Qi2 Vegan Protein Drink im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Deutschland
Durchschnittspreis 1,95 € (330ml Flasche)

Nährwerte pro 100ml

Brennwerte 63kcal
Eiweiß 4,3g
Kohlenhydrate 8,3g
Fett 1,1g

Produkteignung

suboptimal optimal
Mahlzeitenersatz
Muskelaufbau
Post Workout

Erfahrungsbericht zum Qi2 Vegan Protein Drink

Wer bereits im örtlichen McFit eine Trainingseinheit absolviert hat, was auf den Großteil unserer Leser zutreffen dürfte, dem sind mit Sicherheit die Automaten im Eingangsbereich aufgefallen, mit denen mittlerweile eigentlich jede Filiale der Studiokette ausgestattet wurde. Zu finden sind dort Supplements jeglicher Art, zu denen unter anderem diverse Riegel, Creatin und auch Proteinpulver zählen. Mit dem Qi2 Vegan Protein Drink ist nun ab sofort ein neues Produkt erhältlich, das wir für euch selbstverständlich genauer unter die Lupe genommen haben. Ob uns der schon fertig angemischte Eiweiß Shake auf pflanzlicher Basis überzeugen konnte, erfahrt ihr wie immer hier im Test!


Verpackung

Was das Design angeht, kann man dem deutschen Hersteller beim Qi2 Vegan Protein keine größeren Vorwürfe machen. Derzeit gibt es zwei Geschmacksrichtungen und jede einzelne wurde direkt mit einer eigenen Farbe ausgestattet. Verziert wurde die Flasche des fertigen Protein Drinks mit Bananenstauden beziehungsweise Kakaobohnen, die hinsichtlich des Stils gewissermaßen an Ornamente erinnern. Alles in allem eine relativ moderne Verpackung.

Auf der Rückseite prangert zusätzlich zur Zutatenliste natürlich auch eine Nährwerttabelle, die Aufschluss über die Makronährstoffverteilung pro Flasche und auf 100ml gibt. Einige Zusatzinformationen wurden ebenfalls gut leserlich und in deutscher Sprache angebracht!

>>Den Qi2 Vegan Protein Drink gibt es hier!<<

Qi2 Vegan Protein Drink Verpackung

Eine Flasche vom Qi2 Vegan Protein Drink enthält 330ml und das Design ist durchaus ansprechend.


Inhaltsstoffe & Nährwerte

Qi2 Vegan Protein Drink Nährwerte

Nährwerte vom Qi2 Vegan Protein Drink

Wir gehen davon aus, dass niemand nur eine halbe Flasche des Qi2 Vegan Protein Drink trinken wird, weshalb wir uns in Sachen Makronährstoffverhältnis nachfolgend direkt auf den gesamten Flascheininhalt beziehen. In 330ml stecken bei der Geschmacksrichtung Schokolade demnach 14,2g Protein, 27,4g Kohlenhydrate und 3,6g Fett bei insgesamt 208 Kalorien. Man kann zudem direkt sagen, dass sich die Nährwerte beim Flavour Banane wenn überhaupt nur marginal unterscheiden!

Beginnen wir direkt mit dem dominantesten Makronährstoff, der jedoch nicht etwa Protein ist, wovon man beim Produktnamen ausgehen könnte. An erster Stelle stehen hier nämlich direkt Kohlenhydrate und das in beinahe doppelte so großer Menge wie Eiweiß. Hinzu kommt, dass die Carbs komplett aus simplem Haushaltszucker (Glukose und Fruktose im 1:1 Verhältnis) bestehen und der Hersteller überraschenderweise nicht auf Maltodextrin, Traubenzucker, Wachsmaisstärke oder etwas Ähnliches gesetzt hat. Auch wenn Sportler sich in den meisten Fällen ernährungstechnisch etwas mehr erlauben können, hat die Kohlenhydratquelle zumindest nichts mit einem fitnessorientierten Getränk am Hut.

Weiter geht es mit dem Protein, das im Qi2 Vegan Protein Drink aus Sojaproteinisolat stammt. Ehrlich gesagt ist auch dies nicht die beste Wahl, obwohl man es bei einem bereits fertig angemischten Eiweiß Shake noch einmal durchgehen lassen könnte. Besser hätte uns natürlich ein Reisprotein, ein Erbsenprotein oder gar eine Mischung aus beidem gefallen, um die Wertigkeit noch ein wenig zu erhöhen. Es gibt mittlerweile definitiv Mittel und Wege, auch hochwertige Pflanzenproteine einigermaßen lecker zu gestalten. Unter dem Strich hat man es noch immer mit einem veganen Drink zu tun, der eben geschmacklich nicht an ein Whey oder Casein herankommt.

Der Fettanteil im Qi2 Vegan Protein Drink ist als gering zu bezeichnen, weshalb die Fettquelle auch nicht so stark ins Gewicht schlägt. Der Hersteller setzt hier jedenfalls auf Sonnenblumenöl. Auch hier gibt es sicherlich bessere Lösungen, doch da eine Flasche ohnehin nur 3,6g an Fett enthält, ist das ganze nicht ganz so tragisch.

Neben ein paar B-Vitaminen wurden dem Qi2 Vegan Protein Drink auch Koffein (32mg auf 100ml) und Taurin zugesetzt. Das bedeutet, eine Flasche weist einen Koffeingehalt von ungefähr 105mg auf, was jetzt nicht gerade viel ist, aber den Konsum nach dem Training ein wenig fragwürdig erscheinen lässt, vor allem abends. Aufgrund des hohen Zuckeranteils hätten wir gerade die Einnahme nach einem Workout noch als eingermaßen in Ordnung angesehen.

