Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Ungarn
Durchschnittspreis 40€ (2,3kg)

Nährwerte pro 100g

Brennwerte 371kcal
Eiweiß 73g
Kohlenhydrate 4,7g
Fett 6,7g

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Mahlzeitenersatz
Muskelaufbau
Post Workout

Erfahrungsbericht zum Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional

Gerade osteuropäische Supplement-Hersteller haben es aktuell nicht unbedingt immer einfach, da die Qualität bei Produkten aus dieser Region häufig in Frage gestellt wird. Scitec Nutrition gehört zu den Unternehmen, die schon lange in der Branche dabei und etabliert sind, was aber auf gar keinen Fall einen Qualitätsgaranten darstellt. Da das Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional zu den meist verkauften Proteinen Europas gehört, habe wir uns es einmal näher angesehen und einen Test inklusive Laboranalyse gemacht!


Verpackung

Auch wenn Scitec Nutrition auf viele den Eindruck macht: Die Produkte der Firma stammen nicht aus den USA, sondern werden in Ungarn produziert. Erst seit Anfang 2016 bekommt man Scitec Produkte auch in Übersee.

Das Design ist bei Scitec Nutrition seit gefühlten 15 Jahren gleich geblieben und so ist die rote Dose mit dem silbernen Deckel bei der 920g, sowie der 2,2kg Dose was den Style angeht wohl nicht mehr ganz zeitgemäß. Einzig die 5kg Packung setzt auf einen komplett roten undurchsichtigen Eimer. Und ja, diese Verpackung kann man wirklich als Eimer bezeichnen.

Obwohl die Produkte von Scitec aus Ungarn und nicht aus den USA stammen, ist die Sprache des Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional Englisch und die wichtigen Informationen, wie beispielsweise Nährwerte oder Zutaten, werden in deutscher Sprache überklebt.

>> Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional hier günstig kaufen! <<

Negativ finden wir auf jeden Fall, dass Scitec Nutrition weder auf der Verpackung noch auf der Homepage ein Aminogramm angebracht hat. Das ist ärgerlich, denn Platz hierfür wäre auf jeden Fall gewesen. Vor allem wenn man seit kurzer Zeit immer wieder mit „kontrollierter Qualität“ wirbt, wie der kleine Kleber an der Front zeigt, sollte man auch seine Hausaufgaben machen und transparent arbeiten.

Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional Packung

Das Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional kann in einer 920g, 2,3kg und 5kg Packung gekauft werden.


Inhaltsstoffe und Nährwerte

Makronährstoffverteilung des Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional

Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional Nährwerte

Nährwerte des Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional

Was die Nährwerte anbelangt, wird eventuell so mancher Käufer etwas enttäuscht sein, gerade wenn ihm das Whey Protein Professional als Mehrkomponenten Protein mit Isolat verkauft wurde.

100g des 100% Whey Protein Professional liefern bei der Geschmacksrichtung Vanille 73g Eiweiß, 4,7g Kohlenhydrate, die ausschließlich vom enthaltenen Zucker kommen, und 6,7g Fett. Ingesamt macht das 371kKcal.

Wer sich etwas auskennt, wird feststellen: Solche Werte bekommen auch reine Whey Protein Konzentrat Produkte hin.

Mit extra zusätzlichen Aminosäuren und Verdauungsenzymen

Wir würden die Nährwerte keinesfalls als schlecht bezeichnen, jedoch erhofft man sich doch etwas mehr, wenn damit geworben wird, dass einem Produkt noch einmal zusätzlich Aminosäuren hinzugefügt wurden, denn diese sollten addiert zum Nahrungsprotein den Eiweißanteil noch einmal etwas erhöhen.

Theoretisch gesehen handelt es sich beim Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional um ein Mehrkomponenten Protein Pulver. Dass dies eben doch nur Theorie ist, stellt man schnell fest, wenn man sich einmal die Zutatenliste ansieht. Wir wollen jedoch anmerken, dass der ungarische Hersteller Scitec selbst das Produkt nicht als Mehrkomponenten Protein bewirbt, sondern dies vielmehr Händler machen. Faktisch gesehen ist das auch richtig, denn in im 100% Whey Protein Professional Eiweiß Pulver ist tatsächlich sowohl Molkenprotein Konzentrat als auch Molkenprotein Isolat enthalten. Doch hier lohnt es sich einmal die Zutatenliste genauer zu beleuchten.

