myprotein-protein-breadsticks-test

MyProtein Protein Breadsticks im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland U.K.
Durchschnittspreis 4,59€ (100g)

Nährwerte pro

Brennwerte 428Kcal
Eiweiß 31g
Kohlenhydrate 52g
Fett 10g

Produkteignung

suboptimal optimal
Ausdauer
Diät
Mahlzeitenersatz
Muskelaufbau
Post Workout
Pre Workout

Erfahrungsbericht zu den Breadsticks von MyProtein

Protein Snacks sind ja immer ein willkommener Gast bei einem Filmabend. Kalorienarm knabbern und gleichzeitig die Gainz safen. Klingt eigentlich optimal. Ob MyProtein mit den Breadsticks dieses Kunstwerk gelungen ist, seht Ihr hier im Test.


badt-banner-neuebooster

Verpackung

MyProtein versteht es für perfektes Snack Feeling bei uns zu sorgen. Die Verpackung ähnelt in der Form einer Snack-Packung aus dem Supermarkt. Wie immer bei MyProtein sind alle Informationen auf Englisch auf der Verpackung angebracht.

>!MyProtein Protein Breadsticks gibt es hier!<

myprotein-protein-breadsticks-erfahrung

Im MyProtein typischen Gewand sind 100g der Protein Brotsticks enthalten.


Inhaltsstoffe und Nährwerte

myprotein-protein-breadsticks-naehrwerte

Nährwerte der MyProtein Breadsticks

Etwas Kritik muss man eigentlich beim Namen der MyProtein Breadsticks und der Beschreibung aussprechen.

High Protein Mini-Breadsticks made with Whole Wheat Flour and Extra Virgin Olive Oil (10%)

Es ist nicht so, dass diese Sticks komplett ohne Protein ausgeliefert werden, aber ein Großteil der 100g sind mit 52g nun einmal die Kohlenhydrate. Erst danach kommt das Protein mit 31g Protein und moderate 10g Fett. Für die Bezeichnung High Protein hätten es unserer Meinung nach schon deutlich mehr als 50% Protein sein müssen.

Der ein oder andere wird jetzt vielleicht aufheulen und sagen: sooooo viel Protein ist da doch gar nicht enthalten. Und wenn man dann die Grissinis oder ganz normale Brotsticks aus dem Supermarkt um die Ecke einmal zum Vergleich zieht, so muss man sagen, so viel schlechtere Makros haben die dünnen Brotstangen auch gar nicht. Mit durchschnittlich 412Kcal, aus 10g Fett, 68g Kohlenhydrate und 12g Protein.

Bei der Zusammensetzung merkt man schnell, für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit sind die MyProtein Breadsticks nix. Die Hauptzutat ist bei der klassischen Variante Weizenmehl (bei Whole Meat Vollkorn) mit 64% danach kommt Weizengluten mit 13%, hier wird auch ein Großteil des Proteines herkommen sowie vom isolierten Soja Protein (8%).

Die restlichen Zutaten wären dann noch Natives Olivenöl (10%), Isoliertes Soja Protein (8%), Hefe (4%), Salz (0,8%), Gemalztes Weizenmehl (0,2%).

Der Blick auf die Makros haut einen vielleicht beim ersten Blick nicht vom Hocker, schlecht sind die Nährwerte aber keinesfalls. Ganz im Gegenteil, auf 100g bekommen wir 20g Protein mehr als bei herkömmlichen Grissinis. Löblich ist übrigens, dass MyProtein vollkommen transparent bei der Zusammensetzung ist und uns prozentual ganz genau angibt, wie viel von welcher Zutat enthalten ist.

myprotein-protein-breadsticks-naehrwerte

Nicht unbedingt high protein, aber doch mehr Protein als normale Grissinis haben die MyProtein Breadsticks.


Geschmack und Konsistenz

Knusprig und schmackhaft! Ganz kurz gesagt kann man die MyProtein Protein Breadsticks so bezeichnen. MyProtein hat hier schon einen guten Job gemacht, denn die Brotsticks kommen trotz erhöhten Proteinanteil doch sehr nah an das Original heran.

Dem ein oder anderen wird der Geschmack eventuell etwas zu fad sein, weil er von einem „salzigen“ Snack einfach ein intensiveres Aroma gewohnt ist. Sicher schmecken die herkömmlichen Grissini Sticks nach etwas mehr. Aber das liegt schlicht und ergreifend am Salz. Und wir als Sportler benötigen zwar Salz, aber dann auch nicht in solchen Mengen, die wir bei Snacks gerne einmal bekommen.

myprotein-protein-breadsticks-geschmack

Geschmacklich gut wenn auch nicht besonders intensiv.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Wie so häufig bei Protein Snacks ist auch hier der Preis ein Manko. 100g der MyProtein Protein Breadsticks kosten satte 4,59€.

Nun ist MyProtein ja für seine Gutschein Aktionen bekannt. Doch auch bspw. mit einem 20% Gutschein, bezahlen wir hier noch 3,61€.

Zum Vergleich, die „normalen“ Brotsicks aus dem Supermarkt bekommt ihr gut und gerne ab 2-3 € und dann direkt mehrere 100g. Diese haben dann im Schnitt gute 20g Protein weniger auf 100g.

Alle weg? @myprotein.de!!! #gannikus #gannikuskrieger #supplementreviews #supplements

A photo posted by Gannikus.com (@gannikuscom) on


myprotein-protein-breadsticks-diaet

Eigentlich perfekt für den Filmabend, aber preislich nicht gerade erschwinglich.

Fazit

Uns konnten die MyProtein Protein Breadsticks überzeugen. Leckeres, knuspriges Snackfeeling ohne schlechtes Gewissen, klingt eigentlich super. Problem ist der Preis bei der Sache. Wer aber mal etwas probieren möchte oder einen der zahlreichen MyProtein Gutschein Codes hat, kann hier durchaus mal etwas neues testen. Vorausgesetzt er ist nicht in einer straffen Low Carb Diät.

shop

 


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 61.7/100 61.7
Geschmack 70
Inhaltsstoffe 70
Preis 45

Positives

Negatives

Knusprig
Hoher Preis
Bessere Nährwerte als herkömmliche Brotsticks
Etwas fad
Salzarm

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com