ZEC+ Kickdown Fighter Edition im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Deutschland
Durchschnittspreis 49,90 € (pro Dose)

Produkteignung

suboptimal optimal
Ausdauer
Pre Workout
Trainingsbooster

Erfahrungsbericht zum Pre Workout Booster Kickdown Fighter Edition von ZEC+

Nahezu alle der auf dem Markt erhältlichen Booster wurden für Bodybuilder oder andere Kraftsportler entwickelt, die je nach individuellen Bedürfnissen unter anderem auf der Suche nach besserem Pump, gesteigertem Fokus oder mehr Leistung sind. Der deutsche Hersteller ZEC+ hat nun neue Wege beschritten und ein Pre Workout Produkt für Kampfsportler auf den Markt gebracht. Ob uns der ZEC+ Kickdown Fighter Edition überzeugen konnte, erfahrt ihr wie immer hier in der Review!


badt-gannikus-banner-top

Verpackung

Am Design der Verpackung gibt es bekanntlich bei ZEC+ selten etwas zu kritisieren und das ist auch hier der Fall. Der ZEC+ Kickdown Fighter Edition kommt in einer schwarzen Dose daher, auf der ein weiteres Döschen mit Tabletten zu finden ist. Im Allgemeinen orientiert sich die Optik stark an der des ZEC+ Kickdown 2.0, wobei auf der Vorderseite statt einem Auto mit quietschenden Reifen eben ein Kämpfer zu sehen ist.

Auf der Rückseite sind wie immer alle wichtigen Informationen zu Nährwerten und Inhaltsstoffen abgebildet. Auch eine Verzehrempfehlung können wir hier finden, weshalb es summa summarum nichts zu meckern gibt!

>> ZEC+ Kickdown Fighter Edition gibt es hier!! <<

zec-kickdown-fighter-edition-wirkung

Ungewöhnlich aber sinnvoll. Bei ZEC+ Kickdown Fighter Edition bekommt ihr wenig schmeckende Inhaltsstoffe in Kapseln geliefert.


Inhaltsstoffe und Dosierung

Inhaltsstoffe vom ZEC+ Kickdown Fighter Edition

Wie immer bei ZEC+ kann man auch hier gut und gerne erwähnen, dass die Dosierungen aller Inhaltsstoffe transparent einsehbar sind. Unserer Meinung nach sollte dies zwar Standard sein, aber wirklich umgesetzt wird das von den wenigsten Herstellern, was sowohl uns als euch den interessierten Endverbraucher regelmäßig nervt!

Eine Portion vom ZEC+ Kickdown Fighter Edition enthält auf jedenfall folgendes:

BCAAs (7600mg) werden mittlerweile von sehr vielen Athleten unterschiedlichster Sportarten konsumiert, da sie nicht nur die Proteinsynthese ankurbeln und damit zum Muskelwachstum beitragen, sondern auch antikatabol wirken, sprich die Muskulatur vor dem Abbau schützen. Die BCAAs liegen hier im optimalen 2:1:1 Verhältnis vor und viele können sich dadurch ihre tägliche Portion Pre Workout sparen, da 7,6g eine ordentliche Portion sind. 

Citrullin (3000mg) ist eine Aminosäure, die der Körper zu Arginin umwandelt, welches wiederum dazu beiträgt, dass wir mehr verfügbares Stickstoffmonoxid (NO) zur Verfügung haben. Dadurch weiten sich unsere Blutgefäße und es kommt zum oft gewünschten Pump Effekt. Für gewöhnlich empfehlen wir mindestens 6g, wobei der Pump in einem Produkt für Kampfsportler nicht zu stark ausfallen sollte und wir die hier enthaltenen 3g als in Ordnung ansehen.  Das enthaltene Citrullin in ZEC Plus Kickdown Fighter Edition dient mehr dazu die Regeneration zu fördern als den Pump.

