zec-protein-chips-test

ZEC+ Protein Chips im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Deutschland
Durchschnittspreis 2,50€ (1,99€ Staffelpreis)

Nährwerte pro 100g

Brennwerte 119kcal
Eiweiß 13,3
Kohlenhydrate 4,9
Fett 4

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Mahlzeitenersatz
Muskelaufbau

Erfahrungsbericht zu den Protein Chips von ZEC+

Krieger, was die Innovation von Supplements angeht, haben sich diverse Unternehmen im vergangenen Jahr deutlich gesteigert. Während man in der Vergangenheit Dinge wie Protein Muffins noch selbst backen musste, kann man diese mittlerweile quasi von der Stange kaufen. Ein beliebtes Produkt unter den Innovationen sind die Protein Chips, von denen wir seit geraumer Zeit auch welche beim deutschen Hersteller ZEC+ finden. Warum die ZEC+ Protein Chips eine gute Snack Alternative für den Kinoabend sind, verraten wir euch wie immer hier in der Review!


badt-banner-neuebooster

Verpackung

Wir halten hier ein relativ kleines Chips Tütchen in unseren Händen, das in der Farbe silber gehalten wurde. Zugegeben, silberne Chipstüten begegnen uns eher selten im alltäglichen Gang durch den Supermarkt, dennoch haben wir hier eben eine Tüte am Start, die uns das typische Gefühl vom Chipsessen gibt.

Auf dem Etikett finden wir alle nützlichen Informationen, wie zum Beispiel eine Kurzübersicht über die Nährwerte, eine komplette Liste der Inhaltsstoffe und eine detaillierte Nährwerttabelle. Zudem sind Infos über den Hersteller, sowie die Geschmacksrichtung ebenfalls direkt auf der Vorderseite einsehbar. Auf der Rückseite erinnert uns ein gängiger, kleiner Aufkleber daran, bis wann wir das Produkt verzehrt haben sollten. Aber mal ehrlich, beim wem werden solche innovativen Protein Snacks schlecht? :D

zec-protein-chips-erfahrung

In einer Packung der ZEC+ Protein Chips sind 30g enthalten.


Inhaltsstoffe und Nährwerte

Nährwerte der ZEC+ Protein Chips

Theoretisch analysieren wir ein Cheat Meal, das trotzdem über ziemlich gute Nährwerte verfügt. Deshalb darf man natürlich nicht allzu streng bei der Analyse der Makros vorgehen, dennoch bedarf es einen Blick darauf.

ZEC+ verwendet im Namen nur das Wort „Protein“ und nicht etwa „High Protein“ wie einige andere Hersteller. Auf 100g erhalten wir jedoch satte 44,4g Eiweiß, was sich im Vergleich zu Konkurrenzprodukten durchaus sehen lassen kann.

Hier wird auf jedenfall nicht versucht die Kunden irgendwie in die Irre zu führen. Die Proteinquelle ist hier einzig und allein das Soja Protein Isolat, was man bei einem solchen Snack sicherlich nicht allzu sehr bemängeln sollte, so wirklich glücklich macht uns das aber natürlich nicht. Die Veganer Fraktion wird es freuen. Eine Portion liefert uns unter dem Strich 13,3g Eiweiß.

Zu dem relativ hohen Anteil an Protein gesellt sich ein moderater Teil an Fett. Wir sprechen hier von 13,2g Fett auf 100g bzw. von 4g pro 30g Portion der Chips. Das ist durchaus in Ordnung und nicht negativ zu bewerten. Mit Fett haben wir einen Geschmacksträger, der sich in diesem Fall hoffentlich eben auch bei unserem Gaumen bemerkbar machen wird. Aus der Erfahrung lässt sich sagen, dass Protein Chips mit etwas mehr Fett schon deutlich besser geschmeckt haben.

Kommen wir zu den Kohlenhydraten. Für den einen oder anderen Low Carb Diätenden mag ein höherer Anteil an Carbs schon ein Grund sein auf solche Produkte zu verzichten. Die meisten lassen hier mittlerweile aber die Kirche im Dorf und erfreuen sich am abwechslungsreichen Protein Snack. Man wird auch so ripped, dass können wir euch versprechen. :D
Enthalten haben wir hier auf 100g lediglich 16,3g Kohlenhydrate, was 4,9g pro 30g Portion bedeutet. Hier kann man auf keinen Fall meckern, denn eine Tüte ZEC Plus Protein Chips ist immer noch locker Low Carb geeignet. Als Carb Quellen sind hier unter anderem Tapioka-Stärke, Maltodextrin und Puderzucker ( :D ) zu nennen, während Sojafasern wohl als Ballaststoffe dienen, die wir hier pro Portion immerhin mit 5,4g enthalten haben. Ihr wisst ja, Ballaststoffe sind wahre Sattmacher und so eine hohe Gabe bietet sicher nicht jeder Protein Snack.

