Rich Piana – 5 % Nutrition KILL IT im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland U.S.A.
Durchschnittspreis 39,99 € (315g)

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Muskelaufbau
Pre Workout
Trainingsbooster

Erfahrungsbericht zum Pre Workout Booster KILL IT von Rich Piana – 5% Nutrition

Rich Piana ist wohl das, was man als „Typ“ bezeichnen kann. Nicht weil er ein Mann ist, sondern weil kaum einer in dieser Bodybuildingszene so charismatisch und unverwechselbar ist wie der Amerikaner. Der von oben bis unten zutätowierte Rich Piana ist für Real Talk bekannt, auch bei den Themen zu denen sonst keiner seine Klappe aufmacht. Umso höher sind die Erwartungen an seinen Pre Workout Booster KILL IT, seiner eigenen Supplement Firma 5 % Nutrition. Seht hier im Test, ob der Pre-Workout Booster KILL IT etwas kann, oder ob ihr euer Geld besser in einen anderen Booster investieren solltet.


Verpackung

Eigentlich war es gar nicht anders zu erwarten. Die Aufmachung von Rich Pianas – 5 % Nutrition KILL IT ist einfach fresh und die Dose ist schon ziemlich cool gestaltet. Ist zwar eigentlich egal, weil am Ende nur wichtig ist, ob der Booster scheppert oder nicht. Aber besser verkaufen tut sich das Zeug dadurch sicher.

Alle Informationen sind natürlich standardgemäß für einen Ami-Booster auf Englisch angegeben. Wer etwas Englisch kann, der wird alle wichtigen Infos schnell finden.

>>> 5% Nutrition – Rich Piana – Kill It !!! <<<


Inhaltsstoffe

Rich Piana steht definitiv für Real Talk. Er ist einer der ganz wenigen im Business, der offen darüber spricht, wie bei ihm eine Steroidkur aussieht und dass er auch schon mal mit Synthol herumexperimentiert hat. Umso erstaunlicher ist es, dass wir hier dennoch eine, ja sagen wir mal halbe, Proprietary Blend vorfinden. Real Talk geht da doch etwas anders lieber Rich. Aber gut, wir sind es ja mittlerweile gewohnt und da 1+1 gleich 2 ergibt, schauen wir doch einfach mal, was von den Inhaltsstoffen und Dosierungen so zu halten ist.

Während aktuell die gut verkauften amerikanischen Booster eher auf stark wirkende Stimulanzien bauen, setzt man hier doch eher auf etwas unspektakulärere Mittelchen. So finden wir eine Creatin Blend, die aus 3 Creatin-Sorten besteht und eine NO/Endurance Blend. Diese soll praktisch für Pump und Ausdauer sorgen.  Sooo schlecht sieht das dann eigentlich gar nicht aus, wenn man sich einmal die Dosierungen anschaut, die uns der gute Rich Piana offen legt.

750 mg Agmatine sind zwar etwas niedrig, aber schon mal gar nicht so verkehrt. Ganz ähnlich sieht das mit dem Citrullin Malate aus. Hier haben wir 3 g. Das ist zwar immer noch weniger als wir empfehlen würden, doch hat man dies schon wesentlich niedriger dosiert vorgefunden. Mit 250 mg Koffein ist KILL IT schon echt sanft zu uns.

Die restlichen Dosierungen der enthaltenen Substanzen will uns der Rich Piana leider nicht verraten und so können wir nur mutmaßen. Wenn die NO/Endurance Blend aus insgesamt 7,45 g besteht und davon 3 g Citrullin Malate sind, das Beta Alanin an zweiter Position steht, sind wohl sicherlich 1-2,5 g Beta Alanin in KILL IT enthalten. Da es sich hier um CarnoSyn handelt, wäre das keine schlechte Dosierung. Doch warum legt man das nicht einfach offen? Weil´s wohl doch etwas weniger sein wird…

Taurin steht an 3. Position. Vom Agmatin Sulfat wissen wir, dass KILL IT davon 750 mg enthält. So dürfte sich Taurin wohl im 1 g-Bereich bewegen. Ist jetzt kein Knaller, aber immerhin. Das Creatinol-O-Phosphat sowie das Tyrosin dürften nicht allzu hoch dosiert sein. Denn wer auf das Etikett schaut, sieht, diese beiden Inhaltsstoffe müssen zwischen 250 mg und maximal 750 mg dosiert sein.

