Scitec Nutrition Jumbo im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Ungarn
Durchschnittspreis 32,90€

Nährwerte pro 1 Dose (2860 g)

Brennwerte 368 lcal
Eiweiß 23 g
Kohlenhydrate 65 g
Fett 3,1 g

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Mahlzeitenersatz
Muskelaufbau
Post Workout

Erfahrungsbericht zum Weight Gainer Scitec Nutrition Jumbo

Die meisten von uns haben mit dem Kraftsport angefangen, weil sie entweder zu dünn oder zu dick waren. Wenn du zu einen von den Dünnen gehört hast und zu Trainingsbeginn Zugang zum Internet hattest, wirst du bei deinen anfänglichen Recherchen sicherlich über den Weight Gainer „Jumbo“ des ungarischen Herstellers Scitec Nutrition gestolpert sein. Dieses Produkt gehörte zu den ersten fertigen Weight Gainer Shakes auf dem deutschen Markt und ist seitdem einer der Top-Seller in zahlreichen Online-Stores und Ladengeschäften. Es gibt ihn mittlerweile nicht nur in der Standard Variante, sondern sogar als Professional und Hardcore Version. Heute nehmen wir für euch jedoch die Mutter der Weight Gainer (die Standard Variante) unter die Lupe und sagen euch, ob er sich lohnt oder doch eher Geldverschwendung ist!


Verpackung

Der normale Jumbo Weight Gainer von Scitec Nutrition kommt traditionell in einer neongrünen Dose. Direkt auf die Vorderseite dieser Dose hat man groß den Produktnamen gedruckt, welcher schräg angeordnet ist. Direkt darunter, ebenfalls schräg angeordnet liest man fünf Stichpunkte:

  • 50 g Quality Protein per Serving!,
  • “6 Carb” Carbohydrate Blend with different Carbs including Oat Flour, Palatinose™ & Waxy Maize Starch!,
  • “Jumbo” Extra Ingredient Matrix!,
  • 5 Types of Creatines! Und
  • Especially for Hardgainers

Außerdem findet man auf der Vorderseite Angaben zur Geschmacksrichtung und Füllmenge der Dose.

Dreht man das Ganze nach rechts, erscheint ein Werbetext, Lagerungshinweise, Firmenanschrift, sowie vier Label, die die Qualität unterstreichen sollen. Davon sind allerdings nur zwei auch echte Qualitätssiegel, und zwar das „Eurocert“ Siegel und eines was die Zertifizierung nach HACCP, GMP und ISO 22000-2005 zeigt.

Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es einen Aufkleber, der die Nährwerte, Zutaten, Verzehrsempfehlung und weitere Hinweise, sowie erneut die Firmenanschrift auf Deutsch zeigt. Das ist schon mal ein Bonuspunkt, denn man macht sich Gedanken über die Transparenz und Zugänglichkeit der Informationen für jedes Land in das man verkauft.

Nährwerte und einige wertgebende Inhaltsstoffe, wie Aminosäuren und Creatin sind in Tabellenform abgebildet. Leider haben diese Tabellen auf dem Etikett keine Rahmenlinien, was das Ganze sehr unübersichtlich erscheinen lässt. Im Verhältnis zur Dose sind diese Informationen auch sehr klein gedruckt, was es nicht unbedingt einfacher macht. Mit ein bisschen Gesuche findet man zwar alle nötigen Informationen, aber man hätte den Platz auch besser ausnutzen können.

Scitec Jumbo ist in der 2,86 kg und 4,4 kg Dose, sowie als 8,8 kg Beutel in den Geschmacksrichtungen Vanille, Erdbeere und Schokolade erhältlich. Für die beiden Dosen gibt es zusätzlich die Geschmacksrichtung Cococcino (Kokos-Cappuchino).

Scitec Nutrition Jumbo Erfahrung

Bei Scitec Nutrition Jumbo handelt es sich um einen klassischen Weight Gainer.