Qi2 Vegan Protein Drink Supplement Facts

Was die Zutaten angeht, ist der Qi2 Vegan Protein Drink wenig überzeugend.

Gelinde gesagt fällt uns auf den ersten Blick nicht viel ein, was der Hersteller beim Qi2 Vegan Protein Drink richtig gemacht hat. Wir haben es hier mit einer Zuckerbombe zu tun, die nur halb so viel Protein wie Kohlenhydrate enthält und ohne wirklich ersichtlichen Grund mit Koffein ergänzt wurde. Die Wahl der Eiweißquelle ist zwar mehr oder minder okay, hätte jedoch trotzdem besser ausfallen können!

Zutaten des Qi2 Vegan Protein Drink:

Wasser, Zucker, isoliertes Sojaprotein (4,2%), fettarmes Kakaopulver (1,9%), Sonnenblumenöl, Stabilisatoren: E 460, E 466 und E 407; Säureregulatoren: Natriumcarbonate und Kaliumphosphate; Emulgator: Soja-Lecithin; natürliches Aroma, Säuerungsmittel: Citronensäure; Koffein, Taurin (0,03%), Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6.


Geschmack und Konsistenz

Getestet haben wir den Qi2 Vegan Protein Drink in den zwei bislang erhältlichen Geschmacksrichtungen Schokolade und Banane. Am Aroma im Allgemeinen gibt es generell nichts auszusetzen, auch wenn Schokolade im direkten Vergleich definitiv natürlicher schmeckt als Banane. Hierzu muss allerdings angemerkt werden, dass der Bananengeschmack vieler Produkte oftmals künstlich und ein solcher Flavour nur sehr schwer zu entwickeln ist. Auffallend ist außerdem die sehr süße Note, die logischerweise auf die große Zuckermenge zurückzuführen ist.

In puncto Konsistenz ist der Qi2 Vegan Protein Drink eher dickflüssig, was wir jedoch keinesfalls als Nachteil bezeichnen würden. Der Shake lässt sich noch immer sehr gut trinken und hat trotz der pflanzlichen Basis einen leicht milchlichen Charakter!

>>Den Qi2 Vegan Protein Drink gibt es hier!<<

Qi2 Vegan Protein Drink Geschmack

Geschmacklich gibt es beim Qi2 Vegan Protein Drink nichts auszusetzen, was beim hohen Zuckeranteil jedoch auch nicht verwunderlich ist.


Preis-Leistung-Verhältnis

Eine Flasche vom Qi2 Vegan Protein Drink bekommt man sowohl im Online Shop als auch aus dem Automaten im örtlichen McFit für 1,95 €. Scheinbar gibt es den fertigen Eiweiß Shake auch im 12er Sparpaket, doch die Verlinkung auf der Homepage des Herstellers funktioniert nicht, weshalb man den genauen Preis hierfür nicht erfährt. Letztlich wird man allerdings ein paar Cent pro Flasche sparen können, was den Braten nicht fett macht.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis für den Qi2 Vegan Protein Drink würden wir definitiv als unterdurchschnittlich bezeichnen. Es gibt zwar kein vergleichbares Produkt auf dem Markt, doch die Inhaltsstoffe sind nun wirklich nicht teuer im Einkauf, weshalb knapp 2 € pro Flasche schon einen gesalzenen Preis darstellen!


Qi2 Vegan Protein Drink Fazit

Der Qi2 Vegan Protein Drink ist eher enttäuschend.

Fazit

Zugegeben, die Idee, einen fertig gemischten Eiweiß Shake auf pflanzlicher Basis auf den Markt zu bringen, ist durchaus innovativ, doch die Umsetzung ist im Fall des Qi2 Vegan Protein Drink wahrhaftig nicht gelungen. Dem niedrigen Fettanteil und dem guten Geschmack stehen hier vor allem die große Menge an Haushaltszucker, der geringe Proteinanteil und der nicht gerade günstige Preis negativ gegenüber. 

Mit einer pflanzlichen Milch als Basis und einer Proteinmischung aus Erbsen- und Reisprotein hätte man hier in jedem Fall ein gutes Produkt zaubern können. Wenn das Getränk dann mit kalorienfreien Süßungsmitteln nicht gemundet hätte, wäre immer noch die Möglichkeit da gewesen, auf Maltodextrin oder Dextrose zurückzugreifen und das Ganze mit etwas Kokosnusspulver oder MCT Fettsäuren abzurunden. In der Herstellung wäre der vegane Protein Drink dann zwar deutlich teurer, aber eben auch um ein Vielfaches besser gewesen. 

Letzten Endes würden wir den Qi2 Vegan Protein Drink auch als Verfechter einer pflanzlichen Ernährung wohl nur im größten Notfall aus dem Automaten herauslassen, doch ein wirkliches Szenario für einen Kauf fällt uns diesbezüglich nicht ein. Hier emfpiehlt es sich als Veganer weiterhin, seinen eigenen Shake anzumischen und ins Gym mitzunehmen, denn wir können dieses Produkt jedenfalls nicht weiterempfehlen!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 53.3/100 53.3
Inhaltsstoffe 40
Geschmack 80
Preis-Leistungs-Verhältnis 40

Positives

Negatives

Geschmack gut
Viel Zucker
Wenig Fett
Wenig Protein
Schlechte Makronährstoffquellen

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com