Hex Bar Deadlifts vs. Langhantel Deadlifts


Krieger, viele von euch werden Kreuzheben ausführen, um ihren unteren Rücken und auch die allgemeine Rückendichte zu trainieren. Was viele nicht wissen ist, dass es mit der Hex Bar eine Alternative zur normalen Langhantel gibt, mit der man wohl sogar stärker ist und den Stress auf den unteren Rücken reduzieren kann. 


Argumente

Das Kreuzheben ist der ultimative Test für die Kraft im Oberkörper. Während es üblich ist, Kreuzheben mit einer Langhantel auszuführen, gibt es immer mehr Leute, die Kreuzheben mit der Hex Bar machen. Die Hex Bar ist eine Stange in Hexagonform, in deren Mitte man steht, wenn man Deadlifts mit ihr macht. Man nennt sie auch “Trap Bar”, da viele Bodybuilder Shrugs mit ihr machen

Verteidigung

Kreuzheben mit der Langhantel ist die korrekte Art diese Übung auszuführen. So wird es in Wettbewerben gemacht, also sollte man Kreuzheben auch wie die Profis ausführen.

Anklage

Obwohl das Kreuzheben mit der Langhantel die übliche Art der Ausführung darstellt und man so auch in Wettkämpfen gegeneinander antritt, gibt es immer mehr Leute, die Kreuzheben mit der Hex Bar ausführen, weil sie denken, das man so den Stress auf den unteren Rücken verringert und zudem komfortabler trainieren kann.

Trap-Bar-Kreuzheben

Beweis

Britische Forscher verglichen Kraft und Biomechanik von Wettkampf Powerliftern, wenn sie Kreuzheben mit der Langhantel und mit der Hex Bar machten. Sie berichteten im Journal of Strength and Conditioning Research, dass die Probanden mit der Hex Bar im Durchschnitt gute 20kg mehr an Gewicht bewegen konnten als mit der Langhantel. Außerdem berichteten die britischen Wissenschaftler, dass man mit der Hex Bar weniger Stress auf den unteren Rücken ausübt.

Urteil

Die Hex Bar ist besser, wenn man schwerer trainieren und seinen unteren Rücken schonen will.

So sieht eine übliche Hex Bar aus.

So sieht eine übliche Hex Bar aus.

Verurteilung

Wenn dein Gym eine Hex Bar hat, dann verwende sie nicht nur für Shrugs, sondern mache auch Kreuzheben damit. Du wirst schwerer trainieren können als mit der Langhantel und so einen Overload in der Beinmuskulatur erzwingen können, was zu einem besseren Muskelaufbau führt. Selbst wenn du Wettkämpfe bestreitest, kann dir die gelegentliche Verwendung der Hex Bar dabei helfen, deine Unterkörper Muskulatur zu stärken. Wenn du normale Deadlifts wegen deinem unteren Rücken gar nicht mehr ausführen kannst, könnte die Hex Bar dein neues Lieblingsequipment werden!




Kommentare

Kommentare

2 comments

    • Mark

      Such dir lieber ein ordentliches GYM.

      Gesendet am 20. April 2016

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com