Tyrosin (1500mg) wird im Körper zu den beiden Neurotransmittern Dopamin und Noradrenalin konvertiert. Wir erhalten durch den Konsum einen erweiterten Fokus, gesteigertes Wohlbefinden und eine verbesserte Energieproduktion. Die Dosierung von 1,5g erachten wir als gut, wobei wir hier auf die acetylierte und bioverfügbarere Form N-Acetyl-L-Tyrosin gesetzt hätten.

Glycin (500mg) werden die meisten als billige Aminosäure kennen, die von diversen Herstellern verwendet wird, um den Proteingehalt ihrer Eiweißpulver künstlich zu erhöhen. Glycin kann jedoch auch den Schlaf positiv beeinflussen und sowohl stimulativ als auch beruhigend auf das Hirn wirken. Dafür werden gemeinhin jedoch Dosierungen von 1-3g empfohlen, weshalb wir 500mg als ein wenig zu niedrig dosiert erachten.

Ingwer Pulver (500mg) wird in Form eines Extraktes auch in ZEC+ Arthro-Essential verwendet, da seine positive Auswirkungen auf die Gelenke in zahlreichen Studien belegt werden konnten. Ingwer wird auch in der traditionellen chinesischen Medizin dafür verwendet, um Entzündungen zu hemmen und Schmerzen zu lindern. Je nach Qualität sind 500mg durchaus eine ordentliche Dosierung!

Schwarzer Tee Extrakt (500mg) regt das zentrale Nervensystem an und wirkt dadurch sowohl körperlicher als auch geistiger Ermüdung entgegen. Dies geschieht vor allem aufgrund des enthaltenen Methylxanthine (Koffein, Theobromin und Theophyllin). Schwarzer Tee kann außerdem nicht nur antioxidative, sondern auch entzündungshemmende Auswirkungen haben. Mit einer akuten Dosis von 500mg ist man gut bedient!

Grüntee Extrakt (500mg) ist eine unter anderem wachmachende Substanz, die zu seinen antioxidativen Eigenschaften noch zusätzliches Koffein liefert. Die Wirkung des hier enthaltenen Koffeins wird jedoch von vielen als angenehmer bezeichnet, da in Grünem Tee eben auch noch unter anderem Bitterstoffe, Gerbstoffe und Vitamin C enthalten sind. Da die unterschiedlichen Grüntee Sorten unterschiedliche Mengen an Koffein enthalten, kann man hierüber keine genaue Auskunft geben, doch hier wurde es in jedem Fall üppig dosiert.

Ginseng Pulver (500mg) hat viele positive Eigenschaften. Dazu zählen die Erhöhung der ATP Produktion, die neuroprotektive Wirkung und die Verbesserung von Stimmung, Wachheit und Konzentration. Je nach Art des Ginsengs sind 500mg eine sehr gute Menge. Als beste Ginseng Gattung gilt der Panax Ginseng aus Korea, der das Beste an Inhaltsstoffen aufweist. 

Schizandra Extrakt (500mg) wird aus der gleichnamigen Heilpflanze Shizandra extrahiert und weist sowohl heilende als auch regenerierende Effekte auf. Die darin enthaltenen Shisandrine senken den Cortisolspiegel und erhöhen gleichzeitig Dopamin. Über die Verwendung in einem Booster lässt sich sicherlich streiten, über die gute Dosierung nicht!

White Willow Bark Extrakt (500mg) kann man als eine Art pflanzliches Aspirin bezeichnen, das gegen verschiedene Schmerzen eingesetzt werden kann und eingesetzt wird. Auch fettverbrennende Eigenschaften werden ihm nachgesagt. Der aktive Wirkstoff im White Willow Bark Extrakt ist Salicin, welches der Acetylsalicylsäure sehr ähnlich ist. 500mg sind je nach Qualität eine sehr gute Dosierung!

