Mars & Snickers Protein Riegel im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Irland
Durchschnittspreis 37,90 € (18 Riegel)

Nährwerte pro Riegel

Brennwerte 200 bzw. 199 Kalorien
Eiweiß 19 bzw. 18,2g
Kohlenhydrate 22 bzw. 18,4g
Fett 4,6 bzw. 7,1g

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Mahlzeitenersatz
Post Workout
Pre Workout

Erfahrungsbericht zu den Mars & Snickers Protein Riegel

Nicht nur Pizza, Burger und Pommes Frites sind gern konsumierte Cheat Meals, auch Schokolade gehört zu den größten Versuchungen, wenn es um das Thema naschen geht. Zur Freude einer Vielzahl von Fitnessbegeisterten hat die Mars Inc. mit dem Mars Protein Riegel und dem Snickers Protein Riegel zwei der beliebtesten Schokoriegel mit extra Eiweißanteil auf den Markt gebracht. Wir haben uns beide potenzielle Köstlichkeiten genauer für euch angesehen und sagen euch wie immer hier im Test, ob diese uns überzeugen konnten!


Verpackung

Beim Thema Design kann man dem Hersteller nicht allzu viel vorwerfen, denn sowohl die Optik des Mars Protein Riegel als auch die des Snickers Protein Riegel erinnert sehr deutlich an das originale Aussehen der gefragten Schokoriegel. Nur durch einige wenige Details, wie beispielsweise das Anbringen des Wortes „Protein“ auf der Front der Umverpackung, unterscheidet sich die fitnessgerechtere Variante vom herkömmlichen Produkt.

Dreht man einen der Riegel um, findet man auf der Rückseite sowohl Nährwerttabelle als auch Zutatenliste und sonstige Informationen, die von Belangen sein könnten!

Mars Riegel Box

In einer Box sind entweder 18 Mars Protein Riegel oder Snickers Protein Riegel


Inhaltsstoffe & Nährwerte

Nährwerte der Snickers und Mars Proteinriegel

Während der Snickers Protein Riegel 51g schwer ist und auf 199 Kalorien 18,2g Protein, 18,4g Kohlenhydrate und 7,1g Fett liefert, bekommen wir beim Mars Protein Riegel einen 57g schweren Riegel, der mit 19g Eiweiß, 22g Carbs und 4,6g Fett bei insgesamt 200 Kalorien besticht!

Wer genau hinsieht, der kann erkennen, dass beide Proteinriegel bezüglich der Kalorien kaum Unterschiede aufweisen. Was der Snickers Protein Bar mehr an Fett hat, holt der Mars Protein Riegel durch mehr Kohlenhydrate wieder rein. 

Werfen wir zuerst einen Blick auf die Proteinquellen: Zum Großteil kommt das enthaltene Eiweiß beim Mars Protein Riegel aus einer Proteinmischung, deren Hauptanteil hydrolysiertes Kollagen und Soja Protein Isolat ist. Wir haben hier zwar auch Milchprotein Isolat, Milchpulver, Whey Protein Konzentrat und Eiprotein enthalten, doch die verfügbare Menge wird nicht der Rede wert sein. Man muss also sagen, dass wir vom Mars Protein Riegel wenn überhaupt nur sehr wenig in Bezug auf das Muskelwachstum erwarten können, da sich über das Kollagenhydrolysat nur unsere Gelenke freuen dürften. Etwas anders sieht es beim Snickers Protein Riegel aus, der zwar auch Kollagen enthält, aber mit Milch- und Wheyproteinen immerhin gute Primärlieferanten von Eiweißen zu bieten hat.

Die Protein-Variante von Mars und Snickers hat etwa 30-40 Kalorien weniger als das Original.

Die Protein-Variante von Mars und Snickers hat etwa 30-40 Kalorien weniger als das Original.

Von Proteinriegeln wie dem berühmten Quest Bar kennen wir bereits, dass hier auf sogenannte Fructo-Oligosaccharide zurückgegriffen wird, die vor allem nicht verwertbare Kohlenhydrate in Form von einer Menge Ballaststoffe liefern. Beim den in diesem Beitrag thematisierten Bars ist das nicht der Fall, denn sie liefern eine doch verhältnismäßig großen Anteil an Zucker, was die Zutatenliste verdeutlicht. Auch dieser Umstand ist als eher negativ zu bewerten.

