Scitec Nutrition Superhero im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Ungarn
Durchschnittspreis 25,90 € (285g)

Produkteignung

suboptimal optimal
Pre Workout
Trainingsbooster

Erfahrungsbericht zum Pre Workout Booster Scitec Nutrition Superhero

Scitec Nutrition ist ein in Europa überaus bekannter Supplement Hersteller aus Ungarn, der nahezu jede Produktkategorie mit gleich mehreren Artikeln bestückt hat. Auch Pre Workout Booster dürfen natürlich nicht fehlen und da wären wir bereits beim passenden Stichwort, denn wir haben aktuell die von Shawn Rhoden inspirierte Formel Superhero für euch auf Herz und Nieren geprüft. Ob uns die Zusammensetzung positiv stimmen konnte oder wir euch eher vom Kauf abraten würden, erfahrt ihr wie immer hier im Test!


Verpackung

Wie man es vom ungarischen Hersteller kennt, gibt es auch beim Scitec Nutrition Superhero optisch absolut nichts auszusetzen. Die Dose ist zwar in schlichtem Schwarz gehalten, doch die glitzernden Akzente und vor allem das Miniaturbild des IFBB Pros Shawn Rhoden wissen definitiv zu überzeugen. Das Design ist 1a!

An der Rückseite gibt es ebenfalls nichts zu kritisieren, denn wir finden hier Supplement Facts, Zutatenliste, Verzehrempfehlung und sonstige Hinweise gut leserlich und in deutscher Sprache abgebildet!

scitec-superhero-test-review-verpackung

Scitec Nutrition Superhero enthält 285g beziehungsweise 30 Portionen.


Inhaltsstoffe und Dosierung

Inhaltsstoffe vom Scitec Superhero

Eine Portion Scitec Nutrition Superhero bringt genau 9,5g auf die Waage und liefert satte 16 unterschiedliche Inhaltsstoffe, was bei einem EU Booster bereits im Vorhinein nichts wirklich Gutes heißt. Immerhin sind die einzelnen Substanzen transparent dosiert, doch ob dies ein Vorteil für den Hersteller ist, darf zumindest angezweifelt werden!

Was ist also enthalten?

Zuerst einmal hätten wir hier Vitamin C (200mg) vorliegen, welches allerdings keine akute Wirkung in einem Booster hat und deshalb nicht weiter von uns konkretisiert wird. Dieses wasslerlösliche Vitamin kann man gut und gerne im Grammbereich pro Tag einnehmen, weshalb 200mg eher dürftig herüberkommen!

L-Glutamin (2000mg) ist eine nicht essentielle Aminosäure, die positive Auswirkungen auf die Regeneration, den Heilungsprozess von Gewebe und die Darmgesundheit haben kann. Proteinquellen mit Casein enthalten bereits große Mengen der Substanz, doch sofern man sie extra supplementieren möchte, sollten es schon mindestens 10g pro Tag sein. 2g sind also nicht der Rede wert und die Verwendung in einem Booster ist zudem fraglich!

Bei Beta Alanin (1600mg) handelt es sich um eine Aminosäure, die im Körper zu Carnosin konvertiert, welches wiederum bei Training oder anderen physischen Aktivitäten die Säure in der Muskulatur puffert. Dadurch profitieren wir im besten Fall von etwas mehr Ausdauer im Workout. In einem Booster hat Beta Alanin allerdings nichts verloren, denn es muss täglich und nicht akut eingenommen werden. 1600mg sind außerdem weniger als die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis!

Mit der Aminosäure L-Citrullin (1000mg) lässt sich nicht nur die Energieproduktion steigern, sondern auch die Regeneration und die Ausdauer im Training verbessern. Vor allem wird es allerdings in Booster verwendet, um einen verstärkten Pump in der Muskulatur auszulösen, was durch eine Weitung der Gefäße zustande kommt. 5g sind hier jedoch die Untergrenze, was erneut dazu führt, dass wir von einer Unterdosierung sprechen müssen!

Taurin (900mg) wird in Energy Drinks gerne dazu verwendet, um die negativen Effekte von Stimulanzien wie beispielsweise Koffein zu entschärfen. In ausreichender Menge schleust es zudem durch Osmose Wasser in die Muskulatur, was in einem verbesserten Pump resultieren kann. Wir empfehlen für gewöhnlich 2g aufwärts, was die im Scitec Nutrition Superhero enthaltenen 900mg etwas dürftig erscheinen lassen.  

L-Arginin (500mg) kann ebenfalls die Durchblutung und damit den Pump verbessern, was dadurch zustande kommt, dass der Körper durch den Konsum dieser Aminosäure mehr Stickstoffmonoxid (NO) erzeugt. Eine optimale Dosierung beginnt – ähnlich wie bei Citrullin – ab ungefähr 5g. Wir haben hier lediglich ein Zehntel davon enthalten, was für sich sprechen sollte!