Inhaltsstoffe und Dosierung

Nährwerte von Scitec Nutrition Jumbo (Geschmacksrichtung Schokolade)

Bei den Nährwerten und Inhaltsstoffen beziehen wir uns stellvertretend auf die Geschmacksrichtung Schokolade, da wir auch nur diese in unserem Test verwendeten.

Zunächst einmal fällt auf, dass ein paar zusätzliche Wirkstoffe verbaut wurden, die über den simplen Einsatz von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten hinausgehen. Bevor wir zu den Nährwerten kommen, möchten wir diese kurz besprechen.

Multi-Komponenten Creatinmatrix – besteht aus 5 verschiedenen Creatinformen und liefert 4947 mg reines Creatin. Viele verschiedene Formen von Creatin werden als überlegen gegenüber normalem Monohydrat vermarktet, doch die Wissenschaft gibt das leider nicht her. Normales Creatin Monohydrat ist eines der am besten untersuchtesten Supplemente überhaupt und hat seine Effektivität mehrfach bewiesen. In der Stellungnahme der “International Society of Sports Nutrition” bezüglich Creatin schreiben die Autoren:

„Die enorme Zahl an Untersuchungen mit positiven Ergebnissen der Creatin Monohydrat Supplementierung lässt uns schlussfolgern, dass es derzeit das effektivste Nahrungsergänzungsmittel für die Steigerung der Kapazität für hochintensives Training und den Aufbau von Magermasse ist“.

Damit sollte klar sein, dass Creatin Monohydrat allein vollkommen ausreichen würde und alles andere nur Marketing ist. Die Dosis pro Portion ist allerdings sehr sinnvoll gewählt. Monohydrat liefert beispielsweise ca. 88% reines Creatin und wird in der Regel mit 5 g pro Portion dosiert.

Hemo NO Matrix – aus L-Arginin Base, L-Ornithin HCI und Calcium Alpha-Ketoglutarat soll dem Namen nach die Produktion von Stickstoffmonoxid (NO) steigern und die Zutaten sind dafür auch sinnvoll gewählt. NO sorgt für eine Weitung der Blutgefäße (Vasodilatation) und sorgt damit für einen besseren Pump-Effekt und Durchblutung. Arginin ist ohnehin dafür bekannt diesen Effekt zu steigern, doch auch sein Metabolit, das Ornithin, kann dabei behilflich sein. Alpha-Ketoglutarat steigert zusätzlich die Verfügbarkeit der beiden Aminosäuren, jedoch reicht die Dosis trotzdem nicht aus um einen optimalen Effekt zu erzielen. Man hätte es daher auch weglassen können.

Die Jumbo Amino Select Matrix bestehend aus L-Glutamin und L-Alanin ist ein weiterer Kandidat den man sich auch hätte sparen können. Glutamin ist auch keine essentielle Aminosäure, jedoch kann der Glutaminbedarf unter besonderen Umständen die körpereigene Produktion übersteigen, wodurch sie zu einer bedingt essentiellen Aminosäure wird. Glutamin wird allerdings von den Darmzellen als bevorzugte Nährstoffquelle, noch vor Glukose, verwendet und wie wir wissen, spielt der Darm eine entscheidende Rolle für das Immunsystem. Man könnte also indirekt sagen, dass Glutamin gut für das Immunsystem wirkt, jedoch dürfte allein in dem verwendeten Wheyprotein mehr Glutamin enthalten sein als in dieser Matrix. Dasselbe gilt auch für L-Alanin, wobei uns der Einsatz hier nicht ganz logisch erscheint.

BCAA XPRESS essentieller Aminosäuren-Komplex – ist nichts Weiteres als normale BCAA’s, annähernd im 2:1:1 Verhältnis. Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, die darauf hindeuten, dass zusätzliche BCAA’s außerhalb der Supplementierung vor oder während des Trainings irgendwelche Vorteile bringen, schon gar nicht, wenn man sich in einem Kalorienüberschuss befindet. Außerdem enthalten die 50 g Eiweiß pro Portion des Jumbo Weight Gainers schon genügend BCAA’s um den Muskelaufbau maximal zu stimulieren. Zusätzlich dazu sind diese drei Aminosäuren auch noch recht niedrig dosiert. Auch hier ist das ganze also mehr Marketing als alles andere.