An erster Stelle haben wir hier natürlich Molkenprotein Konzentrat. Dies macht den allergrößten Anteil des Produktes aus. Die nächste Zutat ist Taurin und hier werden nun einige Alarmglocken läuten. Ein Whey Protein Pulver ohne Aminogramm, dazu Taurin an zweiter Stelle der Zutatenliste, das riecht doch förmlich nach Amino Spiking. Vor ein paar Jahren wäre das sicherlich noch so gewesen, doch mittlerweile ist der Rohstoffpreis für Taurin so gestiegen, dass dies auf keinen Fall mehr als billiges Füllmittel zum Strecken des Proteinanteil angesehen werden kann.

Die zusätzlich hinzugefügten und von Scitec Nutrition angepriesenen Aminosäuren L-Leucin, L-Glutamin und Taurin (welches streng genommen gar keine Aminosäure ist) sind in wirklich geringen Mengen enthalten. Dass 100mg L-Leucin und 210mg Glutamin (pro Portion) zusätzlich tatsächlich einen echten Mehrwert liefern, wagen wir zu bezweifeln. Denn selbst auf 100g Protein Pulver gerechnet sind das lediglich 333mg Leucin und 700mg Glutamin. Schöne Idee, aber mal wieder eine dürftige Umsetzung.

Natürlich sind in diesem Produkt auch noch Leucin, Glutamin und all die anderen Aminosäuren, welche ohnehin in einem Molkenprotein enthalten sind. Wenn eine Firma allerdings damit wirbt, dass hier zusätzlich Aminosäuren hinzugefügt wurden, erwarten wir auch, dass dies in einem vernünftigen Maße geschieht. Zumal hier keine Aminosäurenbilanz ersichtlich ist.

Etwas besser sieht es beim Taurin aus, welches die Regeneration positiv beeinflussen kann. Pro Portion bekommen wir hier immerhin mit 990mg ein knappes Gramm Taurin. Auf 100g gerechnet macht das 3,3g.

Wenn wir uns nun verdeutlichen, dass Leucin, welches ja mit lediglich 330mg auf 100g im Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional enthalten ist, in der Zutatenliste noch vor dem Aroma oder Verdickungsmittel Xanthan steht und erst danach Molkenprotein Isolat auftaucht, wird klar: In diesem Produkt sind wohl weniger als 300mg Molkenprotein Isolat enthalten. Wer euch also dieses Eiweißpulver als Mehrkomponenten Protein verkauft, hat entweder die Zuatenliste nicht gelesen oder will euch veräppeln.

Um noch kurz auf die Enzyme Papain und Bromelain einzugehen. Diese können die Verdauung in der Tat unterstützen, allerdings werden hier Einmalgaben von 1-2g empfohlen. Die hier enthaltenen 12mg werden wohl keinen wirklichen positiven Einfluss auf unsere Verdauung nehmen können.

Die Nährwerte sind für ein Whey Konzentrat beim Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional normal.

Rein von den Fakten, die uns das Etikett liefert, ist das Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional ein durchaus gutes Whey Protein Konzentrat, dass es verschläft uns einen Mehrwert zu einem normalen Konzentrat Pulver zu liefern. Grund sind hier erneut die geringen Dosierungen, die weder in der Theorie noch in der Praxis Sinn machen.

Zutaten Geschmack Vanille: Molkenprotein-Konzentrat (aus Milch; Emulgator Sojalecithin), Taurin, Aromen (Vanille, Joghurt), Joghurtpulver (aus Milch), Natriumchlorid, L-Glutamin, Süßungsmittel Acesulfam-K und Sucralose, L-Leucin, Verdickungsmittel Xanthan, Molkenprotein-Isolat (aus Milch; Emulgator Sojalecithin), Dextrose, Bromelain extrahiert aus Ananas comosus (1200 GDU/g), Papain extrahiert aus Carica papaya (1.5 FIP U/mg).


Scitec Nutrition wirbt seit einiger Zeit mit einer #WATCHYOURPROTEIN Kampagne. Grund hierfür waren angebliche Produktfälschungen, die es von diversen Scitec Produkten gegeben haben soll.

Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional Wessling

Bei den Parametern, nach denen bei Scitec und Wessling kontrolliert wird, sollte noch nachgebessert werden.

Der ungarische Hersteller versieht nun seine Produkte mit einem kleinen Aufkleber, auf dem „WESSLING KONTROLLIERT QUALITÄT“ steht und eine „Registration Number“ angegeben wird. Durch das Anbringen dieses Siegels garantiert das deutsche Beratungs-, Analytik- und Prüfunternehmen, dass alle Angaben auf dem Produkt korrekt sind und keinerlei Schadstoffe enthalten sind. Das ist zumindest, was der Verbraucher wahrnimmt und wovon auch wir ausgegangen sind. Eine Einsicht in ein Analyseformular über zum Beispiel die Homepage ist aber nicht möglich. Somit muss sich der Verbraucher auf Wessling verlassen, ohne einen Nachweis einsehen zu können.