Koffein (282,5mg) bedarf wohl keiner Erklärung mehr. Diese Stimulans vermag es die Wachheit und die Konzentration zu steigern und kann bei akuter Dosierung auch die Kraft positiv beeinflussen. 282,5mg synthetisches Koffein sind ordentlich und gehen als gute Menge durch!

Acetyl-L-Carnitin (383mg) kann der Körper selbst herstellen, doch auch über Lebensmittel lässt sich diese Substanz aufnehmen. Obwohl die Wirkung als Fatburner widerlegt ist, kann L-Carnitin im Zusammenspiel mit Bewegung den Fettstoffwechsel ankurbeln. Zusätzlich dazu kann es sowohl die Insulinsensibilität und die Aufmerksamkeit verbessern als auch neuroprotektive Eigenschaften haben. 383mg sind allerdings etwas wenig, da eine ausreichende Wirkung erst im Grammbereich erreicht wird!

Grüntee Extrakt (250mg) liefert hier in erster Linie Koffein und Theacrin, die beide positive und sanft wirkende Effekte auf die Wachheit und die Konzentration haben. Außerdem liefert das Extrakt EGCG (Epigallocatechingallat), wodurch die Fettverbrennung gesteigert und der Appetit unterdrückt werden kann. Da es sich hier jedoch um kein allzu „potentes“ Extrakt zu handeln scheint, sind die 250mg etwas knapp bemessen!

SABEET (250mg) ist ein patentiertes Rübenwurzel Extrakt mit 2% Nitratanteil, das durch Fördern von Stickstoffmonoxid im Körper ebenfalls zu einer verbesserten Durchblutung und damit zu einem gesteigerten Muskelpump beitragen kann. Auch die Ausdauer kann positiv beeinflusst werden. Mindestens 500mg, eher 1g hätten wir hier erwartet!

N-Acetyl-L-Tyrosin (150mg) ist die acetylierte Variante der Aminosäure L-Tyrosin, die der Körper zu den beiden Neurotransmittern Noradrenalin und Dopamin umwandelt. Der Konsument profitiert dann unter dem Strich von verbessertem Fokus, gesteigerter Laune und einer erhöhten Wachheit. Allerdings benötigen wir für diese Effekte mindestens 2g, was die im Scitec Superhero enthaltene Menge nahezu lächerlich aussehen lässt!

Cognizin (Citicolin, 125mg) ist eine patentierte Form von Cholin, das sowohl die kognitiven Fähigkeiten als auch die Gehirn- und Gedächtnisfunktion verbessern kann. Der Fokus kann durch diese Substanz ebenfalls verbessert werden, doch wir benötigen in diesem Fall mindestens 250mg, wovon im Scitec Superhero gerade einmal die Hälfte enthalten ist!

L-Theanin (100mg) ist eine Aminosäure, die vor allem im weißen Tee vorkommt. Sie wirkt beruhigend, stressabbauend und kann dabei sogar die Aufmerksamkeit erhöhen, da es dazu in der Lage ist, die Blut-Hirn-Schranke zu passieren. Eine Dosierung von 200mg gilt als empfehlenswert. Wir müssen also auch hier von einer zu geringen Menge sprechen!

Kakaosamen Extrakt (86mg) liefert uns vor allem Theobromin, welches strukturell gesehen verwandt mit Koffein ist. Man muss allerdings von einer schwächeren Wirkung auf das zentrale Nervensystem sprechen und Theobromin kann außerdem die Konzentrationen gewisser Neurotransmitter im Gehirn ebenfalls nicht steigern. In Studien kommen meist 500 bis 1500mg dieses Stoffs zum Einsatz, wir bekomm gerade einmal 6mg. 

Astragin (50mg) ist ein patentiertes Extrakt aus Astragalus und Panax Notoginseng, die beide aus der traditionellen Chinesischen Medizin bekannt sind. Astragalus kann sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken und entzündungshemmend wirken, während Panax Notoginseng die Stimmung verbessern und die Nierenfunktion unterstützen kann. 50mg sind hier ausnahmsweise einmal in Ordnung!

L-Glutathion (50mg) ist ein sogenanntes Tripeptid, das sich aus den drei Aminosäuren Glutaminsäure, Cystein und Glycin zusammensetzt. Insbesondere wird es gegen oxidativen Stress beziehungsweise zur Eliminierung freier Radikale verwendet, doch es kann auch entgiftend und stärkend auf das Immunsystem wirken. In einer aktuellen Studie zu L-Glutathion wurden mindestens 250mg verwendet, weshalb man im Scitec Superhero etwas spendabler hätte sein können!

