zec-flavour-pulver-im-test

ZEC+ Flavour Pulver im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Deutschland
Durchschnittspreis 14,90 € (250g)

Nährwerte pro 5g

Brennwerte 10kcal
Eiweiß <0,1g
Kohlenhydrate 1,3g
Fett <0,1g

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Muskelaufbau

Erfahrungsbericht zum Aroma Pulver Flavour von ZEC+

Aromapulver sind unter Fitness Freaks und Bodybuildern allseits sehr beliebt, denn damit lassen sich „geschmacksneutrale“ Proteinpulver, Magerquark und körniger Frischkäse durchaus genießbar machen. Das ist vor allem für Athleten mit kleinem Budget interessant, für die Magerquark und Co. eine wichtige Abwechslung zum Hühnchen darstellen. Auch ZEC+ hat ein Flavour System im Angebot, das wir einmal unter die Lupe genommen haben. Was wir vom ZEC+ Flavour Pulver halten, seht ihr hier auf Gannikus.com im Test!


booster-banner-badt

Verpackung

Das Design der ZEC+ Produkte ist bekanntlich immer fresh und das gilt auch für die Flavours: Kleine schwarze Dose mit dem prägnanten ZEC+ Logo in grün. Zudem jeweils ein Symbolbild für die Geschmacksrichtung.

Auf der Rückseite findet man zusätzlich alle wichtigen Informationen klar verständlich, sowie Angaben zur Verwendung. Hier ist nichts zu kritisieren.

>> ZEC+ Flavour Pulver hier günstig kaufen! <<

zec-flavour-pulver-kaufen

Das ZEC+ Flavour Pulver kann in einer 250g Dose gekauft werden.


Inhaltsstoffe und Nährwerte

zec-flavour-pulver-naehrwerte

Nährwerte des ZEC Plus Flavour Aroma Pulver

Wie der Name schon sagt, enthält das „Aromapulver“ Aromastoffe und auch Süßungsmittel. Als Süßungsmittel kommt bei ZEC+ Flavour Pulver ausschließlich Sucralose zum Einsatz. Sucralose hat im Vergleich zu beispielsweise Aspartam einen guten Ruf. Wissenschaftlich begründet ist das nicht, weil auch Aspartam nach heutigem Wissensstand sicher ist.

Sucralose (E955) jedenfalls wird aus Saccharose (Haushaltszucker) hergestellt. Dabei werden drei Hydroxy-Gruppen durch Chlor ersetzt. Damit ist es immer noch dem Haushaltszucker sehr ähnlich in seiner Struktur. Es kann jedoch vom Körper nicht verstoffwechselt werden und hat deshalb keine Kalorien. Es ist außerdem 600 Mal süßer als Haushaltszucker und hat im Gegensatz zu anderen Süßstoffen keinen bitteren Nachgeschmack. Außerdem ist es hitzestabil und kann zum Backen benutzt werden.

Man kann also wohl behaupten, dass Sucralose eine für Süßungsmittel sehr natürliche Strukutr und auch einen natürlichen Ursprung hat. Es ist aber am Ende des Tages synthetisch, nur eben weniger synthetisch als zum Beispiel Aspartam. Für Sucralose wurde eine unbedenkliche Obergrenze von 15mg pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag festgelegt. Das macht für einen 90kg Athleten 1,2g pro Tag. Wir wissen nicht, wie viel Sucralose in einer Portion ZEC+ Flavour enthalten ist, aber mehr als 100mg wird es nicht sein. Dann muss man schon wirklich viel davon zu sich nehmen, um in einen kritischen Bereich zu kommen.

Neben den Aromastoffen und Süßstoffen geben auch Farbstoffe immer wieder Anlass zur Diskussion. Hier versucht ZEC+ auch auf weitesgehend natürliche Varianten zu setzen. So kommen Rote Beete Extrak, Beta-Carotin und Kupfer Chlorophyllin zum Einsatz.

Zu den Makros gibt es wenig zu sagen, denn Kalorien hat das Pulver fast keine. Auf einen Löffel von 5g kommen gerade mal etwa 15kcal aus etwa 2g Kohlenhydraten, allerdings 0g Zucker und ebensowenig Fett oder Protein. Selbst die Schokoladen-Variante, bei der immerhin echtes fettreduziertes Kakaopulver zum Einsatz kommt, hat nur 20kcal. Also wem das die Diät versaut, der sollte sich ernsthaft Gedanken über die Diät machen.

zec-flavour-pulver-diaet-suess

Pro Portion ZEC+ Flavour Pulver nehmen wir gerade einmal 15kcal zu uns.

Insgesamt stimmt unserer Meinung nach die Zusammensetzung des ZEC+ Flavour Pulvers. Die Süßstoffe, die enthalten sind, wurden niedrig dosiert und hinzu kommt, dass wir pro Portion noch nicht einmal 20kcal zu uns nehmen. Das macht das  ZEC+ Flavour Pulver perfekt für die Diät!