Rhodiola Rosea Extrakt (500mg) kann man auch als Rosenwurz Extrakt oder Rosavin bezeichnen. Es ist dafür bekannt, dass es die Erschöpfung unter Stress oder physischer Aktivität wie beispielsweise Training hinauszögern kann. Zudem wirkt es neuroprotektiv, angstlösend und stresshemmend. 500mg sind eine wirklich üppige Dosis!

Papaya Extrakt (260mg) liefert das Enzym Papain, welches eine proteinspaltende Wirkung aufweist. Es unterstützt den Körper zudem dabei Übersäuerungen zu bekämpfen und Entzündungen  zu hemmen. Auch auf die Verdauung im Allgemeinen hat Papaya Extrakt positive Auswirkungen. 260mg sind hier eine gute Menge!

Ananas Extrakt (260mg) wird meistens auf das Enzym Bromelain standardisiert, welches gerinnungs- und entzündungshemmend wirkt. Bromelain unterstützt außerdem die Verdauung und kann sich positiv auf die Aufnahme anderer Stoffe auswirken. Üblicherweise empfohlen werden Mengen von 200mg aufwärts, weshalb wir hier nichts zu beanstanden haben. 

Taurin (1000mg) ist eine organische Säure, die aufgrund ihrer antioxidativen Eigenschaften bekannt. Zusätzlich zu anderen positiven Eigenschaften kann Taurin durch Osmose Wasser in den Muskel ziehen und somit das Zellvolumen vergrößern, was wiederum zu einer Steigerung des Pumps führen kann. Auch die Aufnahme der anderen Substanzen kann durch die Einnahme verbessert werden. 1g ist keine schlechte Dosierung, wobei wir 2g oder mehr empfehlen würden.

Beta Alanin (3100mg) ist eine Aminosäure, die der Körper zu Carnosin konvertiert. Dadurch wird Milchsäure im Muskel gepuffert, die durch Belastung also Abfallprodukt entsteht. Eine akute Einnahme hat keine Leistungssteigerung als Effekt, weshalb wir allgemein im Booster von der Verwendung von Beta Alanin abraten. Bei einer täglichen Dosierung zwischen 3 bis 4g kann man eine erhöhte Ausdauer feststellen. Nimmt man den ZEC+ Kickdown Fighter Edition also wirklich jeden Tag, geht die Dosierung in Ordnung. 

Betain HCL (2600mg) ist auch unter der Bezeichnung Trimethylglycin bekannt. Es kann sowohl Kraft als auch Pump steigern, indem Wasser aus den umliegenden Zellen in die Muskulatur gezogen wird. Ähnlich wie Creatin kann es ebenfalls die ATP Synthese erhöhen. Effektive Dosierungen liegen im Bereich zwischen 2,5 und 3g, weshalb wir hier zufrieden sein können. 

Creatinol-O-Phosphat (1000mg) ist, auch wenn es vom Namen her ähnlich klingt, kein herkömmliches Creatin. Durch die Bindung von Milchsäure kann es die Kraft und auch die Ausdauer erhöhen. Es schützt außerdem die Gefäßwände und erhöht die Regenerationsfähigkeit nach einer Trainingseinheit. Da es jedoch in Studien in den meisten Fällen injiziert wurde und generell eher schlecht erforscht ist, gelten 2g als eine typische orale Dosierung. 1g ist also etwas wenig. 

Citrus Aurantium Extrakt (500mg) ist ein Lieferant für die Stimulans Synephrin, das ähnlich wie das bekannte Ephedrin, nur deutlich schwächer wirkt. Normalerweise wird es mit 4% standardisiert, wodurch hier etwa 20mg Synephrin enthalten wären. Hier kann man für von einer ordentlichen Dosierung sprechen, die sich stimulativ auf das ZNS auswirkt.

