nutrex-outlift-im-test

Nutrex Outlift im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland U.S.A.
Durchschnittspreis 34,90 € (510g)

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Pre Workout
Trainingsbooster

Erfahrungsbericht zum Pre Workout Booster Outlift von Nutrex

Nutrex Research ist ein amerikanischer Hersteller, den viele von euch durch die verschiedenen Versionen von LIPO-6 kennen werden. Hier wurden zum Teil auch einige Stoffe wie Yohimbin zugesetzt, das ja bekanntlich auf dem deutschen Markt nicht rezeptpflichtig ist. Warum Nutrex mit ihrem Booster Outlift einen weiteren soliden Booster auf den Markt gebracht hat, sagen wir euch wie immer hier in unserer Review. 


badt-banner-neuebooster

Verpackung

Die Dose von Nutrex Outlift ist schon sehr, sehr schlicht gehalten. Wir haben hier eine schwarz-graue Dose mit roten Akzenten, die im Vergleich zu anderen Booster Döschen schon relativ groß ist. Warum das der Fall ist, verraten wir euch später.

Der Hersteller macht uns auf der Vorderseite darauf aufmerksam, dass wir hier ein „Pre-Workout Powerhouse“ in unseren Händen halten. Sogar zweimal werden die klinischen Dosierungen des Produkts erwähnt, das muss Nutrex also wichtig sein.

Auf der Rückseite finden wir wie bei so allen amerikanischen Produkten die Supplement Facts, welche uns über die genauen Inhaltsstoffe und deren Dosierungen aufklären.

Diesen Inhaltsstoffen wollen wir uns also auch gleich einmal widmen:

>> Nutrex Outlift hier günstig kaufen! <<

nutrex-outlift-booster-erfahrung

Die Dose des Boosters Nutrex Outlift enthält satte 518g.


Inhaltsstoffe und Dosierungen

nutrex-outlift-test-review-facts

Inhaltsstoffe von Nutrex Outlift

Zunächst einmal der Grund, warum die Dose so groß ist: Wir haben hier satte 518g Pulver enthalten, was für ein Pre Workout Produkt schon viel ist. Da braucht es dann schon eine etwas größere Dose :D

Schauen wir uns die Supplement Facts genauer an, haben wir sofort einen Grund, uns zu freuen. Nutrex verwendet bei Outlift keine Proprietary Blend, das heißt, wir können genau sehen, was der Hersteller in welcher Dosierung pro Portion hineingepackt hat. Das ist sehr löblich und macht die Bewertung des Produkts natürlich um einiges einfacher.

Eine Portion entspricht laut Hersteller einem Scoop und wiegt 25,9g, wodurch uns eine ganze Dose mit 20 schwergewichtigen Portionen versorgt. Da wir natürlich Hardcore as fuck sind und keine genauen 25,9g abwiegen können, nehmen wir einfach gute 26g :D YOLO!

Was ist also unter dem Strich in einem Scoop Nutrex Outlift enthalten?

An erster Stelle finden wir Citrullin Malat (8g) im 2:1 Verhältnis. Das heißt, wir haben hier ungefähr 5,3g L-Citrullin und 2,7g Malat (Apfelsäure) enthalten, was schon gute Dosierungen sind. Citrullin Malat kann die Erholung beschleunigen, die Leistungsfähigkeit verbessern und Ermüdung vorbeugen. Deshalb ist es eine super Ergänzung für Sportler, die intensiven Belastungen unterliegen. Citrullin förder außerdem Pump und Vaskularität, weshalb es in den meisten Pre Workout Produkten verwendet wird.

An zweiter Stelle finden wir CarnoSyn Beta Alanin (3,2g). Beta Alanin erhöht die Carnosinkonzentration im Muskel und ist deshalb perfekt geeignet für Sportarten, bei denen schnell und sofort viel Energie verfügbar sein muss. Eigentlich genau das, was wir im Kraftsport brauchen. Beta Alanin verhindert die Entstehung von Laktat und lässt uns somit länger trainieren. Wir haben hier 3,2g des standardisierten Markenrohstoffs CarnoSyn enthalten und hier können wir aufgrund der Standardisierung nicht meckern. Das wird beim einen oder anderen gut für Kribbeln sorgen. Auch hier ist die Dosierung top, allerdings muss Beta Alanin, damit es wirklich einen positiven Effekt auf unsere Leistung hat, täglich konsumiert werden. Daher ist das hier eher ein nice to have.

Weiter geht es mit Creapure Creatin Monohydrat (3g). Über Sinn und Unsinn von Creatin in einem Booster lässt sich bekanntlich streiten. Sicher ist jedoch, dass es auf jedenfall nichts kaputt macht. Creatin ist wichtig für harte Trainingseinheiten, da es einen hohen Gehalt an ATP zur Verfügung stellt, was wiederum zu einer effektiveren Muskelkontraktion führt. Außerdem puffert Creatin wie auch Beta Alanin die Bildung von Milchsäure und wir profitieren von einer langanhaltenderen Ausdauer im Training. Wir haben hier mit Creapure einen deutschen Markenrohstoff enthalten, was positiv zu erwähnen ist. 5g Creatin pro sind zwar die Standarddosierung, 3g sind jedoch alles andere als schlecht. Wenn man nochmal 2-3g Creapure im PWO hinterherschiebt, hat man die Creatin Supplementation für den Tag abgeschlossen.