Der Fettanteil des Mars Protein Bar ist maximal als moderat, eher als niedrig zu bezeichnen und wohl größtenteils auf die Ummantelung mit Schokolade zurückzuführen. Die deutlich höhere Fettmenge des Snickers Protein Bar rührt von den zusätzlich enthaltenen Erdnüssen her.

Die Zutatenliste beider Riegel besticht eher durch ihre Länge und weniger durch Hochwertigkeit.

Die Nährwerte sind okay, die Zusammensetzung des Mars und Snickers Protein Riegel ist es gerade noch.

Die Nährwerte sind okay, die Zusammensetzung des Mars und Snickers Protein Riegel ist es gerade noch.

Auf den ersten Blick lässt sich sagen, dass vor allem der Mars Protein Riegel als eher minderwertig einzustufen und aufgrund des mengenmäßig gut vertretenen Kollagens für den Muskelaufbau nicht dienlich ist. Auch der Snickers Protein Riegel kann nicht hochwertig genannt werden, stellt jedoch im direkten Vergleich die bessere Alternative dar!

Würden die Mars Protein Riegel & Snickers Protein Riegel nicht Mars und Snickers heißen, sondern einer gewöhnlichen Supplementfirma entspringen, so würde man die Nährwerte als solide und die Inhaltsstoffe als okay bezeichnen. Da stellt sich natürlich die Frage, sind die Nährwerte der Mars Protein Bar & Snickers Protein Riegel so viel besser, als die der Originalen? Hier kann man direkt Nein sagen!

snickers-riegel-naehrwerte

Ein Normales Snickers hat bei einem Gewicht von 50g mit 242 Kalorien gerade einmal 43 Kalorien mehr als die Protein-Variante. Der Hauptgrund dürften die etwa 4g mehr an Fett sein. Der Proteingehalt ist mit 4,3g natürlich wesentlich geringer. Außerdem hat das Original rund 12g an Kohlenhydraten mehr.

mars-riegel-naehrwerte

Noch kleiner fällt der Kalorienunterschied beim Mars Riegel aus. Hier liegen gerade einmal 28 Kalorien zwischen der normalen und der Protein-Variante. Am größten ist der Unterschied wohl beim Proteingehalt, denn ein normaler Mars Riegel hat lediglich 1,9g Eiweiß und die hier getestete Eiweiß-Version satte 19g. Etwa 10g mehr Kohlenhydrate, nämlich 32 liefert ein normales Mars. Und auch der Fettgehalt ist mit 8,5g fast doppelt so hoch.

Der Vergleich zeigt sehr deutlich auf: Während die Mars Protein Riegel & Snickers Protein Riegel zwar wesentlich mehr Eiweiß liefern, haben die Originalversionen nur unwesentlich mehr Kalorien, kosten aber deutlich weniger pro Stück!

Zutaten des Mars Protein Riegel:

Protein Blend (27%) (Hydrolysed Collagen, Soya Protein Isolate, Milk Protein Isolate, Skimmed Milk Powder, Whey Protein Concentrate (from Milk), Egg Albumen, Emulsifier (Soya Lecithin)), Caramel (16%), (Sweetened Condensed Skimmed Milk, Glucose Syrup, Invert Sugar Syrup, Palm Oil, Butter (from Milk), Sugar, Emulsifier (E471), Stabiliser (Pectin), Salt, Natural Flavouring), Milk Chocolate (15%) (Sugar, Cocoa Butter, Skimmed Milk Powder, Cocoa Mass, Lactose and Protein from Whey (Milk), Palm Fat, Whey Powder (from Milk), Milk Fat, Emulsifier (Soya Lecithin), Natural Vanilla Extract), Humectant (Glycerol), Fructo-Oligosaccharide, Humectant (Maltitol), Flavourings, Fat-Reduced Cocoa Powder, Barley Malt Extract, Salt.


Geschmack & Konsistenz

Da wir bei unserem Test auch die Originale vorliegen hatten, können wir sagen: Beim Mars Protein Riegel so wie auch beim Snickers Protein Riegel gibt es geschmacklich wenig zu kritisieren, denn die Proteinriegel schmecken wirklich sehr, sehr lecker. Zwar ist bei beiden Varianten ein typischer Kern enthalten, den man von den gängigen Molkeproteinriegeln kennt, doch das Ganze wirkt sich absolut nicht negativ auf das Aroma aus.

Optisch sind die Mars und Snickers Eiweißriegel gut gelungen.

Optisch sind die Mars und Snickers Eiweißriegel gut gelungen.