Eine Packung enthält übrigens 119 Kalorien.

zec-protein-chips-diaet

44% Protein, low Carb und low Fat zeichnen die Protein Chips von Zec Plus aus!

Unter dem Strich haben wir hier natürlich kein 100% cleanes Produkt, da ein normaler Fleischesser oder Flexitarier sicher nicht einfach so auf Soja Protein zurückgreifen würde. Trotzdem sind die Nährwerte im Vergleich zu Konkurrenzprodukten sehr gut und für seinen Protein Snack mehr als in Ordnung!

Zutaten der ZEC+ Protein Chips:

Soja-Protein-Konzentrat (60%), Sonnenblumenöl, Tapioka-Stärke, Sojafasern (6,4%), Salz, Maltodextrin, Puderzucker, Gewürze und Kräuter, natürliche Aromen, Tomaten, Säuerungsmittel: Apfelsäure und Zitronensäure, Farbstoff: Paprikaextrakt, Antioxidationsmittel: Rosmarinextrakt.

Hinweis für Allergiker: Produkt enthält Soja.


Geschmack

Bei ZEC+ gibt es die Protein Chips bisher ausschließlich in der Geschmacksrichtung BBQ (Barbecue). Beim Öffnen der silbernen Chipstüte erreicht unsere Nase sofort ein sehr leckerer und würziger Geruch. Der Magen meldet sich, da er natürlich gerne mit so etwas lecker duftenden gefüttert werden möchte. :D

Die ZEC+ Protein Chips erinnern von der Konsistenz und vom Aussehen auf jedenfall sehr deutlich an herkömmliche Chips aus dem Supermarkt, wobei sie ein wenig dicker und vom Gefühl her wohl etwas knuspriger sind.

Vom Geschmack her können die Protein Chips von ZEC+ auf jedenfall überzeugen. Sie schmecken sehr würzig, sind dezent gesalzen und besitzen einen leicht schärflichen Touch. Im Abgang kann man mit etwas Einbildung einen leichten Geschmack nach Mais feststellen, der aber absolut nicht störend ist.

Halten wir uns hier die Nährwerte vor Augen und bedenken, dass wir hier gerade einen Protein Snack essen, der zudem nicht viel Fett enthält und Low Carb geeignet ist, muss man von einem sehr guten Geschmack sprechen. :)

zec-protein-chips-geschmack

Geschmack und Konsistenz der ZEC+ Protein Chips erinnern stark an herkömmliche Chips aus dem Supermarkt.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Die ZEC+ Protein Chips bekommt ihr direkt beim Hersteller. Bezahlt werden muss pro Portion von 30g ein Preis von 2,50€. Nimmt man mehr als vier Packungen, zahlt man nur noch 1,99€ pro Tüte.

Vom Preis befinden wir uns hier im Vergleich zu Konkurrenzprodukten im Mittelfeld.

Eine Tüte Chips aus dem Supermarkt ist natürlich deutlich billiger, aber man muss eben auch bedenken, dass man dort keine so überragenden Nährwerte wie hier bei den ZEC+ Protein Chips hat. Nimmt man also direkt fünf Tüten, geht der Preis auf jedenfall mehr als in Ordnung!

Ziemlich lecker @zecplus #gannikus #diet #fit #supplements #supplementreviews #fitness #fitties #bodybuilding

A photo posted by Gannikus.com (@gannikuscom) on


zec-protein-chips-kaufen

Gute Nährwerte und lecker sind sie auch noch. Kann man sich schon mal gönnen :)

Fazit

Die ZEC+ Protein Chips sind sehr lecker. Man muss sie in puncto Geschmack auf dem Markt definitiv weiter oben einordnen.

Was die Nährwerte angeht, haben wir hier einen guten Proteinanteil und kaum Fett oder Kohlenhydrate, weswegen der Protein Snack auch für die Low Carb Diät geeignet ist.

Einziger negativer Kritikpunkt ist, dass hier ausschließlich auf Soja Protein Isolat als Proteinquelle zurückgegriffen wurde, was jedoch bei einem solchen nicht alltäglich konsumierten Produkt nicht so schwer ins Gewicht fallen sollte.

Ihr habt hier Protein Chips aus deutschem Hause, deren Kauf wir auf jedenfall empfehlen können!

supplify-protein-chips-kaufen


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 78.3/100 78.3
Geschmack 95
Inhaltsstoffe 75
Preis 65

Positives

Negatives

Guter Geschmack
Protein nur aus Soja
Gute Makros
Moderater Preis
Low Carb geeignet
Nur eine Geschmacksrichtung

Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com