Zutanten von ZEC+ Flavour (Beispiel Grüner Apfel):

Dextrin, Aroma, Farbstoff: Kupfer Chlorophyllin, Süßstoff: Sucralose


Geschmack

Inzwischen hat ZEC+ auch eine ordentliche Zahl an Flavours angesammelt, nämlich insgesamt 23. Während es anfangs vor allem fruchtige Geschmacksrichtungen waren, gibt es inzwischen dazu auch viele schokoladige und Geschmacksrichtungen in Richtung Backwaren. Wir haben uns einmal die Mühe gemacht alle aufzuzählen:

Ananas, Apfel, Heidelbeere, Himbeere, Vanille, Honigmelone, Karamell, Kirsch, Kiwi, Lemonquark, Orange-Mandarine, Pfirsisch-Joghurt, Schokolade, Tiramisu, Vainelle-Zimt, Banane, Nuss-Nougat, Schokolade-Banane, Mocca, White Choco-Coco, Peanut Butter Jelly, Pistachio, Cocos Pistache

Zum Testen hatten wir die Geschmäcker Grüner Apfel, Himbeere, Kirsche, Kiwi, Lemonquark, Schokolade und Tiramisu da.

Die Geschmäcker in der Einzelbewertung:

Grüner Apfel – schmeckt intensiv nach Apfel, allerdings ziemlich künstlich. Überraschenderweise kaum sauer, was man bei „grünem“ Apfel erwarten würde.

Himbeere – ist einer unserer Favoriten unter den fruchtigen Geschmäckern. Macht aus verdünntem Magerquark tatsächlich eine Art Himbeerjoghurt.

Kirsche – ist ebenfalls sehr gut. Erinnert wirklich an einen Kirsch-Joghurt aus dem Supermarkt.

Kiwi – schmeckt saurer als erwartet. Der Kiwi-Geschmack kommt deutlich raus, allerdings etwas künstlich.

Lemonquark – Hier scheiden sich die Geister, denn es erinnert einfach irgendwie an Spülmittel. Andere aus dem Team fanden den Geschmack hingegen wirklich lecker.

Schokolade – Schmeckt nicht unbedingt nach dunkler Schokolade, sondern eher etwas nach einem Schokoladen-Kuchenteig. Für einen wirklich vollen Schokoladengeschmack muss man etwas mehr nehmen.

Tiramisu – Wirklich sehr lecker, wenn man Tiramisu mit dem typischen Kaffee-Geschmack mag.

Insgesamt ist uns aufgefallen, dass die fruchtigen Geschmäcker sehr intensiv sind, während man bei den schokoladigen/Kuchen-Aromen für den vollen Geschmack etwas mehr Pulver nehmen muss. Auf eine 500g Magerquark Packung reicht bei den Frucht-Aromen definitiv ein Löffel (5g), während man bei den anderen schon gut etwas mehr nehmen kann.

zec-flavour-pulver-geschmack

Über 20 Geschmacksrichtungen bietet ZEC+ von seinem Flavour Aroma Pulver an.


Preis-Leistung

Damit der Quark Auch schmeckt 😀 @zecplus #gannikus #supplements #Test #testberichte #supplementreviews

A photo posted by Gannikus.com (@gannikuscom) on

Eine Dose ZEC+ Flavour beinhaltet 250g Pulver und kostet 14,90 €. Für eine 500g Packung Magerquark reicht ein Löffel von 5g eigentlich aus. Das macht also 50 Portionen á 30 Cent pro Dose Flavour, was wiederum für 25kg Magerquark ausreicht ;-)

Unter den Flavours, die es auf dem Markt gibt, ist das Durchschnitt. Schöne wäre es, wenn es noch größere Packungen mit (noch) besserem Preis-Leistungs-Verhältnis gäbe.

Außerdem muss sich das ZEC+ Flavour-System mit dem Platzhirsch „Royal Flavours“ von Supplement Union messen lassen und die Jungs haben mit ihren sage-und-schreibe 65 Geschmacksrichtungen und auch größeren Portionsgrößen noch die Nase vorn.


zec-flavour-pulver-erfahrung

Gerade wenn man es gerne fruchtig mag ist das ZEC+ Flavour eine super Sache!

Fazit

An dem Flavour-System von ZEC+ gibt es wenig auszusetzen. Solange man mit Sucralose und Aromen klarkommt, kann man damit Magerquark und Co wirklich durchaus lecker machen. Gerade wer ein etwas kleineres Budget hat oder schlicht lieber echtes Essen anstatt Shakes zu sich nimmt, für den ist das ZEC+ Flavour Pulver ein Segen.

Guter Geschmack gepaart mit wenig Kalorien sollten die meisten von euch überzeugen können.


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 85.0/100 85.0
Geschmack 80
Inhaltsstoffe 90
Preis-Leistungs-Verhältnis 85

Positives

Negatives

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Keine Testpäckchen
Macht Magerquark etc. lecker
Einige Geschmacksrichtungen unausgereift


Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com