, dass sich der Iron Addicts Sleeve Buster sehr gut auflöst und auch die Konsistenz nicht zu mehlig ist. Produkte die Glycerin enthalten tendieren zu einem mehligen Mundgefühl, doch aufgrund der eher niedrigen Dosierung hält es sich hier in Grenzen. Überraschend ist beim Iron Addicts Sleeve Buster in der Geschmacksrichtung “Blue Muthafuckin’ Raspberry” eher die Farbe, denn statt blau ist der Shake rot. Auch geschmacklich erinnert das Getränk eher an rote Früchte und nicht an dieses künstliche Blue Raspberry Aroma was man von anderen Ami-Boostern kennt. Wir müssen ganz ehrlich sagen, dass und das ein wenig erleichtert, denn Blue Raspberry gehört für einen deutschen Gaumen wohl nicht gerade zu den Favoriten. Dennoch müssen wir hier ein wenig Kritik üben, denn wer diese Geschmacksrichtung tatsächlich mag, der wird vom Sleeve Buster enttäuscht sein. Dennoch fanden wir ihn sehr lecker.

Der Iron Addicts Sleeve Buster hat uns in der Geschmacksrichtung “Blue Muthafuckin’ Raspberry” überrascht. Er schmeckt eher nach roten Früchten und nicht nach dem künstlichen Blue Raspberry Aroma was man sonst so kennt. Wir fanden ihn sehr lecker und angenehm zu trinken.

Iron Addicts Sleeve Buster Geschmack

Löslichkeit und Geschmack können beim Iron Addicts Sleeve Buster überzeugen, allerdings schmeckt es nicht nach dem was drauf steht.


Einnahmeempfehlung

Auf der Dose des Iron Addicts Sleeve Buster wird folgende Einnahmeempfehlung gemacht:

“To maximize pre-workout pumps and muscular volume, mix (1) scoop with 4-6 ounces of water 30 minutes prior to training. Do not exceed more than (2) scoops per day”

Übersetzt: Um den Pump im Training zu maximieren, mische 1 Messlöffel mit 120 bis 180 ml Wasser 30 Minuten vor dem Training. Überschreitet nicht 2 Messlöffel am Tag.

Gut, okay. Scheinbar hat man vergessen dazuzuschreiben, dass man den Shake auch trinken soll. Zwar ist das selbstverständlich aber in einem Land in dem man Warnhinweise an Mikrowellen hat, dass man darin keine Katzen trocknen soll, sollte man das vielleicht besser dazu schreiben. Andere Produkte mit Glycerin geben weiterhin an, dass man nach der Einnahme noch sehr viel trinken sollte, da die Wirkstoffe schon einiges an Flüssigkeit in die Muskulatur schleusen. Würde man dazu nicht ausreichend Flüssigkeit aufnehmen, könnte dies zu Symptomen der Dehydration führen. Das hätte man  beim Iron Addicts Sleeve Buster noch ergänzen können. Der Nutzer wird aber in der Regel selbst merken wenn der davon Durst mehr bekommt.


Wirkung

Wir haben den Iron Addicts Sleeve Buster ausgiebig für euch in der empfohlenen Menge getestet. Zunächst einmal sei gesagt, dass es unterschiedliche Mechanismen gibt, auf die eine Steigerung und Aufrechterhaltung des Pump Effektes erfolgen kann. Iron Addicts setzt mit seinem Sleeve Buster einige aber nicht alle dieser Mechanismen. Nur wenige Produkte auf dem Markt schaffen es jedoch, nahezu alle Wege abzudecken, sondern konzentrieren sich meist auf 2-3 dieser Mechanismen. Der Iron Addicts Sleeve Buster deckt 3 dieser Möglichkeiten ab: Stickstoffmonoxid-Synthetase über Citrullin und Norvalin, Nitrate über rote Beete und erhöhtes Blutvolumen über Betain und Glycerin.

