HMB – Ein Supp für mehr Kraft beim Übertraining und mehr Magermasse


HMB, auch bekannt als 3-Hydroxy-3-methylbuttersäure, ist ein Stoffwechselprodukt der essentiellen Aminosäure L-Leucin, welchem nachgesagt wird, beschädigte Muskelfasern in kurzer Zeit reparieren zu können. Obwohl HMB recht unbekannt ist, ist seine Wirkung seit 1996 in mehreren Studien untersucht und nachgewiesen worden. 

Erst kürzlich wurden die Ergebnisse einer neuen Studie über HMB-Supplementierung veröffentlicht, welche noch einmal bereits bekannte Vorteile von HMB bestätigen. Darunter ließen sich Steigerung von Kraft, Stärke und der Aufbau von magerer Muskelmache ausfindig machen.

HMBproductsJuven_8992B223480F4


Was wurde genau untersucht?

20 Männer nahmen an der Studie teil und wurden zufällig in zwei Gruppen – eine Gruppe mit HMB-Supplementierung und eine Gruppe, die einen Placebo zu sich nahm – geteilt. Für die Studie wurde eine besondere Form von HMB benutzt – die säurefreie Form HMB-FA, welche in geringeren Dosen schneller in den Blutkreislauf gelangt als das Standard HMB.

Das Ziel der Studie war es nachzuweisen, welchen Kraft- und Muskeleffekt bei der Supplementation von HMB besonders bei Personen festgestellt werden kann, die regelmäßig intensives Krafttraining betreiben. Dabei wurde das Training über einen bestimmten Zeitraum so durchgeführt, dass die Gewichte und Wiederholungen in zeitlichen Perioden verändert angepasst wurden, also jeweils über einen bestimmten Zeitraum mit dem gleichen Gewicht und der gleichen Wiederholungszahl trainiert wurde. Das Training und die Ernährung wurden über den gesamten Zeitraum der Studie jeweils von Forschern beaufsichtigt.

Was wurde nun genau untersucht? Ein besonderes Auge wurde bei der Studie auf die Unterschiede im Muskelwachstum, der Körperzusammensetzung, sowie Kraft und Stärke zwischen den beiden untersuchten Gruppen (die HMB-Supplementierer und die Placebo-Gruppe) gelegt. Zusätzlich hat man beobachten wollen, welche Auswirkung die HMB-Supplementierung beim Übertraining haben kann.


 Was waren die Ergebnisse der Studie?

HMB-FA hatte zunächst generell gesagt einen positiven Einfluss auf Stärke, Höchstleistung und auf den Anteil magerer Muskelmasse, sowie auf den Anstieg der Kraft während des gezielten Übertrainings. Schaut man sich die Ergebnisse etwas genauer an, lässt sich feststellen, dass HMB-FA besonders in der Phase des Übertrainings (Woche 9 und 10 während der Studie) einen echten Vorteil brachte. Schaut man sich die Abbildungen unten an, ist offensichtlich zu sehen, dass die HMB-FA Gruppe in der Phase des Übertrainings mit weniger Kraftwegfall zu kämpfen hatte als die Placebo-Gruppe.

hmb, hmb supplement, hmb supplementation, hmb study, hmb research, hmb strength, hmb muscle, what is hmb, hmb review, hmb supplement review, supplements, muscle building supplements

hmb, hmb supplement, hmb supplementation, hmb study, hmb research, hmb strength, hmb muscle, what is hmb, hmb review, hmb supplement review, supplements, muscle building supplements

hmb, hmb supplement, hmb supplementation, hmb study, hmb research, hmb strength, hmb muscle, what is hmb, hmb review, hmb supplement review, supplements, muscle building supplements

In der Placebo-Gruppe konnte beobachtet werden, dass die Höchstwerte des Trainings in Woche 8 erlangt wurden, wobei die HMB-Supplementierer erst mit dem Training so richtig in den letzten Wochen der Studie (die Wochen des Übertrainings) loslegten. Dies macht Sinn, wenn man sich vergegenwärtigt, dass HMB nachgesagt wird, anti-katabole Effekte zu haben und beschädigte Muskelfasern besonders schnell zu reparieren.


Zusammenfassung

Wenn man sich die letzten Ergebnisse aus der aktuellen Forschung anschaut, sollte man sich immer fragen, ob dies auch auf mich anwendbare Ergebnisse sind. Wenn du männlich bist und eine größere Erfahrung im Krafttraining besitzt und auch schon mit Phasen des Übertrainings gearbeitet hast, dann würden sich höchstwahrscheinlich die Vorteile von HMB-FA auch bei dir bemerkbar machen. Wenn wir uns frühere Studien anschauen und mit dieser vergleichen, ist es mehr als vorstellbar, dass HMB tatsächlich einen Nutzen bringt. Es muss allerdings an dieser Stelle gesagt werden, dass es weiterhin tiefergehende Studien benötigt, um zu zeigen, ob HMB die versprochenen Wirkungen hat, da in dieser Studie lediglich mit HMB-FA gearbeitet wurde, welches es so nicht käuflich zu erwerben gibt. Vielleicht führen jedoch genau solche Studien dazu, dass HMB-FA irgendwann verkäuflich wird. Bis dahin könnt ihr jedoch normales HMB testen und uns von euren Erfahrungen berichten!

Hier könnt Ihr HMB kaufen!

Link zur Studie https://www.gannikus.com/50pm

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com