Berücksichtigt man alle Quellen, liefert der Scitec Superhero genau 300mg Koffein pro Portion.

scitec-superhero-test-review-supplement-facts

Der Blick auf das Etikett von Scitec Superhero ist ernüchternd.

Der Hersteller setzt beim Scitec Nutrition Superhero des öfteren auf patentierte Inhaltsstoffe, doch nahezu alle enthaltenen Substanzen sind unterdosiert. Hauptsächlich wird der Effekt dieses Pre Workout Produkts auf den ersten Blick wohl durch das relativ gut dosierte Koffein zustande kommen. Von einem synergistischen Effekt kann bei den hier vorliegenden Mengen kaum ausgegangen werden! Viele Inhalsstoffe, schlechte Dosierungen!


Einnahmeempfehlung

Der Hersteller empfiehlt, eine Portion beziehungsweise 9,5g Scitec Superhero in 350ml Wasser anzumischen und das zubereitete Getränk vor dem Training zu konsumieren.

An dieser Empfehlung gibt es grundsätzlich nichts zu bemängeln, nur über den Zeitpunkt der Einnahme gibt Scitec leider keinerlei Auskunft. Wir würden deshalb sagen, dass man das Pre Workout Produkt je nach Füllung des Magens 20 bis 30 Minuten vor dem Trainingsbeginn trinken sollte!


Geschmack und Löslichkeit

Wer bereits Supplements des ungarischen Herstellers getestet hat, der wird wissen, dass man geschmacklich hier nur selten Kritik äußern kann und das ist auch beim Scitec Superhero der Fall. Wir hatten für unseren Test den Flavour Cola-Lime und müssen klar sagen, dass unser Gaumen die Aromabezeichnung auf der Frontseite der Dose bestätigen konnte. Das Ganze schmeckt tatsächlich wie der bekannte Softdrink, dem ein kleiner Schuss Limettensaft zugesetzt wurde.

Hinsichtlich der Löslichkeit gibt es ebenfalls nichts Negatives zu berichten. Das Pulver löste sich in der empfohlenen Menge Wasser ohne Rückstände auf!

scitec-superhero-test-review-geschmack-loeslichkeit

Der Geschmack von Scitec Superhero ist sehr gut und auch die Optik erinnert an ein Cola Mix Getränk.


Wirkung

Getestet haben wir den Scitec Nutrition Superhero für euch mit nur einer Portion, das dafür mehrmals. Auf eine Verdopplung des Servings haben wir in diesem Fall verzichtet, da hiermit ebenfalls kaum einer der Inhaltsstoffe in guter Menge dosiert und die hohe Koffeinmenge unangenehm gewesen wäre.

Eine Wirkung ist also einzig und allein auf das in der Formel enthaltene Koffein zurückzuführen und das obwohl 16 Substanzen in diesem Produkt vertreten sind! Vergleichen kann man das Ganze wohl mit einem Gefühl, das man nach dem zu raschen Leeren einer Kanne mit Kaffee feststellt.


Fokus

Außer Koffein ist hier nichts enthalten, was in ausreichender Menge vorliegen und damit den Fokus verbessern würde. Erst ab mehreren Portionen wäre dies der Fall, doch aufgrund der damit einhergehenden hohen Koffeindosis ist dies nicht zu empfehlen.

Fokussiert wird man allerhöchstens dann, wenn man nach einem neuen Booster Ausschau hält, was jedoch nicht auf den Scitec Superhero zurückzuführen ist!


Pump

Zumindest in der Theorie hätten wir hier eigentlich einige Substanzen im Scitec Superhero enthalten, die unsere Durchblutung und damit den Pump positiv beeinflussen könnten. Leider sind ausnahmslos alle unterdosiert, weshalb ein diesbezüglicher Effekt nicht spürbar war.

In dieser Kategorie konnte der Pre Workout Booster des ungarischen Herstellers definitiv nicht überzeugen!


Kraft/Energie

Koffein kann zwar, wie bereits erwähnt, bei akuter Einnahme eine Kraftsteigerung mit sich bringen, doch letzten Endes ist dieser Effekt wohl mehr Wunschdenken als Realität und eventuell eher auf die Psyche zurückzuführen, die durch die gesteigerte Motivation ihr Übriges erledigt.

Wir konnten durch den Scitec Superhero keine verbesserten Kraftleistungen feststellen! Gewundert hat es uns aber nicht.


Crash/Down/Nebenwirkungen

Der Vorteil eines Produktes, das eher weniger berauschend wirkt, ist oftmals der, dass sich auch die Nebenwirkungen in Grenzen halten. Wir konnten jedenfalls keine negativen Effekte, kein Crash und auch kein Down feststellen, was nach einem Blick auf das Etikett auch nicht weiter verwunderlich sein sollte.