Vorab sei gesagt, dass es sich hier um einen reinen Pump Booster handelt. Die Wirkung solcher Produkte kann durch die Ernährung und das Training verändert werden. Beschwert euch also nicht, wenn ihr euch ketogen Ernährt, nicht mehr als 5 Wiederholungen pro Satz macht und nicht dieselbe Wirkung davon verspürt wie sie vielleicht hier dargestellt wird. Einfach mal drüber nachdenken…

>>>HIER Iron Addicts Sleeve Buster günstig bestellen!!!<<<

Nach einem Scoop Sleeve Buster von C.T. Fletchers Eigenmarke Iron Addicts konnten wir recht schnell eine gewisse Grundspannung in der Muskulatur feststellen, wie das auch bei anderen Produkten der Fall ist. Das ist schonmal ein sehr gutes Zeichen für die Wirkung. Beginnt man dann einmal mit dem Training füllen sich die beanspruchten Muskeln recht schnell mit Volumen und man bekommt dieses typische Druckgefühl, auch bekannt als Pump. Das Ganze ist aber nicht so stark, dass es kontraproduktiv für die Kraftleistung wird. Schwellen die Muskelzellen zu stark an, können sie dafür sorgen, dass die feinen Blutgefäße abgedrückt werden, die sie eigentlich mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgen sollen. Und ohne Sauerstoff keine Kraft! Außerdem können so Stoffwechselprodukte wie Laktat nicht mehr so schnell abtransportiert werden. Daher fängt der Muskel auch schneller an zu brennen wenn er richtig stark aufgepumpt ist. Ein gewisses Maß an Gefäßerweiterung ist stattdessen gut und förderlich. In Sachen Pump ist zu viel also auf Dauer schlecht, das richtige Maß hingegen sehr positiv für den Muskelaufbau. Der Pump im Training ist vom Iron Addicts Sleeve Buster also recht angenehm, aber nicht besonders krass. Auch hält er nicht sehr lange nach dem Training noch an wie das bei manchen anderen Produkten der Fall ist. Das hätte man mit weiteren Stoffen fördern könne, die hier aber nicht enthalten sind.

Richtig Spaß macht es aber erst, wenn man etwas mehr des Pulvers zu sich nimmt, z.B. einen Scoop vor dem Training und einen weiteren während des Trainings. So hatten zumindest wir ein sehr angenehmes Trainingserlebnis und einen sehr guten Pump, der der Kraftleistung nicht im Wege steht.

Insgesamt empfanden wir den Pump vom Iron Addicts Sleeve Buster recht solide aber auch nicht perfekt. Mit etwas breitgefächerteren Inhaltsstoffen hätte man eventuell noch ein paar Prozent herauskitzeln können. Aber Spaß macht er auf jeden Fall, der Iron Addicts Sleeve Buster.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Preis für eine Dose Iron Addicts Sleeve Buster liegt bei 34,90 € und liefert 360 g, bzw. 30 Portionen. Somit kommen wir auf einen Portionspreis von 1,16 €.

Im Vergleich zur direkten Konkurrenz ist das ein recht guter Preis, was für eine Eigenmarke eines international bekannten Influencers überraschend günstig ist. Besonders wenn man bedenkt, dass es sich hierbei um ein Importprodukt handelt. Der Iron Addicts Sleeve Buster an sich ist allerdings auch sehr simpel aufgebaut und ballert jetzt nicht mit Unmengen an Wirkstoffen um sich. Für das was wir bekommen ist der Preis dennoch recht anständig.


Iron Addicts Sleeve Buster Erfahrung

Wir können den Iron Addicts Sleeve Buster durchaus empfehlen.

Fazit

Der Sleeve Buster von C.T. Fletchers Eigenmarke Iron Addicts hat uns in Sachen Wirkung wenig überrascht. Die Kombination der Wirkstoffe ist zwar recht übersichtlich, dafür sehr sinnvoll und gut dosiert. Man beschränkt sich hier auf das Wesentliche und macht davon genug rein. Das spiegelt sich auch bei der Wirkung wieder. Wir hatten einen durchaus soliden Pump vom Iron Addicts Sleeve Buster, jedoch nicht so krass dass man das Gefühl hat zu platzen. Für die Trainingsleistung ist das definitiv ein Vorteil. Was uns dagegen überrascht hat ist der Preis. Mit 1,16 € für eine Portion ist das schon ein Hammer-Preis, besonders wenn man bedenkt, dass es sich um ein Importprodukt von einer Eigenmarke des international bekannten Influencers C.T. Fletcher handelt. Wir können den Iron Addicts Sleeve Buster durchaus empfehlen!

Alternativen: Boujee Premium VASCULAR


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 78.8/100 78.8
Inhaltsstoffe und Dosierung 75
Geschmack 75
Wirkung 80
Preis-Leistungs-Verhältnis 85

Positives

Negatives

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
wenige Wirkmechanismen abgedeckt
solide Wirkung
Bezeichnung des Geschmacks ist irreführend
angenehmer Geschmack

Weitere Reviews für dich:

Profuel Infusion im Test

Erfahrungsbericht zum Intra Workout Drink Infusion von Profuel Viele fortgeschrittenere Krieger...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com