Ginkgo Biloba (260mg) verbessert speziell die Durchblutung im Gehirn, wodurch uns ein gesteigerter Fokus beschert werden könnte. Es bekämpft zudem, wie auch Grape Seed Extrakt, freie Radikale und kann die Leistungsfähigkeit durch den Schutz der Nervenzellen erhöhen. 250mg sind eine sehr gute Dosierung dieser Substanz. 

DMAE (260mg) ist eine Substanz, welche es vermag, die Acetylcholinwerte im Körper zu erhöhen. Da es die Blut-Hirn-Schranke jedoch nicht passieren kann, dürfen wir uns davon leider keine Steigerung des Fokus erhoffen. Es könnte zwar die Muscle Mind Connection verbessern, doch das wäre in einem Produkt wie diesem eher weniger wichtig.

Grape Seed Extrakt (260mg) ist ein Lieferant für OPCs, welche eine Vielzahl an freien Radikalen neutralisieren können und damit wirksamer sind als beispielsweise Vitamin C, Vitamin A oder Vitamin E. Zudem kann Traubenkernextrakt, wie es auch genannt wird, die Wirkung anderer Substanzen verstärken. Wenn die Qualität des Extrakts stimmt, befinden wir uns in Bezug auf die Dosierung in einem sehr guten Bereich. 

Koffein (300mg) sollte wirklich jeder Booster Konsument mittlerweile kennen. Wir haben es hier mit der bekanntesten Stimulans der Welt zu tun, die vor allem wacher und konzentrierter macht. In akuter Dosierung kann Koffein sogar positive Auswirkungen auf die Kraftentwicklung haben. 300mg sind eine gute und starke Dosierung.

zec-kickdown-fighter-edition-inhaltsstoffe

Die lange Liste der Inhaltsstoffe und deren Dosierungen in ZEC+ Kickdown Fighter Edition hat man so noch nicht gesehen.

Sieht man sich nur die Inhaltsstoffe und deren Dosierungen an, so erkennt man sofort, dass wir es hier mit einem sehr hochdosierten Produkt zu tun haben, das zahlreiche und sinnvolle Substanzen miteinander kombiniert. Diese durchdachten Formeln sind fast schon ein Merkmal für ZEC+, weshalb man der Wirkung positiv entgegen blicken kann. Ob die Zusammensetzung hält, was sie verspricht, könnt ihr in der passenden Kategorie lesen!

Zutaten von ZEC Plus Kickdwon Fighter Edition:

L-Leucin, Dextrin, Beta Alanin, L-Citrullin, Betain HCL, Säuerungsmittel: Zitronensäure, L-Isoleucin, L-Valin, Maltodextrin, L-Tyrosin, Taurin, Creatinol-O-Phosphat, Mikrokristalline Cellulose*, Kapselhülle*: Gelatine und Farbstoff: Titandioxid, Magnesiumcarbonat, Grüntee Extrakt, Schwarzer Tee Extrakt*, Ingwerpulver*, Ginseng Pulver*, Schizandra Extrakt*, White Willow Bark Powder*, Rhoiola Rosea Extrakt*, L-Glycin, Citrus Aurantium Extrakt, Kapselhülle: Gelatine und Farbstoff: Titandioxid, Aroma, Koffein, Gingko Biloba, Dimethyl Amino Ethanol (DMAE), Papaya Extrakt*, Ananas Extrakt*, Grape Seed Extrakt, Farbstoff: Beta Carotin, Süßstoffe: Sucralose, Acesulfam K und Saccharin-Natrium, Trennmittel*: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren.


Einnahmeempfehlung

>> ZEC+ Kickdown Fighter Edition gibt es hier!! <<

In dieser Kategorie müssen wir auf eine Besonderheit hinweisen, die wir so bei noch keinem von uns getesteten Produkt vorgefunden haben. Der ZEC+ Kickdown Fighter Edition kommt nämlich in einer Kombination aus Pulver und Kapseln zu euch nach Hause. Das liegt wohl daran, dass man einige Inhaltsstoffe aufgrund des schlechten Geschmacks in Kapseln „ausgelagert“ hat. Welche das genau sind, kann man jedoch leider nicht einsehen.

