ZEC Plus – Kickdown im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Deutschland
Durchschnittspreis 40 € (600g)

Nährwerte pro 30 g

Brennwerte 74 Kcal
Eiweiß 13,1 g
Kohlenhydrate 3,2 g
Fett <0,1 g

Produkteignung

suboptimal optimal
Ausdauer
Diät
Muskelaufbau
Pre Workout
Trainingsbooster

Erfahrungsbericht zum Kickdown Pre Workout Booster von ZEC+

„Schmeckt scheiße aber wirkt!“: Mit diesem Slogan hat ZEC Plus auf jeden Fall für Aufruhr gesorgt. Doch, ob der Booster Kickdown nicht nur scheiße schmeckt und ob er auch tatsächlich wirkt, das erfahrt ihr hier in unserem Test.

Verpackung

Wie man es von ZEC Plus gewohnt ist, kommt auch der Kickdown Booster in einer schwarzen Dose. Alle Infos auf der Packung sind natürlich auf deutsch und ein Scoop ist auch dabei. Alles wie es sein soll.

ZEC+ Kickdown hier direkt kaufen!


Inhaltssstoffe

Schaut man sich einmal die Inhaltsstoffe an, so denkt man sich als erstes einmal WOW. Denn ZEC+ hat hier wirklich einiges in den Kickdown Booster gepackt und das sogar in vernünftigen Dosierungen. Auch war ich überrascht, wie hochwertig die Inhaltsstoffe sind. Während andere Hersteller gerne Creatin Monhydrat als günstigen Füllstoff für ihren Booster verwenden, setzt ZEC+ hier auf hochwertigs Creatin AKG.

Ähnlich sieht es auch beim Arginin aus. Hier setzt man ebenfalls auf die Alphaketoglutarat Variante als Arginin AKG. Und zusätzlich hat man noch eine geringe Dosis L-Arginin hinzu gefügt.

Insgesamt enthält eine Portion Kickdown ganze 12 g an Aminosäuren. Das sieht man dann doch eher selten bei einem Booster.

Zutaten wie L-Citrullin, L-Arginin, BCAAs, Agmatinsulfat sollen für einen guten Pump sorgen und sind gut dosiert.

Für eine Leistungssteigerung wurden Beta Alanin, Creatin AKG unf Argingin AKG in ebenfalls vernünftigen Dosierungen gewählt.

Zu all den bisher genannten absolut sinnvollen Zutaten gesellen sich auch noch einige Stimulanzien, welche Energie und den Fokus für ein Workout garantieren sollen. Hier soll Koffein und DMAE für den nötigen Boost sorgen.

Alles in allem liest sich die Zutatenliste sehr gut und man merkt hier wurde sich überlegt, was Sinn macht und vor allem auch in welcher Dosierung.

ZEC+ Kickdwown enthält folgende Inhaltsstoffe:

Creatin AKG – ist einfach gesagt Creatin Monohydrat, welches an ein Alpha-Ketoglutarat Molekül angehängt wird. Dadurch wird es vom Körper wesentlich schneller aufgenommen und wirkt direkt. Dies führt zu einer direkten Leistungssteigerung, anders als man es von Creatin Monohydrat kennt. Desweiteren kann der Körper Creatin AKG wesentlich besser absorbieren, wesegen geringere Dosierungen notwendig sind, als man sie vom Monohydrat kennt.

Arginin AKG – die Abkürzung AAKG steht für L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat und ist eine Weiterentwicklung der proteinogenen Aminosäure Arginin. AAKG ist eine besonders aufnahmefähige und fortschrittliche Form von Arginin und sollte daher auch länger und stärker wirken. 

Beta Alanin – Steigert die Carnosin Ausschüttung, was den Muskel vor Ermüdung schützt. Somit kann länger und intensiver trainiert werden. Das sogenannte Muskel-Brennen setzt später ein.

BCAAs  stehen für verzweigkettige Aminosäuren. Sie sind die essentiellen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. Erhebliche Steigerung der Muskelproteinsynthese. Die Supplementation von Aminosäuren nach dem Training kann die Muskelproteinbalance von einem negativen zu einem posititiven Zustand umkehren. BCAAs können auch als Treibstoff für die Muskeln verwendet werden.

Betain HCL – Fördert die Fettoxidation. Hilft bei der Muskelkontraktion. Unterstützt die Gesundheit der Zellmembranen. Unterstützt die Leber bei der Fettverarbeitung. Vermindert den Abbau der Energiereserven.

Agmatin Sulfat – ist ein Arginin Abkömmling und hat einen indirekten Einfluss auf den Muskel Pump.

Citrus Aurantium-Extrakt – auch Bitterorangen Extrakt genannt, enthält Synephrin, welche das zentrale Nervensystem stimuliert. Synephrin wirkt ähnlich wie Ephedrin in abgeschwächter Form. Synephrin erhöht die Stoffwechselrate und erhöht die Energiebereitstellung des Körpers.

Koffein – Gelangt innerhalb von 30 -45 Minuten in den Blutkreislauf und wirkt stimulierend auf die Psyche. Die Konzentration so wie die körperliche Leistungsfähigkeit werden durch die Einnahme verbessert. Durch Koffein werden die Blutgefäße erweitert und die Muskulatur besser mit Sauerstoff versorgt.

Gingko Balboa Extrakt –  Verbessert die Durchblutung. Bekämpft freie Radikale, welche die Zellen angreifen. Steigert die Leistungsfähigkeit, da es die Nervenzellen schützt.

Dimethylaminoethanol (DMAE) – erhöht den Fokus und die Konzentrationsfähigkeit. Fördert die Cholinproduktion.