Einzig vor der Verwendung vor dem Schlafengehen ist abzuraten, denn 300mg Koffein pro Portion lassen nicht jedermann gut ein- und durchschlafen!


Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein Dose Scitec Superhero enthält 285g und kostet den Verbraucher regulär in den meisten Shops ungefähr 25,90 €. Wir kommen demnach auf einen errechneten Portionspreis von genau 0,86 €.

Führt man sich die Wirkung vor Augen, die mehr oder weniger ein Griff ins Klo ist, kann man dem Scitec Nutrition Superhero nur ein Preis-Leistungs-Verhältnis im unteren Bereich attestieren!


scitec-superhero-test-review-fazit

Aus unserer Sicht ist Scitec Superhero nicht weiterzuempfehlen!

Fazit

Der Scitec Superhero ist unter dem Strich ein Pre Workout Booster, der nicht sehr viel mehr kann außer geschmacklich beeindrucken. Die vorliegende Transparenz ist zwar löblich, doch hierdurch werden eben auch die Missstände des Produkts klar und deutlich. 

Außer einer ordentlichen Menge Koffein ist hier in Bezug auf die Dosierungen nicht wirklich viel geboten, obwohl die Inhaltsstoffe für sich bei ausreichender Menge in Kombination vielversprechend sein könnten. 

Nach Betrachtung aller Fakten bleibt festzuhalten, dass zumindest wir den Scitec Superhero nicht weiterempfehlen können. Hier hilft auch das Miniaturbild des IFBB Pros Shawn Rhoden nicht, der wohl nur als Werbegesicht dient und mit der Entwicklung wenig bis gar nichts zu tun hatte! Wie ein Superhero fühlt man sich nach Einnahme dieses Scitec Boosters sicherlich nicht!

Alternativen: ZEC+ Kickdown, ESN Crank 1.2

Scitec Nutrition SUPERHERO Cola-Lime 285g Dose Pre?Workout Super Pulver
  • tzte Mischung (Panax notoginseng [Wurzel] 10:1 Extrakt; Astragalus membranaceous [Wurzel] 50:1 Extrakt), L-Glutathion.
  • inseng [Wurzel] 10:1 Extrakt; Astragalus membranaceous [Wurzel] 50:1 Extrakt), L-Glutathion.
  • Nährwert pro Portion (9,5g) *%NRV Vitamin C 200 mg 250 % L-Glutamin 2000 mg Beta-Alanin 1600 mg L-Citrullin 1000 mg Taurin 900 mg Mikronisiertes L-Arginin 500 mg Coffein 282.5 mg Acetyl L-Carnitin 383 mg Grüntee-Extrakt 250 mg davon Theacrin 12.5 mg EGCG 37.5 mg Coffein 17.5 mg SABEET(TM) (Rüben
  • Cola-Lime Geschmack: L-Glutamin, Beta-Alanin, L-Citrullin, Taurin, Aromen (Cola, Zitrone), mikronisiertes L-Arginin, Acetyl L-Carnitin HCl, Säuerungsmittel (Zitronensäure), Coffein, Camellia sinensis (Tee-Blätter) 8:1 Extrakt, Beta vulgaris (Rüben-Wurzel) 20-25:1 Extrakt, Säuerungsmittel DL-Äpfelsäure, Süßungsmittel (Sucralose, Acesulfam K), L-Ascorbinsäure, Farbstoff (Ammoniak-Zuckercouleur), N-Acetyl L-Tyrosin, Cognizin (Citicolin), L-Theanin, Theobroma Kakao (Samen) Extrakt, AstraGin geschü
  • Mango-Lime Geschmack: L-Glutamin, Beta-Alanin, L-Citrullin, Taurin, Aromen (Zitrone, Mango), DL-Äpfelsäure, mikronisiertes L-Arginin, Acetyl L-Carnitin HCl, Coffein, Camellia sinensis (Tee-Blätter) 8:1 Extrakt, Beta vulgaris (Rüben-Wurzel) 20-25:1 Extrakt, Süßungsmittel (Sucralose, Acesulfam K), L-Ascorbinsäure, Säuerungsmittel (Zitronensäure), N-Acetyl L-Tyrosin, Cognizin (Citicolin), Farbstoff (Riboflavin), L-Theanin, Theobroma Kakao (Samen) Extrakt, AstraGin geschützte Mischung (Panax notog





Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 42.5/100 42.5
Inhaltsstoffe 25
Geschmack 90
Wirkung 30
Preis-Leistungs-Verhältnis 25

Positives

Negatives

Sehr leckerer Geschmack
Schlechte Wirkung
Transparenz
Unterdosiert
Zu teuer

Kommentare

Kommentare


Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com