Der Hersteller empfiehlt uns auf jedenfall 30g des Pulvers in einen Shaker zu geben und das Ganze nach Hinzufügen von 300ml kaltem Wasser für 20 Sekunden zu schütteln. Die fertig angemischte Flüssigkeit soll dann zusammen mit vier der separat in einem Döschen aufbewahrten Kapseln eingenommen werden.

Hier gibt es von unserer Seite nur noch hinzuzufügen, dass man den ZEC+ Kickdown Fighter Edition natürlich vor einer Trainingseinheit konsumieren sollte, was logisch sein sollte. Die Kapseln kann man der Einfachheit wegen mit dem mit Wasser angemixten Pulver herunterspülen!

zec-kickdown-fighter-edition-geschmack

Sicherlich trinkt niemand diesen Booster wenn er nicht muss, aber geschmacklich besser als die normale Kickdown Version.


Geschmack und Löslichkeit

Wir hatten für unseren Test eine Dose mit der Geschmacksrichtung Mango im Haus, die aktuell auch die einzig erhältliche Sorte darstellt. Denkt man einmal an die erste Version ZEC+ Kickdown, so muss man hier definitiv sagen, dass der Geschmack in Ordnung geht. Wir haben schon deutlich schlechtere, aber sicher auch einige bessere Pre Workout Produkte getrunken.

In puncto Löslichkeit müssen wir ein paar Prozent in der Wertung abziehen, da sich etwas nicht komplett aufzulösen scheint, weshalb wir beim letzten Schluck ein paar Klümpchen bemerken. Das ist nun nicht weiter tragisch, aber man hätte sich überlegen können, ob man diese Substanz(en) nicht auch in die Kapseln auslagert. Ob dies theoretisch möglich wäre, können wir hier nicht sagen!


Wirkung

zec-kickdown-fighter-edition-kampfWir haben es auch beim ZEC+ Kickdown Fighter Edition mit einem EU Booster zu tun, der eine wirklich gute Wirkung entfacht. Bereits nach etwa 20 Minuten merkt man, wie der Bewegungsdrang und die Lust auf Training stark ansteigt. Ein leichtes und angenehmes Kribbeln ist aufgrund des enthaltenen Beta Alanin ebenfalls wahrzunehmen.

ZEC+ Kickdown Fighter Edition ist ein Pre Workout Produkt, das sich sehr schwer mit anderen Supplements dieser Kategorie vergleichen lässt, da die Zielgruppe eben eigentlich eine komplett andere ist. Wir geben trotzdem unser Bestes, die üblichen Unterkategorien wie gewohnt abzuarbeiten und eine sinnvolle Bewertung abzugeben.


Pump

Logischerweise ist der Pump nicht das, worauf hier primär das Augenmerk gelegt wurde. Natürlich kann auch bei einem Kampfsportler ein gesteigerter Blutfluss von Vorteil sein, aber ein wirklich brachialer Pump in den Muskeln ist letztlich eher hinderlich.

Mehr als die 3g Citrullin ist hier bezüglich der Förderung des Pumps nicht enthalten und demnach gering ist auch die Wirkung auf den selbigen. In diesem Bereich hat der ZEC+ Kickdown Fighter Edition eher weniger Potenzial.


Kraft/Energie

Mehr Kraft entfacht eigentlich kein Pre Workout Booster, das sagen wir euch immer wieder. Der ZEC+ Kickdown Fighter Edition hat uns in Bezug auf die Energie jedoch sehr zugesagt und ist hier sicher mit dem ZEC+ Kickdown 2.0 auf einer Stufe zu nennen.

