Laxogenin und 5-Hydroxy-Laxogenin

Natürliche Substanzen, die die Wirkung echter Steroide steigern?


Bodybuilder, die regelmäßig durch die Onlineshops stöbern, werden Produkte kennen, die Laxogenin und seinen nahen Verwandten 5-Hydroxy-Laxogenin, enthalten. Man findet sie für gewöhnlich in Kapselform, jedoch gibt es sie ebenfalls als Gel, welches man sich auf die Haut schmiert. Gemäß eines Patent-Antrages, sollen Laxogenin und 5-Hydroxy-Laxogenin ebenfalls interessant in Bezug auf Anti-Aging und für Steroidnutzer sein. Hoffen wir mal, dass die Leute, die diesen Antrag gestellt haben, sich das nicht einfach nur ausgedacht haben…

Laxogenin ist ein so genanntes Spirostan. Wie Ecdysteroide, findet man Spirostane natürlicherweise in einigen Pflanzen. Die Extrakte mit Laxogenin und 5-Hydroxy-Laxogenin, die im Moment so beliebt zu sein scheinen, stammen meist aus der chinesischen Pflanze Smilax sieboldii. Strukturell besitzen beide eine auffallende Ähnlichkeit zu Ecdysten, dem Ecdysteroid welches man häufig in Supplements findet.

Anabole Effekte

Studien an Tieren haben gezeigt, dass Laxogenin und 5-Hydroxy-Laxogenin wie Ecdysten anabole Effekte besitzen. Die einzigen Studien, die diesen Effekt bisher nachweisen konnten, stammen aus der ehemaligen Sowjet Union. Leider kommt man an die Volltexte dieser Studien nicht wirklich heran. Doch die Autoren des amerikanischen Patentantrages US 20140274978 lassen den Eindruck erwecken, als hätten sie Zugang zu Forschungsdaten, die nie veröffentlicht wurden. Ob das tatsächlich der Fall ist oder nicht können wir nicht nachprüfen. Es könnte genauso gut der Fall sein, dass die Autoren das alles nur erfunden haben. Nichtsdestotrotz lassen sich sieben Dinge in diesem Antrag finden, die wir mit euch teilen wollen.

1. Interessant für Kraftsportler

„Spirostane und/oder Spirostene sind nach heutigem Wissensstand genauso nützlich wie nicht-hormonelle anabole Mittel, die die athletische Leistung und Arbeitskapazität beim Menschen und anderen Säugetieren in Dosierungen von 1-60 mg pro Tag steigert. […] Junge Freiwillige, die 10-20 mg/Tag der phytosterolähnlichen Stoffe in Kombination mit Krafttraining verabreicht bekamen, berichteten von einem gesteigerten Appetit, beschleunigtem Kraft- und Muskelmassezuwachs und eine Elimination der Milchsäureproduktion während intensivem Training, wie Krafttraining mit Gewichten. Die Arbeitskapazität vor dem Muskelversagen konnte ebenfalls substantiell gesteigert werden.“

2. Anti-Aging Effekte

„Die spirostane Substanzen im vorliegenden Antrag sind ebenfalls nützlich für die Steigerung und Aufrechterhaltung der Gesundheit und Lebenskraft, nützlich bei der Verbesserung des körperlichen Zustandes und Leistung, sowie Steigerung der Arbeitsleistung bei alternden Menschen und anderen Säugetieren. Beispielsweise wurde 15 mg 5-Hydroxy-Laxogenin an eine 65 Jahre alte Frau, verteilt in drei verschiedene Dosierungen pro Tag über 2 Wochen, verabreicht. Sie berichtete von einem gesteigerten allgemeinen Wohlbefinden, zusammen mit einem Anstieg der Energie und körperlichem Durchhaltevermögen, welche ihr erlaubten 2-3 mal länger in ihrem Garten zu arbeiten.“