Wir haben einmal bei Wessling angerufen, um zu erfahren, was genau geprüft wird und folgende Rückmeldung erhalten:

scitec-nutrition-100-whey-protein-professional-wessling

E-Mail Kontakt mit der FIrma Wessling

Für viele ist sicher interessant zu wissen, dass diese Prüfung – anders als das Siegel vielleicht vermuten lässt – nicht direkt von Wessling in Deutschland, sondern in der Niederlassung in Ungarn gemacht wird.

scitec-nutrition-100-whey-protein-professional-kontrolle

Scitec sagt selbst, dass die eigenen Produkte „ständig kontrolliert“ werden. Das mag sein, denn was der ungarische Hersteller firmenintern macht, können wir als Verbraucher nicht nachvollziehen. Wessling, mit dessen Siegel Scitec ja offensiv wirbt, prüft viele Parameter allerdings nur einmal im Jahr. Somit wird wohl nicht einmal jede Charge überprüft.

Ebenfalls unbefriedigend sind die einsehbaren Analyse-Ergebnisse, die Scitec Nutrition dem Kunden auf seiner Homepage zur Schau stellt. Jeder kann anhand der Batch Number (nicht zu verwechseln mit der Registration Number des Wessling Siegels), nach entsprechenden Analyse Ergebnissen suchen. Hier ist dann ersichtlich, wie viel Gramm Protein pro Portion die ungarische Firma auf ihrem Label stehen hat und wie viel Eiweiß genau pro Portion tatsächlich laut Test enthalten ist. Eine tatsächliche Analyse oder nach welchem Verfahren getestet wurde ist aber nirgendwo ersichtlich.

Interne Analysen von Scitec Nutrition

Als Verbraucher ist die „Protein Garantie“ und ihre Methoden nur Augenwischerei. Die Scitec internen Prüfmethoden sind für Aussenstehende nicht einsehbar. Ein Test auf anabole Steroide klingt zwar schön, uns ist jedoch nicht bekannt, dass in den letzten 15 Jahren jemals Steroide in einem Eiweißpluver gefunden wurden. Die anderen Parameter untersuchen in Deutschland gerne einmal diverse Ämter. Wessling prüft laut deren Aussagen nicht auf Amino Spiking, was wir allerdings als ein Muss erachten.


Analyse zum Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional

Und weil wir sagen, dass die Überprüfung auf Amino Spiking ein Muss ist, haben wir für euch das Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional überprüfen lassen.

Unabhänige Laboranalyse zum Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional

Wie auch schon bei anderen Analysen wurde der Proteinanteil mit einem Faktor von 6,38 und mithilfe der Kjeldahl Methode ermittelt, um festzustellen, wie viel Eiweiß nun tatsächlich im 100% Whey Protein Professional aus Ungarn enthalten ist. Herausgekommen ist hierbei ein Wert von 73 Prozent. Die Abweichung liegt hier also gegen 0%. Das ist sehr ehrlich!

Das beim Verbraucher äußerst unbeliebte Amino Spiking durch das Hinzufügen von Glycin kann zumindest laut der uns vorliegenden Analyse ebenfalls ausgeschlossen werden. Der Glycin Gehalt bewegt sich in einem normalen Rahmen. Wie jeder sehen kann, ist auch bei den restlichen Aminosäuren alles im Referenzbereich.

Alles in allem ist der Eindruck, den uns diese Analyse übermittelt, ein guter und wir finden keinerlei Grund zur Kritik.


Geschmack und Löslichkeit

Das Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional hat den Ruf sehr süß zu sein. Wir würden sogar soweit gehen und die Behauptung aufstellen, dass dieses Whey Protein einer der süßesten auf dem Markt ist. Je nachdem, wo hier die geschmacklichen Präferenzen liegen, wird einem das natürlich mehr oder eben weniger zusagen.

Wir haben wie in jedem Test, auch das 100% Whey Protein Professional aus dem Hause Scitec sowohl in Wasser als auch in Milch getrunken und selten habe wir den Fall, dass man beim ersten Schluck gar nicht mehr genau weiß, was eigentlich die Milch und was die Variante mit Wasser war. Dadurch dass der Geschmack so süß und intensiv ist, schmeckt dieses Whey Protein auch in Wasser gut. Klar, mit Milch setzt man immer noch einmal einen oben drauf, doch gerade im Vergleich zur Konkurrenz schneidet Scitec hier überdurchschnittlich gut ab. Das hat uns schon einmal gefallen.

>> Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional hier günstig kaufen!!! <<

Ebenfalls gefallen hat uns die große Auswahl an Geschmacksrichtungen, nämlich insgesamt 24 Stück. Natürlich sagt nicht jeder Geschmack jedem zu, jedoch sind wir davon überzeugt, dass wohl für alle geschmacklichen Präferenzen etwas dabei sein sollte. Grundvoraussetzung ist eben, wie zu Anfang angesprochen, dass man es wirklich süß mag. Ist man von anderen Eiweißpulvern gewohnt, eher etwas weniger Flüssigkeit zu verwenden, ärgert man sich beim 100% Whey Protein Professional nicht, wenn es etwas zu viel Wasser oder Milch gewesen ist.

Weder in Wasser noch in Milch hatten wir irgendwelche Probleme hinsichtlich der Löslichkeit. Das hier getestete Whey Protein löst sich einwandfrei nach mehrmaligem Schütteln auf.

Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional Geschmack

Wer es sehr süß mag, der wird das Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional lieben.


Preis-Leistung-Verhältnis

Mittlerweile gehört des Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional zu den Proteinpulvern der mittleren Preiskategorie. Vor vielen Jahren zählten die Produkte aus Osteuropa, wie von BioTechUSA oder Scitec Nutrition, zu den günstigsten. Doch seitdem englische Discount Hersteller ihren Siegeszug feiern, hat sich hier das Ranking verschoben.

So bekommt ihr mittlerweile den 2,3kg Eimer in so gut wie jedem Online Shop zu einem Preis von 39-44 €. Der Preis pro Kilo liegt bei 17-18 €. So wirklich mehr sollte man eigentlich auch nicht bezahlen, denn wie wir bereits festgestellt haben handelt es sich hier um ein überwiegend normales Whey Protein Konzentrat, ohne wirklich vernünftige Benefits.

Teurer wird das Ganze natürlich auch hier, wenn man weniger nimmt. Wer die 920g Dose kauft, muss zwischen 18-21 € auf den Tisch legen. Gerade wenn man deutlich über 20 € für die Dose hinblättert, sollte man sich den Kauf dann doch noch einmal überlegen.

Für die Sparfüchse gibt es noch den 5kg Eimer, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis am besten ist. Hier sind Preise von 79-85 € keine Seltenheit. Bei 81,50 € für den 5kg Eimer liegt der Preis pro Kilo bei rund 16,30 €.  Das ist gut, auch wenn hier wohl jeder Discount Hersteller von der Insel immer noch um circa 5 € günstiger sein dürfte.

Nachteil der 5kg Variante ist natürlich, dass ihr erst einmal 5kg Whey Protein mit derselben Geschmacksrichtung an der Backe habt. Das kann einem nach einer gewissen Zeit auch mächtig auf die Nerven gehen, wir sprechen aus Erfahrung.


Nicht in allen Punkten noch ganz zeitgemäß, aber immer noch gut: Das Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional.

Fazit

Ganz klar, das Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional ist ein Klassiker unter den Whey Proteinen. Das liegt sicher am sehr süßen Geschmack und dem damals sehr attraktiven Preis. Auch heute ist der Preis kein Wucher, jedoch wurde der Markt durch englische Hersteller was diesen Punkt betrifft mächtig aufgewirbelt.

Anhand der Nährwerte und Inhaltsstoffe lässt sich unschwer erkennen, dass es sich hier um ein gutes Whey Protein Konzentrat handelt, mehr nicht! Denn das, was hier den Mehrwert ausmachen soll, scheitert wie so oft an den mageren Dosierungen. Nicht einmal 1g Molkenprotein Isolat auf 100g ist uns auch zu wenig, um die Bezeichnung Mehrkomponentenprotein zu vergeben.

Zu guter Letzt muss man sagen, dass die Qualitätssicherung für den Verbraucher nur Augenwischerei ist. Hier sollte Scitec unbedingt nachbessern, möchte man für den Verbraucher nachweislich Qualität liefern.

Dank guter Werte und eines guten Geschmacks können wir das Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional dennoch empfehlen!


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 85.0/100 85.0
Geschmack 90
Inhaltsstoffe 85
Preis-Leistungs-Verhältnis 80

Positives

Negatives

Gute Nährwerte
Qualitätsnachweise mangelhaft
Intensiver Geschmack
Schlecht dosierte Benefits
Für manchen eventuell zu süß

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com