Gerade die akute Dosierung an Koffein kann sowohl bei Kampf- als auch bei Kraftsportlern die Motivation steigern und für einen extra Schub im Training sorgen, der für die meisten unter euch deutlich spürbar sein sollte.


Fokus

Wir haben hier einige Substanzen enthalten, die sich potenziell positiv auf den Fokus auswirken können und das kann man auch definitiv feststellen. Nach der Einnahme stellt sich ein angenehmer Tunnelblick ein, der es dem Athleten ermöglicht, sich besser auf sein Training zu konzentrieren.

Mit einem US Booster kann man den Fokus natürlich nicht vergleichen, das sollte klar sein, aber für einen Booster aus deutscher Produktion kann man hier mehr als zufrieden sein. Der ZEC+ Kickdown Fighter Edition bewegt sich was den Fokus betrifft auf einem ähnlichen Niveau wie der ZEC+ Kickdown 2.0.


Crash/ Down/ Nebenwirkungen

Ein Crash sollte bei den meisten nicht auftreten, außer ihr habt eine sehr geringe Toleranz auf das enthaltene Koffein. Ein Down oder sonstige Nebenwirkungen konnte von unseren Testern ebenfalls nicht ausgemacht werden.

Wie immer empfiehlt es sich, auch den ZEC+ Kickdown Fighter Edition nicht zu nah vor dem Schlafengehen einzunehmen, da sonst die Erholung negativ beeinflusst werden könnte!


Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine Dose ZEC+ Kickdown Fighter Edition bekommt man direkt beim Hersteller für genau 49,90 €. Das entspricht bei 20 potent dosierten Portionen einem Portionspreis von 2,50 €.

Hält man sich vor Augen, dass man hier pro Portion wirklich eine Vielzahl an hochdosierten und sinnvollen Inhaltsstoffen bekommt, dann geht der Preis im Verhältnis sicherlich in Ordnung. Man muss dennoch sagen, dass fast 50 € pro Dose doch einen gesalzenen Preis darstellen, der den einen oder anderen potenziellen Käufer abschrecken könnte. Wir vergeben jedenfalls ein Preis-Leistungs-Verhältnis im oberen Mittelfeld.


zec-kickdown-fighter-edition-erfahrung

Aktuell ist ZEC+ Kickdown FIghter Edition wohl der beste Booster für Kampfsportler auf dem Markt.

Fazit

Was können wir also abschließend zum ZEC+ Kickdown Fighter Edition sagen?

Für jedermann geeignet ist dieser besondere Pre Workout Booster sicher nicht. Wer wirklich im Bereich Kampfsport aktiv ist oder ein Produkt sucht, das für einen guten Fokus und eine gute Energie steht, dafür weniger Pump Substanzen beinhaltet, der ist mit dem ZEC+ Kickdown Fighter Edition sicherlich gut beraten.

Natürlich wirkt der Preis zunächst abschreckend, er ist aufgrund der potenten Dosierungen der massiven Anzahl an Inhaltsstoffen jedoch unserer Meinung nach nicht überzogen, weshalb wir unter dem Strich ohne schlechtes Gewissen eine Kaufempfehlung aussprechen können!

shop_


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 80.0/100 80.0
Inhaltsstoffe 90
Geschmack 70
Wirkung 90
Preis-Leistungs-Verhältnis 70

Positives

Negatives

BCAAs enthalten
Geschmack und Löslichkeit nur okay
Sehr gute Wirkung
Ziemlich hoher Preis
Größtenteils hochdosierte Inhaltsstoffe


Weitere Reviews für dich:

esn-crank-v-1-2-im-test

ESN CRANK V 1.2 im Test

Erfahrungsbericht zum Pre Wokrout Booster ESN CRANK V 1.2 Nachdem die erste Version von CRANK wohl...

spartan-rage-300-test

Spartan Rage 300 im Test

Erfahrungsbericht zum Hardcore Pre Workout Booster 300 von Spartan Rage Seit Wochen geistert ein...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com