Eine Tasse Grüner Tee verbrennt 5g Fett


Wenn die Berechnungen der niederländischen Forschern stimmen, dann verbrennt man mehr als fünf Gramm fett extra mit jeder Tasse Grünen Tee, die man trinkt. Das wurde in einer Meta Analyse herausgefunden, die von Ruck Hursel in Obesity Reviews veröffentlicht wurde.


Grüner Tee und die Fettverbrennung

Seit den 1990ern verwenden Menschen der westlichen Hemisphäre Extrakte vom Grünen Tee, um die Fettverbrennung zu beschleunigen. Das ist aber auch nicht verwunderlich, denn eine Tasse mit 200ml enthält schon einmal 30mg Koffein. Koffein erhöht im Körper die Konzentration an Peptidhormonen wie Noradrenalin und unterstützt die Zellen, sodass diese besser auf die Hormone reagieren können. Als Resultat davon setzen Fettzellen ihren Inhalt schneller ins Blut frei, woraufhin der Energieverbrauch ansteigt.

Grüner Tee enthält außerdem Catechine, welche die Wirkung vom Koffein verstärken und zum Beispiel das Enzym COMT hemmen, welches normalerweise Peptidhormone abbaut. Catechine aktivieren zusätzlich die hormonsensitive Lipase in den Zellen, ein Enzym, das Fette in freie Fettsäuren aufspaltet. Aktivere hormonsensitive Lipase bedeutet also mehr Fettverbrennung.

Eine interessante Theorie, oder? Hält sie jedoch auch, was sie verspricht?

Studie

Hursel sammelte 39 zuvor veröffentlichte Studien über Mixturen aus Catechinen und Koffein. Sechs davon waren tauglich. Die folgende Grafik zeigt die Zusammenfassung der Studienergebnisse.

eine-tasse-gruener-tee-verbrennt-5g-fett-grafik1

Resultate

Der Grad, zu welchem Grüner Tee die Fettverbrennung steigert, variiert von Studie zu Studie. Das liegt wahrscheinlich daran, dass einheimische Europäer, anders als viele Asiaten, eine Version des Enzyms COMT produzieren, welche der Sabotage durch die Catechine standhält. Trotzdem kurbelte der Extrak aus Grünem Tee den Energieverbrauch um ca. 4,7% an.

>> Grüner Tee Extrakt gibt es hier! <<

Hursel war außerdem in der Lage zu berechnen, wie viel Fett man durch die Supplementierung von Grünem Tee extra verbrennt. Jedes Milligram der Mixtur aus Catechinen und Koffein erhöhte die tägliche Fettverbrennung um 0,02g. Außerdem ermittelte Hursel, dass jedes Milligram an purem Koffein die Fettverbrennung täglich um 0,01g steigert.

Na gut.

Die folgende Tabelle zeigt den Abbau der Substanzen, die in 100ml Grünem Tee enthalten sind.

eine-tasse-gruener-tee-verbrennt-5g-fett-grafik2

Eine 200ml Tasse Grüner Tee enthält nicht nur 30mg Koffein, sondern auch 253mg Catechine. Man muss die 283mg also mit 0,02 multiplizieren, wobei man auf 5,7g kommt!

Schlussfolgerung

Jede Tasse Grüner Tee verstärkt die tägliche Fettverbrennung also um 5,7g. Wenn man also ein Jahr lang täglich drei Tassen Grünen Tee trinkt, dann kommt man auf insgesamt 6,2kg Fett. Gar nicht so schlecht, oder?


Quelle: ergo-log.com/cup-of-green-tea-burns-five-grams-of-fat.html
Referenz: ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21366839




Kommentare

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com