Der Unterstützungskomplex aus Magnesium Carbonat und Pfefferextrakt macht da wiederum an sich etwas mehr Sinn. Magnesium ist ein essentieller Nährstoff und beteiligt an über 300 Reaktionen im Körper, unter anderem der Verdauung und Muskelaufbau. Der Hersteller Scitec Nutrition gibt zwar an, 235 mg verwendet zu haben, allerdings sind das nicht 235 mg reines Magnesium, sondern nur 59 mg pro Portion, denn Magnesium Carbonat besteht zum Großteil aus Carbonat. Pfefferextrakt, oder auch Piperin, bzw. Bioperin genannt, steigert nachweislich die Bioverfügbarkeit einiger anderer Wirkstoffe und ist damit eine sinnvolle Ergänzung. Die Dosierung von 5 mg scheint zwar gering, ist aber angemessen und wirksam.

Bis auf das Creatin und den Unterstützungskomplex halten wir alle verwendeten zusätzlichen Wirkstoffe für unnötig und unterdosiert. Wir denken, dass man das Ganze nur aus Marketinggründen zugesetzt hat um damit werben zu können.

Ähnliches gilt für die Kohlenhydratquellen, denn man hat hier sage und schreibe 6 verschiedene Kohlenhydrate, bestehend aus Dextrose, Hafermehl, Isomaltulose*, Maltodextrin, Fruktose, Saccharose und langkettigem Maltodextrin (Vitargo®) eingesetzt. Ob das nötig ist, ist sicherlich fraglich. Schaden tut es zwar nicht, aber aus unserer Sicht ist das ein Marketing-Gag. Es fällt auf, dass Dextrose, also der einfachste Zucker überhaupt, an erster Stelle steht. Gleich danach kommt Hafermehl, welches eher langsam verdauliche Kohlenhydrate liefert. Die Isomaltulose hingegen ist wie die Saccharose (Haushaltszucker) eine Verbindung aus Fruktose und Glukose, soll aber den Insulinspiegel nicht so sehr beanspruchen. Fruktose ist ebenfalls auch einzeln zugesetzt, wobei viele von euch jetzt aufspringen werden und sagen, dass das fett macht. Aber es kann durchaus Sinn machen, denn der Körper kann nur eine bestimmte Menge Glukose pro Stunde aufnehmen, da nur eine gewisse Zahl an Transportern dazu im Dünndarm zur Verfügung steht. Fruktose verwendet allerdings andere Transporter und daher kann der Körper mit einer Kombination aus beidem, mehr Kohlenhydrate pro Stunde aufnehmen als nur mit einem Zucker. Und ganz ehrlich, wer sich für einen Weight Gainer á la Jumbo entscheidet, der muss sich auch keine Gedanken um den Fettaufbau machen! ;) Ebenfalls sind noch Maltodextrin und Vitargo enthalten. Es wäre interessant gewesen zu sehen wie viel von jeder Kohlenhydratquelle verwendet wurde, aber Scitec verschweigt diese Information.

Bezüglich des Proteingehaltes kann man nur sagen, dass er für einen Weight Gainer überraschender Weise doch recht ordentlich ist. Jumbo liefert satte 23% Eiweiß, wovon der absolute Großteil aus hochwertigem Wheyprotein Konzentrat stammt. Daumen hoch dafür. Hier hätte sich aber auch eine Mischung mit einer langsameren Proteinquelle angeboten, auch vor dem Hintergrund der Konsistenzverbesserung.

Wirkliche Fettquellen haben wir hier nicht enthalten. Damit hätte man den Kaloriengehalt noch etwas nach oben treiben können und die Konsistenz verbessern können. Aber Jumbo ist nur einer von vielen Weight Gainern von Scitec Nutrition aus denen man sich entscheiden kann und einige davon liefern auch Fette und damit mehr Kalorien pro 100 g.

Scitec Nutrition Jumbo Nährwerte

Die Zusammensetzung von Scitec Nutrition Jumbo ist in Ordnunung.