Als nächstes folgen BCAAs bzw. die drei essentiellen Aminosäuren L-Leucin (3g), L-Isoleucin (1,5g) und L-Valin (1,5g). Diese liegen, wie man sieht, im 2:1:1 Verhältnis vor, was durchaus Sinn macht. BCAAs verhindern den Muskelabbau und fördern die Regeneration. Im Gegensatz zu beispielsweise einem Whey oder Casein Protein werden BCAAs nicht im Magen, sondern direkt im Muskel verstoffwechselt, weshalb sie deutlich schneller verfügbar sind. Der Konsum vor dem Training ist also unter dem Strich schlüssig. Mit insgesamt 6g BCAAs haben wir hier mehr enthalten, als in so manchem BCAA Produkt :D Daumen hoch!

Taurin (2g) haben wir ebenfalls enthalten. Taurin kann wie auch Creatin Wasser in den Muskel ziehen und somit den Querschnitt vergrößern. Durch die Regelung der Kalciumkonzentration kann Taurin Krämpfe beheben und die Schmerzintensität senken. Stabilisierung des Herzschlags ist ein weiterer Vorteil, der nicht zu verachten ist. Empfohlen wird eine Dosierung von 1-3, weshalb wir mit 2g gut versorgt sind.

Weiter im Programm geht es mit Koffein (350mg). Auf diesen Stoff muss man nicht mehr allzu detailliert eingehen, da er wohl mittlerweile die Grundstimulans in jedem Booster ist und viele schon Erfahrungen damit gesammelt haben, als sie sich als Kind die erste Cola gegönnt haben :D Koffein ist als Stimulans des zentralen Nervensystems gründlich erforscht und macht nicht nur wach, ab einer bestimmten Dosierung hat es auch Auswirkungen auf die Kraft im Training. 350mg sind in jedem Fall eine gute Dosierung, die man deutlich spüren sollte.

N-Acetyl-L-Tyrosin (150mg) ist die acetylierte Form von L-Tyrosin. Dieser Form wird nachgesagt, dass sie bioverfügbarer ist und rascher absorbiert wird als herkömmliches L-Tyrosin, was sie mittlerweile zur gängigen Wahl in Boostern macht. Diese nicht essentielle Aminosäure wird zur Steigerung des Wohlbefindens und der Wachheit verwendet. Zudem verbessert sie unseren Fokus aufs Training. Hier werden oft schon gut und gerne 2-3g als Empfehlung ausgesprochen, weshalb 150mg schon etwas dürftig sind. Hier hätten wir mehr erwartet.

Also letzte Substanz haben wir Bioperin (5mg) enthalten. Dieser Stoff soll die Bioverfügbarkeit der enthaltenen Stoffe nochmals deutlich steigern und den Effekt somit verstärken. 5mg sind eine gängige Dosis, von der wir uns natürlich erhoffen, der niedrigen Dosierung von N-Acetyl-L-Tyrosin noch einen kleinen Boost zu verschaffen.

nutrex-outlift-supplement-facts

Überraschend gut sind die Dosierungen in Nutrex Outlift.

Generell kann man über Nutrex Outlift sagen, dass die Zusammensetzung durchaus gut ist, für einen US-Booster. Wir haben hier Dosierungen die zum Großteil gut sind.  Beta Alanin so wie Creatin wirken zwar nicht unbedingt akut, allerdings sind hier die Dosierungen so, dass man dem Hersteller wenig vorwerfen kann.

Zutaten von Nutrex Outlift:
CITRULLINE MALATE, CARNOSYN BETA-ALANINE, CREATINE MONOHYDRATE, L-Leucine, L-Isoleucine, L-Valine, Taurine, CAFFEINE ANHYDROUS, N-ACETYL-L-TYROSINE, BIOPERINE (PIPER NIGRUM EXTRACT)


Einnahmeempfehlung

Um die volle Stärke der klinischen Dosierungen von Nutrex Outlift zu erfahren, mischen Sie einen Scoop in 300-350ml kaltes Wasser und trinken sie die Flüssigkeit 30 Minuten vor dem Training. Übersteigen sie eine Portion pro Tag nicht.

Das kennen wir schon. Einen Scoop in einem Glas mit kaltem Wasser auflösen und eine halbe Stunde vor dem Training trinken. Wenn man nicht total empfindlich auf Koffein reagiert, kann man hier ohne Probleme direkt mit einem Scoop starten.


Geschmack

Wie schon oft erwähnt, Krieger: Geschmack ist zweitrangig und der Booster muss wirken. Rechnen wir alle aktiven Substanzen von Nutrex Outlift zusammen, erhalten wir insgesamt ein Gewicht von 22,33g. Damit blieben gute 3,5g für den Geschmack übrig und ja, der Geschmack geht auf jedenfall klar.