Nährwerte:

zecplus-kickdown-naerhwerte


Geschmack

Wir haben in unserem Test eine Dose Kickdown mit der Geschmacksrichtung „Watermelon“ vernichtet. Und lecker war die wirklich nicht. Es ist nicht so, dass Kickdown einen Kotzreiz auslöst, aber lecker geht defintiv anders!

Da das aber bei einem Booster nur eine untergeordnete Rolle spielt, ist das wenig tragisch.


Einnahmeemfpehlung

„Nehmen Sie 30 g (1 1/2 Messlöffel) mit 300 ml Wasser ein.  30 Minuten vor dem Training einnehmen. Kalt genießen.“

Das „Kalt genießen“ klingt natürlich sehr sarkastisch, denn von Genuss kann hier keine Rede sein. ;) Allerdings kann man sich an diese Einnahmeemfpehlung durchaus halten.


Wirkung

Wer ein Produkt auf den Markt bringt, welches so wiederwertig schmeckt, der muss sich über dessen Wirkung schon sehr sicher sein. Und das ist ZEC Plus Nutrition hier vollkommen zurecht.

Sowohl ich als auch mein Trainingspartner haben die Wirkung des ZEC+ Kickdown als sehr postitiv empfunden. Schon nach kurzer Einnahmezeit wird einem richtig warm und der Bewegungsdrang steigt deutlich.

Während dem Training hat man ganz ordentlich Energie, ohne, dass man total überdreht ist. Hier knallen andere Booster sicher mehr, jedoch muss man sagen, dass Kickdown durchaus die Energiebereitstellung steigert.

Auch war direkt ein verbesserter Fokus festzustellen und das nach schon relativ kurzer Einnahme. So merkt man förmlich, wie man geil auf das Training wird, was sich auch während des Workouts bemerkbar macht. Man ist deutlich motivierter als ohne Booster und muss sich schon fast zwingen sein Workout zu beenden.


Pump

Der Pump sowie das Muskelgefühl waren bei jeder Einnahme von Kickdown wirklich genial. Schon nach den ersten Sätzen merkt man wie der Muskel schön prall ist und das Training einfach mehr Spaß macht. Das Muskelgefühl ist einfach klasse und so macht Kickdown gerade bspw. an einem Arm- oder Brust-Tag so richtig Sinn. Good Job!


Kraft

Es ist natürlich immer so eine Sache eine Kraftsteigerung von einem Booster zu erwarten. Jedoch muss man sagen, durch die hohe Motivation geht dann doch ein wenig mehr als wenn man keinen Kickdown intus hätte. Gerade bei höheren Wiederholungszahlen kann man hier doch noch einmal mehr aus sich herausholen.


Crash Down

Einen Crash konnte weder ich noch mein Trainingskollege feststellen. Das ist durchaus angenehm.


Nebenwirkungen

Wer Koffein gut verträgt, hat keine Nebenwirkungen zu befürchten.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine Dose ZEC+ Kickdown enthält ganze 600 g Inhalt. Das ist eine Hausnummer. Ebenso die Portionsgröße von 30 g.

Eine Dose kostet im Schnitt ca. 40 € und bietet 20 Portionen. Somit liegt der Portionspreis bei 2 €. Schaut man sich hier einmal genau an, was man für diese 2 € bekommt, so ist der Preis auf jeden Fall als fair einzustufen.

ZEC+ hat hier wirklich viele Zutaten verwendet und anders wie man das gerade von amerikanischen Herstellern kennt diese auch wirklich gut dosiert.


Fazit

Der Slogan „Schmeckt scheiße aber wirkt!“ kann von uns definitiv so unterschrieben werden. Der Kickdown Booster schmeckt wirklich unter aller Kanone, aber wirkt auch wie eine Kanone. 

So erhält man hier einen Booster, der nicht nur einfach „knallt“, sondern auch sinnvolle Inhaltsstoffe wie BCAA und andere Aminosäuren enthält und das nicht zu knapp. Dazu gesellen sich noch einige Stimulanzien und leistungssteigernde Zutaten. Das sorgt für mehr Power beim Training, mehr Fokus und ein tolles Muskelgefühl.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist am Ende fair, denn Inhaltsstoffe sind reichlich vorhanden und auch noch gut dosiert, gerade auch, wenn man Kickdown einmal mit anderen Boostern dieser Preisklasse vergleicht. Wer sich hier vom Geschmack nicht abschrecken lässt, der bekommt hier einen Allrounder Booster.

Wir können daher ZEC+ Kickdown absolut empfehlen!!


zec-plus-kickdown-kaufen


Merken

Merken


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 78.8/100 78.8
Geschmack 50
Inhaltsstoffe 90
Wirkung 90
Preis 85

Positives

Negatives

Tolle Wirkung
Grausamer Geschmack
Guter Pump, gutes Muskelgefühl
Mehr Energie, besserer Fokus


Weitere Reviews für dich:

olimp-redweiler-test-review-banner

Olimp Redweiler im Test

Erfahrungsbericht zum Pre Workout Booster Redweiler von Olimp Obwohl viele der Ansicht sind,...

5 comments

  1. Pingback: 15 % Rabatt auf ALLES bei ZEC+ - Gannikus.com

  2. Pingback: ZEC Plus Kickdown für 29,90 € - 24 Std. - Gannikus.com

  3. Pingback: Warum viele Booster scheiße sind! - Gannikus.com

  4. Pingback: Zec+ Nutrition Kickdown für 29,90 € bei Amazon.de - Gannikus.com

  5. Pingback: Zec+ KICKDOWN + GRATIS Handtuch - Gannikus.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com