Was die grundlegenden Makronährstoffe angeht, so kann man sagen, dass Jumbo sehr kohlenhydratreich und arm an Fett ist. Der Proteingehalt ist für einen Weight Gainer mit 23%, bzw. 50 g pro Portion schon recht gut.

Zutaten vom Scitec Nutrition Jumbo Weight Gainer (Geschmacksrichtung Schokolade):

Ultrafiltriertes Molkenprotein-Konzentrat (aus Milch, instantisiert mit Emulgator Sojalecithin), Dextrose, Hafermehl (Gluten), Palatinose™ (Isomaltulose***), Maltodextrin, Fruktose, stark entöltes Kakaopulver, Wachsmaisstärke, Creatin Monohydrat, Aroma (Schoko), L-Glutamin, L-Arginin Base, L-Leucin, mikronisiertes Creatin Monohydrat, Magnesiumcarbonat, L-Isoleucin, L-Valin, Calcium Alpha-Ketoglutarat (AKG), L-Ornithin HCl, Kre-Alkalyn® gepuffertes Creatinmonohydrat, Creatin Citrat, Creatin Pyruvat, L-Alanin, Bioperine® (Pfefferfruchtextrakt)


Geschmack und Löslichkeit

Laut Verpackung sollen 220 g des Pulvers in 400 ml Wasser gemischt werden. Das Ganze soll dann vorzugsweise nach dem Training verzehrt werden.

Leider gibt es auf der Dose keine Hinweise darüber, wie viele Messlöffel man nehmen muss um auf 220 g zu kommen, doch wir haben es für euch ausprobiert und sind auf etwa 4 gestrichene Messlöffel gekommen. Die Empfehlung, es nach dem Training zu konsumieren macht definitiv Sinn, denn der Jumbo Weight Gainer enthält bis auf das Hafermehl ausschließlich schnelle Kohlenhydratquellen und mit Molkeprotein Konzentrat auch ein schnelles Eiweiß. Darüber hinaus liefert er eine gute Portion Creatin, welches man am besten nach einer Trainingseinheit zu sich nehmen sollte. Trotzdem kann man das Ganze sicherlich auch zu jeder anderen Tageszeit zu sich nehmen, je nachdem wie viele Kalorien man benötigt. Wir würden nur nicht empfehlen, vollwertige Mahlzeiten durch diesen Weight Gainer zu ersetzen, denn besonders viele Vitamine oder essentielle Fettsäuren liefert Jumbo nicht.

Bezüglich des Geschmacks beziehen wir uns hier auf die Variante mit Schokoladen Geschmack, zu den anderen können wir deshalb keine Auskunft geben. Der angemischte Shake schmeckt sehr intensiv schokoladig und ziemlich süß. Schauen wir noch einmal zurück in die Zutatenliste, so fällt auf, dass keinerlei Süßstoffe vorhanden sind. Daher kommt diese Süße allein durch die zugesetzten Zucker. Das hat uns doch schon recht erstaunt. Bis auf das Hafermehl sind insgesamt nur Zutaten verbaut, die in Flüssigkeit sehr wenig aufquellen. Man kennt das vielleicht vom normalem Whey, welches ohne Verdickungsmittel auch eher dünnflüssig ist. Genauso dünnflüssig ist auch Jumbo in Wasser gelöst und das trotz der hohen Dichte von 55 g Pulver je 100 ml. Auch das hat uns erstaunt. In Milch ist das Ganze natürlich etwas cremiger, aber das kommt natürlich auch auf den Fettgehalt der Milch an. Trinkt man den Shake allerdings sofort nach dem Mixen, sind kleine Kristalle im Mund zu spüren, die allerdings verschwinden, wenn man das Getränk ein paar Minuten stehen lässt. Daher ist davon auszugehen, dass es sich hierbei um Zuckerkristalle der Dextrose, Saccharose und Fruktose handelt.

Geschmack und Süßkraft des Scitec Nutrition Jumbo sind sehr intensiv, die Konsistenz ist jedoch eher dünnflüssig, was man mögen kann oder nicht. Man sollte den Shake nach dem Mixen kurz stehen lassen, damit sich die Zuckerkristalle auflösen!