Alles in allem sehen wir also, die Zutaten machen durchaus Sinn und sind gut gewählt, aber bei einem Scoop einfach zu niedrig dosiert. Bei 2 Scoops wird man sicher eher auf vernünftige Werte kommen, aber 2 Scoops gehen dann ziemlich ins Geld.

Rich Pianas 5 % Nutrition KILL IT enthält folgende Inhaltsstoffe

kill-it-rich-piana-inhaltsstoffe

Agmatine Sulfat (Agamax) – Agamax ist eine eingetragene Marke. Hiebei handelt es sich um Agmatin Sulfat welches besonders potent wirken soll. Agamatin Sulaft erhöht den Stickstoffoxyd-Spiegel und sorgt so für eine verbesserte Muskeldurchblutung. Durch die verbesserte Durchblutung der Muskeln, soll auch die Regenerationsfähigkeit verbessert werden. Agmatin senkt außerdem den Kortisolspiegel, steigert die Insulinproduktion, hat eine antioxidative Wirkung und regt die Bildung von Wachstumshormonen an.

Citrullin Malat – Hierbei handelt es sich um eine Aminosäure welche die Beiseitigung des Giftsstoffes Ammoniak positiv unterstützt. Außerdem verzögert es die Übersäuerung der Muskeln. Die Kombination aus Citrullin und Malat wirkt der Erschöpfung entgegen und steigert die Creatin-Resynthese so wie die ATP Synthese. Dadurch dass Citrullin im Körper zu Arginin umgewandelt werden kann, steigert es außerdem die Muskeldurchblutung, was das Muskelwachstum indirekt unterstützt.

L-Norvaline – Hierbei handelt es sich um einen Hemmstoff, der den Abbau von Arginin in unserem Körper verlangsamt. Dadurch bleibt der Arginin-Spiegel länger erhöht, was für ja bekanntlich für einen besseren Pump sorgt.

Magnesium Creatin Chelate (Creatin Magna Power) –  Bei Creatin Magna Power handelt es sich um eine Magnesium Kreatin Chelat Mischung, welche das Unternehmen Albion Laboratories patentiert hat. Letztendlich handelt es sich hier um Creatin Monohydrat welches an ein Magnesium Molekül gebunden ist. Durch diese Verbindung soll das Creatin Monohydrat länger stabil bleiben und so potenter als reines Creatin Monohydrat wirken.

Tri.Creatine Malat – Ist letztendlich nichts anderes als Creatin Monohydrat in Verbindung mit Apfelsäure. Durch diese Verbindung soll die Bioverfügbarkeit des Creatins verbessert werden. Hierdurch soll die Resorbation gesteigert werden, wodurch die Wirkung des Creatin maximiert wird.

Creatin Pyruvat – Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Creatin und Pyruvinsäure. Creatin Pyruvat gelangt schnell in den Blutkreislauf, da es dank der Salzsäure in ionisierte Formen zerlegt wird. Dadurch sind auch wesentlich niedrigere Dosierungen notwendig als bei herkömmlichem Creatin Monohdrat. Pyruvinsäure ist ebenfalls dafür bekannt für eine bessere Energiebereitstellung zu sorgen.

Beta Alanin Canosyn – Steigert die Carnosin Ausschüttung, was den Muskel vor Ermüdung schützt. Somit kann länger und intensiver trainiert werden. Das sogenannte „Muskel-Brennen“ setzt später ein.