RedCon1 enthüllt natürliches Anabolikum „Halo“


3. Verbesserter Schlaf

„Ein 80-jähriger Mann und eine 79-jährige Frau bekamen jeweils 60 mg/Tag der selben Substanz verabreicht und berichteten innerhalb einer Woche von gesteigerter körperlicher Energie und Durchhaltevermögen. Das Paar berichtete ebenfalls, dass ihre Schlafdauer von 6 Stunden pro Nacht auf etwa 8 Stunden pro Nacht über den Zeitraum von einem Monat anstieg und dass der gesteigerte Schlaf ebenfalls erholsamer war.“

4. Keine hormonellen Nebenwirkungen

Kompetitive Bindungs-Studien, durchgeführt an der Baylor University in Texas, zeigten, dass 5-Alpha-Hydroxy-Laxogenin nicht an Adrogen- oder Östrogen-Rezeptoren bindet.“

5. Stärkere anabole Effekte in Kombination mit 7-Keto-Diosgenin

„Die vorliegende Antragsteller hat herausgefunden, dass 7-Keto-Diosgenin unerwartet synergistisch in seiner Wirkung mit Laxogenin und/oder 5-Hydroxy-Laxogenin ist (welche untereinander nicht synergistisch erscheinen). Ein 1:1 Verhältnis von 7-Keto-Diosgenin und Laxogenin und/oder 5-Hydroxy-Laxogenin stellte sich als effektiv heraus.“

6. Steigert die Effekte von anabolen Steroiden

„Der Antragsteller hat herausgefunden, dass 7-Keto-Diosgenin, Laxogenin und 5-Hydroxy-Laxogenin synergistisch mit anabolen Substanzen, inklusive anabolen Steroiden wirken. Insbesondere die synergistische Kombination von 7-Keto-Diosgenin und Laxogenin und/oder 5-Hydroxy-Laxogenin zusammen mit anabolen Substanzen, inklusive anaboler Steroide stellte sich als wirksam heraus. […] Wettkampfbodybuilder, die verschiedene anabole Steroide verwenden, nutzten freiwillig 5-Alpha-Hydroxy-Laxogenin oder 7-Keto-Diosgenin in aufgeteilten Dosierungen von insgesamt 20 mg/Tag. Diese Freiwilligen berichteten von einem beschleunigten Anstieg der Muskelmasse (zwischen 5 und 18 kg in 2 Monaten). Dieser Anstieg liegt weit über dem was sie zuvor von der alleinigen Einnahme anaboler Steroide erfahren haben.“

7. Dosierungen

„Generell gilt für 7-Keto-Diosgenin, Laxogenin und 5-Hydroxy-Laxogenin, dass man das Lebensalter der Person durch den Faktor 2 teilt und die errechnete Zahl als effektive tägliche Dosierung in Milligramm pro Tag für Personen mit durchschnittlichem Körpergewicht (ca. 70 kg) gilt. Die Dosierung kann bei Personen mit überdurchschnittlichem Körpergewicht möglicherweise erhöht werden. Die effektive Dosierung sollte vorzugsweise aufgeteilt in 2-3 Gaben am Tag eingenommen werden“

So vielversprechend Laxogenin und 5-Hydroxy-Laxogenin auch klingen mögen, letztenendes wurde dieser Patentantrag aufgrund mangelnder Belege nicht genehmigt und deshalb fallen gelassen. Die Hersteller von Supplements können sich also doch nicht alles patentieren lassen. Das hält sie jedoch nicht davon ab, es dennoch in ihre Produkte zu packen. Produkte mit Laxogenin sind weiterhin erhältlich, auch wenn die Studienlage die angebliche Wirkung aktuell nicht wirklich belegt, aber auch nicht widerlegt. Man sollte mit solchen Dingen also immer etwas vorsichtig sein und eine gesunde Skepsis bewahren.


Quelle: Fasciola, Andre Armel. „Phytosterol spirostane and spirostene derivatives having a wide variety of utilities in humans and other animals.“ U.S. Patent Application No. 13/999,672. 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com