Scitec Nutrition Jumbo Geschmack

Geschmacklich ist der Scitec Nutrition Jumbo wirklich sehr süß!


Preis-Leistungs-Verhältnis

Vergleicht man die Preise in diversen Online-Shops, so findet man recht unterschiedliche Werte für ein und dieselbe Packungsgröße, wir beziehen und hier also auf Durchschnittswerte. Demnach bezahlt man für die 2860 g Dose einen Preis von 32,90 € (11,50 €/kg), für die 4400 g Dose 49,90 € und für den 8800 g Beutel 99,90 € (11,35 €/kg). Wie man sieht sinkt der Preis pro Kilogramm mit steigender Abnahmemenge kaum, was ziemlich ungewöhnlich ist, gerade vor dem Hintergrund, dass ein Beutel wesentlich billiger ist als eine Dose, aber sei es drum. Pro Portion entspricht das einem Preis von rund 2,50 €, aber es ist eine große Portion und liefert eine gute Portion Creatin gleich mit.

Für den guten Proteingehalt und die sehr komplexe Zusammensetzung mit einigen Wirkstoffen halten wir den Preis grundsätzlich für gerechtfertigt. Da viele der Wirkstoffe und 6 verschiedene Kohlenhydratquellen aber mehr Marketing sind als alles andere und zum Teil auch unterdosiert sind, relativiert sich diese Aussage stückweise.

Man hätte Jumbo durchaus günstiger produzieren und anbieten können, aber mit BCAA’s, Glutamin, Isomaltulose und Vitargo auf dem Etikett verkauft es sich scheinbar doch besser, auch wenn es nur Minimengen sind die in das Endprodukt einfließen.


Scitec Nutrition Jumbo Muskelaufbau

Wer den Scitec Nutrition Jumbo zu einem guten Preis findet und meint, dass er unbedingt einen Weight Gainer benötigt, der macht grundsätzlich nichts verkehrt.

Fazit

Der Weight Gainer Jumbo aus dem Hause Scitec Nutrition hat in unserem Test seine guten, aber auch schlechten Seiten offenbart. Gut ist, dass er für einen Weight Gainer einen relativ guten Proteingehalt von 23% oder 50 g pro Portion liefert und das aus hochwertigem Wheyprotein. Gut ist auch, dass er eine sehr anständige Portion Creatin beinhaltet, was sicherlich nicht jedem gefällt, aber dem muss man sich bewusst sein, wenn man sich für ein Produkt entscheidet. Auch der Geschmack und die Süßkraft konnten überzeugen, wobei Jumbo doch sehr süß ist, was auch nicht jedermanns Sache ist.

Zu bemängeln haben wir das relativ unübersichtliche Etikett, die vielen verschiedenen Zusatz-Wirkstoffe, die zumeist unterdosiert sind, sowie die sinnlos vielen Kohlenhydratquellen, die wir eher für Marketing als für eine sinnvolle Investition halten.

Sicherlich ist Jumbo eher ein Produkt für echte Hardgainer, die wirklich Probleme mit dem Masseaufbau haben. Sicherlich kann man trotzdem auch über normale Nahrung genügend Kalorien aufnehmen, wenn man sich ein wenig geschickt anstellt, doch Weight Gainer sollten immer zusätzlich dazu verwendet werden und nicht anstelle von Mahlzeiten.

Letztendlich ist Jumbo von Scitec Nutrition also insbesondere denen zu empfehlen, die auf eine einfache und schmackhafte Art zusätzliche Kalorien in ihre Ernährung einbauen wollen. Für alle die lieber feste Nahrung bevorzugen, bleibt dabei!

Scitec Nutrition Jumbo, Erdbeer, 4400 g, 25143
  • Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Merken

Merken


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 77.5/100 77.5
Inhaltsstoffe 70
Dosierung 80
Geschmack 85
Preis 75

Positives

Negatives

guter Geschmack
unübersichtliches Etikett
hochwertiges Eiweiß
z.T. unnötige Inhaltsstoffe
gut dosiertes Creatin


Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com