CarnoSyn – ist in den USA patentiert und eine klinisch geprüfte Version des Beta-Alanin. Ähnlich wie bei Creapure und dem Creatin Monohydrat, steht CarnoSyn als Markenrohstoff für besonders hochwertiges Beta-Alanin.

Taurin – Ist eine nicht essenzielle Aminosäure, hat Einfluss auf das Nervensystem und das Muskelwachstum. Es verstärkt die Wirkung von Koffein und trägt zu einem gesunden Fettstoffwechsel bei. Außerdem reduziert es oxidativen Stress während des Trainings.

N-Acetyl-L-Tyrosin (NALT) – ist ein acelytiertes Derivat der nicht essenziellen Aminosäure L-Tyrosin. Es wirkt belebend und sorgt für einen besseren Fokus. Des Weiteren ist es Antioxidant und bekämpft freie Radikale.

Creatinol-O-Phosphate (COPMax) – COPMax ist eine eingetragene Marke für die Substanz Creatinol-O-Phosphate. Das Creatinol-O-Phosphate sorgt dafür, dass die Muskeln nicht so schnell übersäuern und beeinflusst die Adenosine Triphosphate Level, also ATP Speicher positiv. In Kombination mit Beta Alanin und Citrullin Malat sorgt es für einen synergischen Effekt, welcher für mehr Muskelausdauer sorgt.

Koffein – Gelangt innerhalb von 30 -45 Minuten in den Blutkreislauf und wirkt stimulierend auf die Psyche. Die Konzentration sowie die körperliche Leistungsfähigkeit werden durch die Einnahme verbessert. Durch Koffein werden die Blutgefäße erweitert und die Muskulatur besser mit Sauerstoff versorgt.

Rhodiola Rosea – vermindert die Ausschüttung von Stresshormonen. Wirkt stimulierend und kann dadurch die Energiebereitstellung sowie die Stresstoleranz erhöhen.


Geschmack

Für einen Booster ist Rich Pianas KILL IT wirklich lecker! Wir haben uns für den Test eine Dose Fruit Punch in den Rachen gekippt und auch wenn der Geschmack zweitrangig ist, lecker ist KILL IT auf jeden Fall.


Wirkung

Der Geschmack ist zweitrangig, die Wirkung hingegen nicht. Und hier muss man eigentlich auch direkt mit 2 Scoops einsteigen, da KILL IT bei einem Scoop relativ harmlos ist. Bei einem Scoop sind weder Power noch Pump sonderlich bemerkenswert verbessert. Anders sieht es hingegen bei 2 Scoops aus. Da kann Rich Pianas Pre-Workout Booster dann doch etwas. Wir müssen uns hier vor Augen führen, dass es sich bei KILL IT nicht um einen Hardcore Booster wie Dedicated Unstoppable oder Chaos & Pain Cannibal Ferox handelt. Nein, KILL IT ist ganz klar auf den Pump ausgelegt.

Durch das verwendete Beta Alanin Carnosyn sollte sich ca. 5-10 Minuten nach Einnahme ein leichtes Kribbeln bemerkbar machen. Hier hatten wir schon definitiv Booster, die mehr gekribbelt haben. Also wundert euch nicht.

Einen besonderen Focus beschert KILL IT übrigens nicht. Das verwundert aber nicht wirklich, wenn man einmal schaut was und wie viel enthalten ist, was für einen stark verbesserten Fokus sorgen könnte.