Wir hatte eine Dose mit dem weit verbreiteten Geschmack Fruit Punch zum Testen hier und wir waren nicht abgeneigt, uns den Booster einzuverleiben :D

Wer also ein kleiner Geschmacksneurotiker ist, Angst muss man hier keine haben, das Ding geht gut runter!

nutrex-outlift-geschmack

Auch beim Geschmack hat Nutrex mit Outlift einen guten Job gemacht.


Wirkung

Der Booster enthält 350mg Koffein, das merkt man auf jedenfall, auch wenn man des öfteren Pre Workout Produkte verwendet. Die 3,2g CarnoSyn werden in den meisten Fällen auch für Kribbeln sogar, weshalb man zumindest nicht ohne Effekt ins Gym fährt.

Ein Hardcore Booster darf hier jedoch nicht als Referenz genommen werden, da nur relativ cleane und sichere Inhaltsstoffe enthalten sind.

nutrex-outlift-booster-pump


Pump

Hier hat Nutrex Outlift auf jedenfall seine Stärken. Die guten 5g Citrullin in Verbindung mit der Apfelsäure merkt man schon deutlich und so stellt sich bereits nach ein paar Aufwärmsätzen ein guter Pump und eine verbesserte Vaskularität ein.

Wer auf Pump Wert legt, der wird hier nicht enttäuscht werden!


Kraft / Energie

In Sachen Kraft konnten wir nicht wirklich etwas feststellen. Hier muss man aber auch sagen, dass nichts enthalten ist, was auf eine verbesserte Kraft hindeuten würde.

Klar, beim einen oder anderen koffeinempfindlichen Menschen könnten die 350mg Koffein schon einen kleinen Schub bewirken, wodurch hier und da eine Wiederholung mehr geht, Wunder können und sollten hier jedoch definitiv nicht erwartet werden. Bei Nutrex Outlift handelt es sich nun einmal nicht um einen Hardcore sondern eher Allround Booster.


Fokus

Der Fokus war okay von Nutrex Outlift. Wie gesagt, es sind 350mg Koffein enthalten, was schon mehr als zwei starken Kaffees entspricht. Man könnte sich auch einbilden, dass man das enthaltene N-Acetyl-L-Tyrosin zumindest ein bisschen merkt, aber auch hier dürfen keine Wunder erwartet werden.

Den größten Vorteil liefert Outlift sicher im Bezug auf Pump!


Crash/ Down/ Nebenwirkungen

Mal ehrlich: Hier ist nichts enthalten, was auch nur im entferntesten einen Crash, ein Down oder eine Nebenwirkung verursachen könnte oder sollte. Menschen sind zwar verschieden, aber wir gehen davon aus, dass ihr hier keine Wechselwirkungen zu befürchten habt.

Koffeinempfindliche Menschen sollten Outlift vielleicht nicht allzu spät konsumieren, sonst gibt es hier keinerlei Einschränkungen. Einem vitalen Arbeitstag nach morgendlicher Einnahme steht hier nichts im Wege.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine Dose Nutrex Outlift kriegt ihr aktuell für ungefähr 34€. Natürlich kann man mit Glück immer auch mal ein Schnäppchen schießen, wir gehen aber hier von einem Durchschnittspreis von eben diesen 34€ aus.

Pro Dose sind 518g enthalten, was bei einer Portionsgröße von 25,9g insgesamt 20 Portionen bedeutet. Wir kommen also auf einen Portionspreis von 1,70€. Objektiv betrachtet wird man hier auch nicht mehr als eine Portion pro Workout verwenden, der Portionspreis bleibt also so stehen, dennoch sprechen wir auch in Anbetracht der zum Teil standardisierten Rohstoffe von einem nur mittelmäßigem Preis-Leistungsverhältnis.


nutrex-outlift-kaufen

Nutrex Outlift ist ein Allround Booster der mehrmals pro Woche genommen werden kann.

Fazit

Wir haben hier einen Allround Booster, der durch seine gut dosierten Inhaltsstoffe durchaus zu überzeugen weiß. Einzig das niedrig dosierte N-Acetyl-L-Tyrosin und das eventuell überflüssige Creatin (das jedoch nicht schadet) fallen hier negativ auf. 

Das Produkt eignet sich aufgrund der verwendeten Substanzen für einen täglichen Gebrauch und lässt sich auf gut von Anfängern konsumieren.

Natürlich wird das Produkt an keinen Hardcore Booster wie Cannibal Ferox oder Alpha Drive herankommen, wer aber auch mal etwas Milderes ausprobieren möchte, nicht auf das Zombie Feeling eines Hardcore Boosters abfährt und/oder den etwas höheren Preis nicht scheut, der ist mit dem Nutrex Outlift durchaus gut beraten. 

shop


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 78.8/100 78.8
Geschmack 75
Inhaltsstoffe 85
Wirkung 80
Preis 75

Positives

Negatives

Zum Teil standardisierte Rohstoffe
Creatin & Beta Alanin im Booster
Gute Dosierungen
Zu wenig N-Acetyl-L-Tyrosin
Jeden Tag konsumierbar

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com