Müssten wir uns für eine der Optionen entscheiden, würden wir wohl den Snickers Protein Riegel wählen, denn dieser besticht zusätzlich mit einer „Erdnusscreme“ und kleineren Erdnussstücken. So ist das Aroma hier einfach etwas intensiver und kommt mehr an das Original heran.

Wer Fan der herkömmlichen Schokoriegel ist, der wird auch den Mars Protein Bar beziehungsweise den Snickers Protein Bar lieben!

Da es sicherlich Leute geben wird, die den Mars Protein Bar & Snickers Protein Riegel mit den Originalen vergleichen werden, müssen wir an der Stelle sagen, dass die originalen Mars bzw. Snickers Riegel natürlich besser schmecken. So sind die Aromen der Schokoriegel nicht nur kräftiger, sondern schmecken auch wesentlich süßer und das bei gar nicht einmal so viel Kalorien mehr. Einziger Vorteil der Protein Variante, ist wie der Name schon sagt, das Protein, welches allerdings aus nicht unbedingt den qualitativ hochwertigsten Quellen entspringt.

mars-snickers-protein-riegel-geschmack

Geschmacklich sind die Mars & Snickers Protein Riegel gut. Sie erinnern an das Original.


Preis-Leistung-Verhältnis

Sowohl den Mars Protein Riegel als auch den Snickers Protein Riegel bekommt ihr im 18er Karton für einen regulären Preis von 37,90 €. Nach Adam Riese macht das pro Riegel einen Preis von stolzen 2,10 €.

Beurteilt man die Produkte objektiv in der Kategorie Proteinriegel, so muss man hier ein Preis-Leistungs-Verhältnis im unteren Drittel vergeben! Für das was man hier bekommt, kann man durchaus sagen, dass es sich um eher hochpreisige Riegel handelt. Gerade wenn man sich einmal anschaut, was vergleichbare Riegel wie FitCrunch oder OhYeah! kosten. Diese bewegen sich sowohl inhaltlich als auch preislich im selben Segment, sind aber um rund 20g schwerer.

Im Vergleich mit den Originalen, können die Mars und Snickers Eiweiß-Riegel überhaupt nicht mithalten. So kostet ein normales Snickers oder Mars gut und gerne einmal 0,50 bis 0,60 €, was ca. einem Viertel entspricht.


Bei den Mars und Snickers Eiweißriegel handelt es sich um leckere und von den Werten her solide Riegel.

Bei den Mars und Snickers Eiweißriegel handelt es sich um leckere und von den Werten her solide Riegel.

Fazit

Zuallererst sei gesagt, dass es sich beim Mars Protein Riegel und beim Snickers Protein Riegel um sogenannte Trendprodukte handelt, von denen man zwar keine maximale Qualität erwartet, wir sie jedoch wie jeden anderen Proteinriegel bewerten müssen.

Demnach können wir sagen, dass uns beide Varianten geschmacklich mehr als überzeugen konnten. Hinsichtlich der Hochwertigkeit muss man aber vor allem beim Mars Protein Bar größere Abstrichen machen, doch auch auch der Snickers Protein Bar kann nicht als hochwertigste Wahl bezeichnet werden. 

Unter dem Strich eignen sich beide Produkte wohl eher, um unwissende Menschen mit einem innovativen Schokoriegel zu überraschen, der zusätzliches Protein enthält und mit gutem Willen in die Kategorie „nice to have“ einzuordnen ist. Für den Muskelaufbau sollte man definitiv auf andere Alternativen zurückgreifen!

Und wer Lust zu naschen hat, jedoch nur auf ein normales Mars bzw. Snickers zurück greift, wird wegen der 30-40 Kalorien die diese mehr haben, auch nicht dicker werden als wenn er die Protein-Variante nascht.

MARS & SNICKERS PROTEIN RIEGEL MIX BOX (10 Stück)
  • Proteinriegel in der Mix-Box: je 5 Riegel Mars & Snickers
  • Mit 18 bzw. 19 g Protein pro Riegel


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 58.3/100 58.3
Geschmack 85
Inhaltsstoffe 50
Preis / Leistung 40

Positives

Negatives

Guter Geschmack
Hoher Kollagen-Anteil
Ähneln geschmacklich dem Original
Nährwerte nur in Ordnung
Sehr künstlich

Weitere Reviews für dich:

ironmaxx-zorn-booster-test

IronMaxx ZORN im Test

Erfahrungsbericht zum Pre Workout Booster Zorn von IronMaxx Der deutsche Hersteller IronMaxx hat...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com