Pump

Sowohl mit wenigen Kohlenhydraten als auch mit vielen Kohlenhydraten intus, Rich Piana – 5 % Nutrition KILL IT sorgt für einen guten Pump und ein schönes Muskelgefühl. Das ganz große ABER ist hier allerdings: 2 Scoops werdet ihr dafür schon benötigen. Mit 2 Scoops intus fühlt sich der Muskel praktisch schon nach den ersten 1 bis 2 Arbeitssätzen schön prall an und so macht gerade das Oberkörper-Training richtig Laune. Der Pump hält auch recht lange an. Man muss also sagen, die 1,5 mg Agmatin Sulfat und 6 g Citrullin verrichten gefühlt ihre Arbeit. Inwiefern hier das Creatin wirklich eine Rolle spielt, ist schwer zu sagen. Schaden wird es sicher nicht. ;)


Kraft

Bezüglich der Kraft hat KILL IT keinen spürbaren Effekt auf euer Workout. Wirklich verwunderlich ist das aber nicht, schaut man sich einmal die Zutaten an. Hier sind weder krasse Stimulanzien drin, noch irgendwelche Substanzen, die in Richtung Pro-Hormone gehen. Wer sich vorher durchliest, was er hier kauft, wird auch nicht enttäuscht sein.

>>> 5% Nutrition – Rich Piana – Kill It !!! <<<


Crash / Down / Nebenwirkungen

Sofern niemand auf die Idee kommt sich die Dose auf einmal hinein zu kippen, ist bezüglich der Nebenwirkungen nichts zu erwarten. Auch wird niemand durch Rich Pianas KILL IT einen Down erleben.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Preise bei Rich Pianas Pre-Workout Booster KILL IT schwanken zwischen ca. 30 und 40 €.

Wir gehen jetzt einmal von einem Durchschnittspreis von 35 € aus. Bei 30 Portionen landen wir somit bei einem Portionspreis von 1,16 €. Das klingt jetzt erst einmal gut.

Da aber ein Scoop den allerwenigsten von euch reichen wird, werden die meisten wohl mit 2 Scoops arbeiten müssen. Und dann relativiert sich der gute Preis leider schon wieder. Bei 2 Portionen landen wir nämlich bei einem Preis von 2,32 €. Davon wird man nicht arm, aber man hat das doch schon mal besser gesehen.  Zumal sich die Anzahl der Portionen von 30 auf 15 halbiert.

3 Scoops empfehlen wir übrigens nicht, denn dann lohnt sich der Booster preislich kaum noch.


Fazit

Ein bisschen sind wir ehrlich gesagt von KILL IT schon enttäuscht. Gar nicht mal so sehr wegen dem Booster an sich, sondern wegen der Proprietary Blend. Da hätte man von jemandem wie Rich Piana, der sonst immer offen und ehrlich über jegliche Themen spricht, doch mehr erwartet.

KILL IT ist kein Hardcore Booster und dadurch natürlich auch kein so richtiger Kracher. Das muss ja auch gar nicht immer sein und so ist KILL IT für Leute die einen guten Pump, ein gutes Muskelgefühl und nachts durchschlafen wollen.

Wie so häufig sind die Inhaltsstoffe ganz gut gewählt, aber bei einer Portion schwach dosiert und so werden die meisten von euch wohl erst mit 2 Scoops glücklich. Dadurch ist der Preis am Ende des Tages allerdings eher mittelmäßig.

Ein Fehlkauf ist KILL IT nicht, so wirklich empfehlen können wir den Booster aber auch nicht.

Rich-Piana-5-Nutrition-Kill-it-kaufen


Merken


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 72.8/100 72.8
Geschmack 90
Inhaltsstoffe 70
Wirkung 65
Preis 66

Positives

Negatives

Sorgt für einen guten Pump ab 2 Scoops
Es werden nicht die Dosierungen aller Inhaltsstoffe offen gelegt.
Schmeckt lecker
Wirkt erst gut ab 2 Scoops

Weitere Reviews für dich:

Animal Pak im Test

Erfahrungsbericht zum Multivitamin- und Mineralprodukt Animal Pak  Ihr habt euch von uns mehr...

1 comment

  1. Pingback: Rich Pianas neuer Stim Booster "5150" - Gannikus.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com